Die Vergangenheit klopft im September 2023 an die Tür dieser 3 Sternzeichen

Teilen ist das neue Haben!

Die Vergangenheit klopft im September 2023 an die Tür dieser 3 Sternzeichen

Spürst du das Echo der Vergangenheit, das in den kommenden Wochen an deine Tür klopft? Für diejenigen, die unter drei bestimmten Sternzeichen geboren wurden, wird der September 2023 ein besonders intensives Wiedersehen mit vergangenen Zeiten bringen.

Diese Sternzeichen werden vor die Herausforderung gestellt, sich intensiv mit ihrer Vergangenheit auseinanderzusetzen, unabhängig davon, ob sie darauf vorbereitet sind oder nicht.

Es ist wahr, dass viele von uns es bevorzugen, die alten Erinnerungen und Erlebnisse hinter sich zu lassen, um voll und ganz im gegenwärtigen Moment zu leben.

Doch manchmal hat die Vergangenheit eine raffinierte Art und Weise, sich wieder in unser Leben zu schleichen, oft gerade dann, wenn wir es am wenigsten erwarten oder darauf vorbereitet sind.

Es kann durchaus beängstigend sein, wenn die Schatten unserer Vergangenheit unerwartet zurückkehren. Dennoch kann es befreiend und sogar heilend sein, sich diesen Schatten direkt zu stellen.

Denn nicht alle zurückkehrenden Erinnerungen sind negativ. Manchmal bringen sie unbeantwortete Fragen oder unaufgelöste Gefühle mit sich, die uns eine Gelegenheit bieten, zu wachsen und zu lernen.

Das Auftauchen solcher Erinnerungen könnte ein Zeichen dafür sein, dass es in unserem Leben noch Themen oder Aspekte gibt, die wir noch nicht vollständig bearbeitet oder verstanden haben.

Es könnte auch eine Botschaft des Universums sein, das uns erinnern möchte, nicht erneut in alte Muster oder Fehler zu verfallen, sondern die Weisheit der Vergangenheit zu nutzen, um bewusster und präsenter im Hier und Jetzt zu leben.

Während der September für einige ein Monat der Reflexion und der inneren Auseinandersetzung sein wird, bringt er auch die Chance auf Erkenntnis und Wachstum. Es bleibt abzuwarten, welche Sternzeichen am stärksten von dieser Reise in die Vergangenheit betroffen sein werden.

September 2023

Widder

In deinem Inneren verbergen sich Erinnerungen, die du lieber vergessen würdest.

Lies auch:  5 Sternzeichen-Kinder, die für Eltern am schwierigsten zu erziehen sind

Dieser Monat zwingt dich jedoch, diese tief liegenden Gefühle und die Vergangenheit, die du zu verstecken versuchst, zu konfrontieren. Obwohl du gelernt hast, Gefühle und Erinnerungen zu verbergen und die Aufmerksamkeit anderer abzulenken, halten diese Erinnerungen stand.

Wenn du alleine bist, spürst du eine tiefe Melancholie, und in diesem Monat fühlt es sich an, als würde das Universum dir besonders intensiv begegnen.

Trotz der Herausforderungen und Ängste ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass man nicht allein von seiner Traurigkeit definiert wird.

Schwierige Tage enden, und es ist entscheidend, in der Gegenwart zu leben und nicht von der Vergangenheit festgehalten zu werden. Du hast die Stärke, diesen emotionalen Sturm zu überstehen.

Zwillinge

Du verbirgst manchmal eine Seite von dir, besonders wenn die Traurigkeit dich erfasst.

Dabei ziehst du dich gerne zurück. Doch erinnere dich daran, dass du niemandem zur Last fällst, auch wenn alte Erinnerungen und jüngste Rückschläge dich belasten.

Die Unterscheidung zwischen Vergangenheit und Gegenwart mag klar sein, dennoch bleibt die Traurigkeit oft hartnäckig. Dennoch, wie bei allen Lebensphasen, wird auch diese vorübergehen.

Es ist völlig normal, dass man sich manchmal zurückziehen möchte, aber lass dich nicht dauerhaft von der Traurigkeit definieren.

Unterstützung und Verständnis sind immer in deiner Nähe, und trotz der dunklen Momente liegt eine hoffnungsvolle Zukunft vor dir. Es wird wieder besser werden.

Wassermann

Die Vergangenheit hat eine Art, dich herauszufordern, doch in diesem Monat wirst du von Selbstvertrauen und Energie durchströmt sein.

Trotz des Rückhalts, den du bei Familie und Freunden suchst, könnten Meinungsverschiedenheiten Konflikte auslösen. Es ist wichtig, unabhängig und flexibel zu bleiben, während du zielstrebig deinen Weg gehst.

Lies auch:  Stier Horoskop für November 2022

Auch wenn Melancholie dich manchmal überkommt, insbesondere durch alte Traumata, darfst du nicht vergessen, dass solche Gefühle vorübergehend sind. Es ist normal, sich manchmal traurig oder unzulänglich zu fühlen, vor allem, wenn Erwartungen nicht erfüllt werden.

Frage dich, warum du dich so fühlst, aber vergiss nicht, dass es in Ordnung ist, nicht immer glücklich zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert