In welchem ​​Alter trifft man einen Seelenverwandten nach Sternzeichen

Teilen ist das neue Haben!

In welchem alter trifft man einen Seelenverwandten nach Sternzeichen

Wann trifft man eine seelenverwandte nach dem Sternzeichen

Seelenverwandten zu finden, ist etwas ganz Besonderes. Am Anfang merkt man vielleicht nicht, dass man ihn getroffen hat, aber je besser man ihn kennenlernt und je stärker die Bindung wird, desto mehr merkt man, dass er oder sie mehr ist als nur ein Partner.

Seelenverwandte heben Beziehungen auf eine ganz neue Ebene.

Wann werde ich meinen Seelenverwandten treffen, fragen Sie?

Manche Leute lernen ihren Seelenverwandten als sehr jung kennen und wissen sofort, dass diese Person nicht wie alle anderen ist. In anderen Fällen triffst du ihn erst, wenn du viel älter wirst oder du erkennst, dass dein bester Freund oder deine verlorene Liebe nach all den Jahren ein Seelenverwandter war.

Menschen, die in einem bestimmten Sternzeichen geboren sind, glauben vielleicht nicht an Seelenverwandte oder wollen sie gar nicht finden, aber das Beste an Seelenverwandten ist, dass sie sich erst zeigen, wenn man bereit für sie ist.

Hier ist das Alter, in dem du deinen Seelenverwandten treffen wirst, je nach, Sternzeichen.

Widder (21. März – 19. April): 27 Jahre alt

Der Widder lernt seinen Seelenverwandten im Alter von 27 Jahren kennen, einer Zeit, in der er noch reift und versucht, sich selbst zu finden. Dies ist auch ein entscheidender Zeitpunkt für den Seelenverwandten, um ihn genau so zu sehen, wie er ist.

Der Widder verbirgt sein wahres Ich vor niemandem, aber die Chancen stehen gut, dass man ihn in seinem natürlichen Lebensraum (feiern, seine Ziele verfolgen und Spaß haben) besser kennenlernt.

In dieser Lebensphase geht es vor allem darum, die Gegenwart zu genießen; in ihren 30ern geht es darum, sich in eine Routine einzuleben, die für sie und ihren Seelenverwandten funktioniert.

Stier (20. April – 20. Mai): 20 Jahre alt

Stiere treffen ihren Seelenverwandten, wenn sie 20 Jahre alt sind. Natürlich sind sie noch sehr jung, aber es hat etwas Aufregendes, jung und verliebt zu sein (um nicht zu sagen, sehr romantisch).

Der Stier weiß nicht unbedingt, ob diese Beziehung zu etwas führen wird.

Aber in einem Alter, in dem alles noch ein Geheimnis ist und die Freunde den größten Teil des Lebens ausmachen, ist es das, was sie sich am meisten wünschen, einen Seelenverwandten zu haben, der genau nachempfinden kann, was sie gerade durchmachen.

Lies auch:  Liebeshoroskop für den 13. bis 19. September 2021

Zwillinge (21. Mai – 20. Juni): 19 Jahre alt

Zwillinge treffen ihren Seelenverwandten, wenn sie etwa 19 Jahre alt sind, aber es besteht eine gute Chance, dass sie erst ein paar Jahre später wissen, dass sie ihren Seelenverwandten gefunden haben.

Die Zwillinge werden sich sicher nicht wohl dabei fühlen, sich sofort an jemanden zu binden (und ihr Alter wird sie zweimal darüber nachdenken lassen), aber selbst wenn sie den Kontakt zu ihrem Seelenverwandten für ein paar Jahre verlieren, werden sie ihn immer im Hinterkopf haben, bis sie sich wieder begegnen, wenn sie beide reifer sind.

Krebs (21. Juni – 22. Juli): 21 Jahre alt

Krebse träumen schon seit ihrer Kindheit von der wahren Liebe. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass sie ihren Seelenverwandten im Alter von 21 Jahren treffen werden.

Sie wollen, dass ihre ideale Beziehung voller Romantik und Respekt sind.

Löwe (23. Juli – 22. August): 27 Jahre alt

Der Löwe hasst die Vorstellung, eine ernsthafte Beziehung einzugehen, bis er weiß, was er vom Leben will. Das kann eine Weile dauern, und es wird sicherlich Zeiten geben, in denen sie sich fragen, ob es eine gute Entscheidung war, zu warten. Am Ende werden sie während dieser Zeit die bestmögliche Version ihrer selbst.

Der Löwe trifft seinen Seelenverwandten im Alter von etwa 27 Jahren. Zu diesem Zeitpunkt wissen sie, was sie im Leben tun wollen, sie sind auf dem Weg, sich einen Namen zu machen, und sie sind jung genug, dass sich die Liebe so anfühlt, wie wenn sie ein Teenager gewesen wären.

Das Alter spielt für den Löwen keine Rolle, solange er sagen kann, dass er das Beste aus all den Möglichkeiten gemacht hat, die er im Leben hat.

