Wie man lernt zu lieben? Die wichtigste Lektion unseres Lebens

Teilen ist das neue Haben!

Wie man lernt zu lieben? Die wichtigste Lektion unseres Lebens

Ein junger Schüler ging zu einem Weisen und fragte ihn:

„Wie kann ich lernen zu lieben?“

„Nun“, antwortete der weise Mann: „Du könntest anfangen, diese Regeln zu üben:

  • Gib niemals ein falsches Bild von dir ab.
  • Sag immer ja, wenn es ja ist, und nein, wenn es nein ist.
  • Halte immer dein Wort, selbst wenn es dich etwas kostet.
  • Sieh andere mit offenen Augen an, versuche ihre Stärken und Schwächen zu erkennen.
  • Akzeptiere bei anderen nicht nur ihre Stärken, sondern auch ihre Schwächen.
  • Lerne zu vergeben.
  • Gib anderen das Beste von dir, aber verstecke deine Schwächen nicht.
  • Halte den Kontakt zu anderen aufrecht, auch nach Enttäuschungen und Verrat.
  • Lerne dich zu entschuldigen, wenn du merkst, dass du einen Fehler gemacht hast.
  • Fördere Freundschaften, überwinde Eifersucht.
  • Vermeide geschlossene und besitzergreifende Freundschaften.
  • Gib anderen, auch wenn sie uns nichts im Gegenzug geben können.

Der Schüler blickte verwirrt und sagte:

„Das sind wunderbare Regeln, aber sie sind schwer zu leben!“

„Warum, wer hat dir gesagt, dass Liebe einfach ist?“, antwortete der Weise.

„Es gibt keine leichte Liebe, es gibt keine billige Liebe“.

Alle suchen nach Liebe, aber nur wenige sind bereit, den Preis zu zahlen: Opfer!

„Wann kann ich mir sagen, dass ich gelernt habe zu lieben?“ fragte der Schüler.

„Nie, denn das Maß der Liebe ist, ohne Maß zu lieben“, antwortete der Weise…

Lies auch:  Liebe ist kein Wort es ist ein Lebensstil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert