Die chinesische Tierkreiszeichen, die Feinde sind

Teilen ist das neue Haben!

Die chinesische Tierkreiszeichen, die Feinde sind, sind

Es gibt einen Grund, warum man sagt, dass man niemals jeden auf der Welt zufriedenstellen kann, egal wie sehr man sich bemüht. Das liegt daran, dass bestimmte Menschen so unterschiedlich voneinander sind, dass sie nur Feinde sein können. Dies gilt auch für die chinesischen Tierkreiszeichen.

In der chinesischen Astrologie wird die Kompatibilität zwischen verschiedenen Tierkreiszeichen in vier Kategorien eingeteilt: 3 Harmonien (sān hé; 三合), 6 Harmonien (liù hé; 六合), 6 Konflikte (liù chōng; 六冲) und 6 Schäden (liù hài; 六害).

Die ersten drei Gruppen haben eine gute Kompatibilität in unterschiedlichem Maße. Aber die letzte Gruppe konzentriert sich auf sechs Paare von zwei Tierkreiszeichen, die einander absolut nicht ausstehen können. Tatsächlich sind diese Tierkreis-Paare so schlecht füreinander, dass sie das Glück des anderen einfach dadurch zerstören können, dass sie zusammen sind!

Ratte und Ziege

Menschen, die im Jahr der Ratte geboren sind, sind von Natur aus neugierig, intelligent und überzeugend. Menschen, die im Jahr der Ziege geboren sind, sind sanftmütig, friedlich und künstlerisch.

Ratte und Ziege sind Erzfeinde. Die Ratte ist genervt von der behäbigen Natur der Ziege und ihrer Unwilligkeit, Initiative zu ergreifen oder aus ihrer Komfortzone herauszukommen.

Die Ziege mag die verschlagene Natur der Ratte nicht und wie sie immer ihren eigenen Willen durchsetzen muss. Wenn diese beiden aufeinandertreffen oder Teil desselben Teams sind, mögen sie sich von Anfang an nicht oder finden irgendwann Fehler im anderen.

Lies auch:  Im September 2023 bemerken 5 Tierkreiszeichen Dinge lange bevor andere sie bemerken

Ochse und Pferd

Menschen, die im Jahr des Ochsen geboren sind, sind geduldig und freundlich, können aber auch stur und sehr konservativ sein.

Menschen, die im Jahr des Pferdes geboren sind, sind energiegeladen, unabhängig und lieben Reisen. Ochse und Pferd sind Erzfeinde.

Der Ochse mag die ungeduldige und manchmal impulsive Natur des Pferdes nicht. Sie mögen auch das Reisen nicht so sehr wie das Pferd. Das Pferd mag die starrsinnige und kompromisslose Natur des Ochsen und ihre Kleingeistigkeit nicht.

Tiger und Schlange

Menschen, die im Jahr des Tigers geboren wurden, sind kraftvoll und anmutig, aber unberechenbar. Menschen, die im Jahr der Schlange geboren wurden, sind charmant, intelligent und rätselhaft.

Tiger und Schlange sind jedoch Erzfeinde. Der Tiger mag die gleitende und hinterlistige Natur der Schlange nicht. Sie haben das Gefühl, dass die Schlange ihre Anmutung oft benutzt, um der Verantwortung zu entgehen.

Die Schlange mag wiederum nicht die unterschwellige Bedrohung, die sie verspürt, wenn der Tiger in der Nähe ist. Sie haben das Gefühl, dass der Tiger immer das tut, was am besten für ihn selbst ist, und dass seine Handlungen zu berechnend und manchmal plötzlich sind.

Hase und Drache

Menschen, die im Jahr des Hasen geboren wurden, sind einfühlsam, klug und ruhig. Menschen, die im Jahr des Drachen geboren wurden, sind großzügig, mächtig und ehrgeizig.

Hase und Drache sind Erzfeinde. Der Hase mag die rücksichtslose Natur des Drachen nicht und wie er strategischer als mitfühlend ist.

Der Drache mag die menschenfreundliche Natur des Hasen nicht und deren Mangel an klarer Ambition. Diese beiden kommen nicht gut miteinander aus, wenn sie sich treffen.

Lies auch:  Die Musikrichtung, die Sie lieben, entsprechend Ihrem Sternzeichen

Affe und Schwein

Menschen, die im Jahr des Affen geboren wurden, sind energiegeladen und unterhaltsam, aber manchmal können sie scharf und verletzend sein.

Menschen, die im Jahr des Schweins geboren wurden, sind großzügig und liebevoll, aber sehr materialistisch. Affe und Schwein sind Erzfeinde.

Der Affe mag die übertriebene Natur des Schweins nicht und wie es nicht ohne seinen Luxus und seine snobistischen Vorlieben leben kann. Das Schwein mag die Heuchelei des Affen und dessen rücksichtslose Natur nicht. Diese beiden kommen nicht miteinander aus, auch wenn sie sich treffen.

Hahn und Hund

Menschen, die im Jahr des Hahns geboren wurden, sind stolz, großzügig und unabhängig. Menschen, die im Jahr des Hundes geboren wurden, sind loyal, geduldig und fleißig.

Hahn und Hund sind Erzfeinde. Der Hahn mag die abhängige Natur des Hundes nicht und wie er lieber Beziehungen aufrechterhält als praktisch zu sein.

Der Hund mag die stolze Natur des Hahns nicht und empfindet, dass der Hahn zu sehr prahlt. Diese beiden können sich nie einig sein über die wichtigen Dinge im Leben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert