7 Dinge, die Sie über alte Seelen wissen sollten

Teilen ist das neue Haben!

7 Dinge, die Sie über alte Seelen wissen sollten

Was solltest du über die alte Seele wissen?

In letzter Zeit habe ich eine Menge Selbsteinschätzung in Bezug auf mein soziales Leben gemacht. Ich habe nicht viele Freunde und eigentlich hatte ich das auch noch nie.

Ich habe viele Bekannte, aber ich habe nicht eine Fülle von Freunden, mit denen ich Zeit verbringe. Es gibt nur sehr wenige Personen in meinem Leben, mit denen ich tatsächlich regelmäßig spreche. Ich habe ein soziales Leben, aber es unterscheidet sich sehr von dem “normalen” sozialen Leben, das junge Menschen normalerweise haben.

Ich bin eine alte Seele, die in einem jungen Körper gefangen ist. Wie sie sich vorstellen können, bin ich nicht ein durchschnittlicher 26-Jähriger. Ich genieße es nicht, auf Partys, in Clubs oder zu gesellschaftlichen Anlässen zu gehen. Ich genieße es nicht, sorglos und ohne Verantwortung zu leben.

Eine alte Seele zu sein hat seine Vorteile, aber ich stehe auch oft vor einem großen inneren Konflikt. Die meiste Zeit liebe ich es, eine alte Seele zu sein, aber es kann wirklich schwierig sein, in den Zwanzigern zu sein und keine Beziehung zu Menschen im eigenen Alter zu haben.

Das ist ein Kampf, mit dem ich mein ganzes Leben lang konfrontiert war, und ich arbeite immer noch an Strategien, um eine Balance zwischen meiner alten Seele und meinem jungen Alter zu finden.

In meinen eigenen Erfahrungen habe ich festgestellt, dass alte Seelen oft sehr missverstanden werden. Hier ist, was ich Ihnen über das Dasein einer alten Seele sagen möchte:

Lies auch:  Gaslighting Anzeichen: So erkennen Sie, ob Sie Opfer von Gaslighting sind

1. Ich bin nicht langweilig.

Nur weil ich lieber in der Badewanne sitze und ein Buch lese, anstatt durch Bars zu hüpfen, heißt das nicht, dass ich langweilig bin. Wir können Freunde sein und unterschiedliche Vorstellungen von Spaß haben.

2. Ich passe nicht zu Leuten in meinem Alter.

Als alte Seele denke ich tiefer über das Leben und die Welt nach als die meisten meiner Altersgenossen. Ich möchte von deinen Träumen und deiner Zukunft hören. Ich will nicht hören, wie du über den heißen Typen redest, mit dem du einen One-Night-Stand hattest.

Mein Verstand arbeitet anders als ihrer, so wie ihrer anders als meiner arbeitet. Ich werde wahrscheinlich nicht mit einigen deiner Entscheidungen einverstanden sein und du vielleicht nicht mit meinen, aber das sollte uns nicht daran hindern, ein Teil des Lebens des anderen zu sein.

3. Ich liebe meine Zeit allein.

7 Dinge, die Sie über alte Seelen wissen sollten

Da muss ich erwähnen, dass Ich nicht immer von Menschen umgeben sein will. Eigentlich macht mich die ständige menschliche Interaktion verrückt! Ich liebe es, allein eine Tasse Kaffee zu trinken, allein ein gutes Buch in einem stillen Raum zu lesen.

Ich bin zufrieden, wenn ich Dinge allein mache; und nein, das bedeutet nicht, dass ich sauer auf Sie bin oder dass mich etwas stört.

4. Ich kann nicht gut mit Unreife umgehen.

So weit ich mich zurückerinnern kann, war ich immer reif für mein Alter. Da ich als Kind immer mit Erwachsenen und Menschen zu tun hatte, die viel älter waren als ich, habe ich ein Maß an Reife entwickelt, das von Gleichaltrigen oft nicht erreicht wird.

Lies auch:  8 Möglichkeiten, nicht mehr in der Vergangenheit zu leben, damit Sie endlich mit Ihrem Leben weitermachen können

Wenn ich also von unreifen Menschen oder Drama umgeben bin, werde ich schnell genervt und versuche, mich aus der Situation zu entfernen.

5. Ich fühle mich manchmal wie ein Außenseiter.

Ich habe mir nicht ausgesucht, eine alte Seele zu sein. Natürlich Ich habe mir nicht ausgesucht, reif für mein Alter zu sein. An manchen Tagen ist es wirklich schwer, sich so zu fühlen, als würde man nirgendwo hingehören. Ich fühle mich manchmal wie das “hässliche Entlein”.

6. Ich gehe früh ins Bett und das wird sich nicht ändern.

Gilt 23:00 Uhr überhaupt als früh? Die meisten Leute in meinem Alter genießen es, an den Wochenenden (oder sogar unter der Woche) lange aufzubleiben und zu feiern, aber ich habe eine Schlafenszeit und halte mich daran. Ich lege Wert auf meinen Schlafrhythmus und wenn mich das wie eine alte Person erscheinen lässt, dann soll es so sein.

7. Ich liebe es, anderen Ratschläge zu geben.

Meine Gewohnheit ist tiefe Gespräche zu führen und zu versuchen, andere und ihre Probleme zu verstehen. Ich werde Ihnen zuhören, wenn Sie über Ihre Probleme sprechen, solange es nötig ist, und dann werde ich Ihnen meine besten Ratschläge geben.

Leave a Reply

Your email address will not be published.