Jungfrau (23. August – 22. September): Vielleicht nie

Die Jungfrau hört von Menschen, die ihren Seelenverwandten gefunden haben, aber es fällt ihr schwer, sich vorzustellen, ihren eigenen Seelenverwandten zu finden. Egal, wie sehr sie sich anstrengen (oder auch nicht), sie können scheinbar nicht die Verbindung finden, die sie mit jemandem haben müssen, damit dieser ihr Seelenverwandter ist.

Lies auch:  Hier ist Vorhersagen von Baba Wanga

Sie sind die Ausnahme von der Regel: Man muss nicht verliebt sein, um einen Seelenverwandten zu haben. Stattdessen füllen sie ihr Leben mit bedeutungsvollen Beziehungen und hoffen, dass sie jemanden finden, der auch nur annähernd ein Seelenverwandter ist.

Waage (23. September – 22. Oktober): 22 Jahre alt

Die Waage trifft ihren Seelenverwandten im heiklen Alter von 20 Jahren, wenn sie kein Teenager mehr ist, aber auch noch nicht wirklich erwachsen. Es wird viel Ungleichgewicht in ihrem Leben geben, was zu einer Menge Seelensuche und der Suche nach Antworten führen kann.

Die Waage wird ihren Seelenverwandten in jemandem finden, der ihr bester Freund ist; eine Person, mit der sie stundenlang reden können und die sie für eine Weile alles vergessen lässt.

Selbst wenn nicht sofort etwas zwischen ihnen passiert, werden sie immer dankbar sein, jemanden zu haben, der so gut mit ihnen im Einklang ist; jemanden, der ihre Gedanken lesen kann.

Skorpion (23. Oktober – 21. November): 17 Jahre alt

Skorpione treffen ihren Seelenverwandten, wenn sie etwa 17 Jahre alt sind. Da er in diesem Alter noch ein Kind ist, weiß er nicht so recht, was er mit dieser Flut von Gefühlen anfangen soll, die er empfindet.

Sie wollen vielleicht nicht zugeben, dass sie in einem so jungen Alter so starke Gefühle für jemanden haben, aber es ist aufregend und spannend für sie, einen Seelenverwandten zu haben.

Schütze (22. November – 19. Dezember): 28 Jahre alt

Der Schütze liebt es, frei und auf sich allein gestellt zu sein, weshalb er seinen Seelenverwandten erst mit etwa 29 Jahren kennenlernt.

Vor Mitte 20 wollen sie noch nicht einmal an eine Bindung denken, daher ist es nur logisch, dass ihr Seelenverwandter erst dann auftaucht, wenn sie einen neuen Lebensabschnitt beginnen.

Es mag ihnen anfangs schwerfallen, zu akzeptieren, dass ihr Seelenverwandter nirgendwo hingeht – vor allem, weil sie an diese neuen Gefühle nicht gewöhnt sind – aber geben Sie ihnen Zeit, und sie werden Sie vielleicht überraschen, wie gut sie sich in diese Routine einfügen. Der Schütze wird immer noch seinen Freiraum und seine Freiheit brauchen, aber sein Seelenpartner wird das schon wissen und verstehen.

Lies auch:  10 Dinge, die Sie über die Liebe zu einem Wassermann wissen müssen

Steinbock (20. Dezember – 19. Januar): Anfang 30

Sie bevorzugen oft realistische, reife Beziehungen und Seelenverwandtschaft klingt für sie einfach kindisch.

Steinböcke werden ihren Seelenverwandten höchstwahrscheinlich mit Anfang 30 kennenlernen. Das ist eine Zeit, in der sie lernen, Überraschungen im Leben zu akzeptieren, „Warum nicht?“ Sie mögen die Vorstellung, ihr Leben bereits in den Griff bekommen zu haben, bevor sie sich auf eine ernste Beziehung einlassen, und sie wollen sich Zeit nehmen, um sicher zu sein, dass sie es wert ist.

Wassermann (20. Januar – 18. Februar): 22 Jahre alt

Wassermann scheint nicht der Typ zu sein, der sich so schnell und in so jungem Alter verlieben kann (ich rede von 22 Jahren), aber Seelenverwandte-Beziehungen sprechen mehr von einer tieferen Verbindung zu einer Person als zu einer anderen.

Sie fühlen sich oft nicht verstanden, aber in einer Zeit, in der sie dringend jemanden brauchen, der ihnen zuhört und sie liebt, ist ein Seelenverwandter genau das, was sie brauchen.

Fische (19. Februar – 20. März): 19 Jahre alt

Fische lieben die Romantik hinter Seelenverwandten und träumen insgeheim von ihrem eigenen Seelenverwandten, bis sie ihn gefunden haben. Wenn sie davon erzählen, wie sie sich mit 19 Jahren kennengelernt haben, klingt alles wie ein Märchen. Sich mit 19 zu verlieben, ist für sie etwas ganz Besonderes.

Ganz gleich, ob sie ein neues Kapitel in ihrem Leben beginnen oder neue Menschen kennenlernen, die sie die Welt mit anderen Augen sehen lassen, ihr Seelenverwandter wird für sie einfach eine weitere aufregende neue Reise sein, die sie im Leben beginnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.