Die Sternzeichen-Paarung, die stärkste Bindung in der Astrologie

Teilen ist das neue Haben!

Die Sternzeichen-Paarung, die stärkste Bindung in der Astrologie

In der Astrologie gibt es viele verschiedene Platzierungen im Geburtshoroskop und Synastrieaspekte, die sich auf die allgemeine Kompatibilität mit dem Tierkreis auswirken.

Ein Synastrie-Aspekt, der dafür bekannt ist, dass er eine sofortige, unbestreitbare Verbindung hervorruft – im Guten wie im Schlechten -, wird als “invers” bezeichnet und ergibt sich aus den Konjunktionen von Sonne und Mond.

Was ist die Sonne-Mond-Synastrie?

Sonne-Mond-Synastie bedeutet, dass das Mondzeichen Ihres Partners im gleichen Zeichen steht wie Ihr Sonnenzeichen (z. B. steht sein Mond in der Waage und Ihre Sonne in der Waage) oder umgekehrt.

Bei diesem Aspekt können Sie ein sofortiges Feuerwerk erwarten.

Es ist eine transzendente Beziehung, weil sie über die oberflächliche emotionale Ebene hinausgeht und in die spirituelle Sphäre hineinreicht.

Wir hören immer wieder, wie wichtig die Kommunikation in einer Beziehung ist und dass sie eine der wichtigsten Voraussetzungen für eine gute Beziehung ist.

Wenn Sonne und Mond in Konjunktion stehen, kann man das Gefühl haben, die Gedanken des anderen lesen zu können.

Es ist einfach leichter, mit jemandem in Beziehung zu treten und zu kommunizieren, dessen Mond im gleichen Zeichen steht wie Ihre Sonne. Sie stellen einen Zufluchtsort für den anderen dar.

Die Sternzeichen-Paarung, Die Stärkste Bindung In Der Astrologie

Die Konjunktion von Sonne und Mond ermöglicht es Ihnen, sich nahtlos an Ihren Partner anzulehnen und alle Mauern zu zerstören, die Sie vielleicht für andere errichtet haben.

Wenn jemandes Mond im gleichen Zeichen steht wie unsere Sonne, empfinden wir vielleicht Liebe auf den ersten Blick. Die romantischen Melodien ergeben plötzlich einen Sinn und die Verbindung fühlt sich an wie ein romantischer Film.

Lies auch:  Entdecken Sie, was Sternzeichen nervt

Sonne und Mond sind die Stars der Show, und niemand sonst kann sich zwischen sie stellen. Alles passt, denn es gibt keinen Druck, die andere Person zu beeindrucken oder zu verführen.

Man verzichtet auf Psychospielchen, offenbart sein wahres Ich und hat keine Angst, sich seinem Partner hinzugeben.

Mit dieser Bindung fällt es leichter, sich zu binden, denn man weiß, dass man von seinem Partner verstanden wird und ihm vertrauen kann.

Die Konjunktion von Sonne und Mond bringt das Beste von beiden Parteien zum Vorschein. Sie fühlen sich wie Teamkollegen.

Wenn Ihre Sonne im gleichen Zeichen steht wie der Mond Ihres Partners und umgekehrt, offenbart sich Ihr Spiegel-Ich.

Sie spiegeln Ihren Partner, wer Sie sind, und umgekehrt. Je transparenter Sie sind, desto leichter ist es, Probleme zu besprechen und an Fehlern zu arbeiten.

Eine Sonne-Mond-Synastie im gleichen Zeichen kann das Beste in einem selbst zum Vorschein bringen, aber auch das Schlechte verstärken.

Solange beide Parteien ihr Bestes geben, ist diese Verbindung auch sehr heilsam.

Die Verbindung von Sonne und Mond in der Synastrie zeigt, dass die Liebe heilen, stärken und erneuern kann. Es ist eine Liebe, die Ihnen helfen kann, zu verstehen, wer Sie sind, Ihre Schwächen anzunehmen und durch Mitgefühl und Geduld zu heilen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *