Wie Sie Ihr inneres Kind nähren, basierend auf Ihrem Mondzeichen

Teilen ist das neue Haben!

Wie Sie Ihr inneres Kind nähren, basierend auf Ihrem Mondzeichen

In der Astrologie ist unser Mondzeichen mit täglichen Mustern, emotionalen Bedürfnissen und Erfahrungen sowie der Verbindung zu unserem inneren Kind verbunden.

Wenn wir die Stimme unseres Mondes unterdrücken, neigen wir dazu, uns defensiv und reaktiv zu verhalten.

Wie der einflussreiche Schweizer Psychiater Carl Jung einmal sagte: “Solange du das Unbewusste nicht bewusst machst, wird es dein Leben bestimmen und du wirst es Schicksal nennen.”

Unser Mondzeichen ist mit unserem Schatten verbunden – den Dingen, die wir lieber nicht sehen möchten oder die wir noch nicht vollständig entdeckt und integriert haben.

Wenn wir die Stimme unseres Mondes unterdrücken, verweigern wir uns selbst die Möglichkeit, dass unsere innere Welt “eine Rolle spielt”.

Wir verleugnen unsere Wünsche und Bedürfnisse und verfallen wahrscheinlich in Zyklen von Abwehrmechanismen (Verleugnung, Verdrängung, Lüge), Vergleichen und/oder Selbstsabotage.

Dies kann der Psyche schaden, da unsere Energie auf das gelenkt wird, was wir vermeiden wollen, anstatt sich dem zuzuwenden, was die Wurzel des Übels ist – unseren weicheren, verletzlichen emotionalen Bedürfnissen und ihrem Ausdruck.

Widder-Mond: Schnell, auffällig, intensiv, leidenschaftlich

Menschen mit einem Widder-Mond handeln oft schnell und drücken ihre zentralen Bedürfnisse, Gefühle und Wünsche aus.

Emotionen kommen und gehen schnell, und Menschen mit Widder-Mond schätzen Unabhängigkeit.

Sie wollen keine Spielchen spielen und sich nicht auf ein langes Hin und Her einlassen.

Verborgene Sehnsucht: Ein Neuanfang.

Füttern Sie Ihr inneres Kind:

Körperliche Aktivität, Wettkämpfe, Meditation oder tiefes Atmen, um aufgestaute Spannungen abzubauen.

Stier-Mond: Sinnlich, stabil, natürlich, fest

Sie lieben alles, was sinnlich ist. Für sie ist es wichtig, sich in Flexibilität zu üben.

Sie lassen sich leicht aus der Ruhe bringen, wenn Routinen geändert oder Umgebungen unterbrochen werden.

Verborgene Sehnsucht: Stabilität aufbauen und erleben.

Füttern Sie Ihr inneres Kind: Kunst, Yoga, tägliche Routinen, Kochen, Tagebuch schreiben.

Zwillinge-Mond: Gesprächig, fantasievoll, klug, sozial

Wie Sie Ihr inneres Kind nähren, basierend auf Ihrem Mondzeichen

Zwillinge lieben es, Projekte in Angriff zu nehmen und sich in großen Gruppen von Menschen aufzuhalten.

Lies auch:  Yoga für alle Sternzeichen

Es kann ihnen leichter fallen, sich auf alle anderen um sie herum zu konzentrieren, als auf ihre eigenen inneren Erfahrungen.

Als veränderliches Luftzeichen fällt es ihnen leichter, sich um intellektuelle als um emotionale Bedürfnisse zu kümmern.

Es ist für sie angenehmer, über Gefühle zu reden, als sie tatsächlich zu erleben.

Verborgene Sehnsucht: Inspiration und Bewegung erleben.

Füttern Sie Ihr inneres Kind: Organisieren, Kunst, Schreiben, Lernen durch verschiedene Medien.

Krebs-Mond: Liebevoll, beschützend, emotional

Der Krebs, der vom Mond regiert wird, ist darin zu Hause, die Welt durch die Brille der Gefühle zu betrachten.

Sie sind oft in Heilberufen anzutreffen, da sie eine natürliche Fähigkeit haben, die Gefühlswelt anderer aufzuspüren.

Verborgene Sehnsucht: Frieden und Sicherheit, die mit anderen geteilt und innerlich erfahren werden.

Füttern Sie Ihr inneres Kind: Zeit mit Tieren verbringen, im Wasser sein, eine Umgebung der Geborgenheit schaffen, Zeit mit engen Freunden und der Familie verbringen.

Löwe-Mond: Magnetisch, königlich, leicht, loyal

Löwe-Monde stehen gerne im Rampenlicht von Umgebungen, in denen sie sich zu Hause fühlen.

Sie können manchmal herrisch wirken, da sie einen Drang nach Fairness haben und die Dinge “richtig” machen wollen.

Wenn sie das Gefühl haben, dass ihnen Unrecht getan wurde, nehmen sie es wahrscheinlich persönlich und behalten ihren großen emotionalen Ausdruck für enge Verwandte und Freunde.

Verborgene Sehnsucht:Sich geliebt, geschätzt zu fühlen.

Füttern Sie Ihr inneres Kind: Zeit in der Sonne verbringen, kreativer Selbstausdruck, Mode, Planung im sozialen Umfeld.

Jungfrau-Mond: Einfach, vertrauenswürdig

Jungfrau-Monde sind äußerst einfallsreich und sorgen sich sehr um das Wohlergehen ihrer Mitmenschen.

Als veränderliches Erdzeichen fühlen sie sich in einer Umgebung mit viel Routine wohl.

Sie neigen dazu, selbstkritisch zu sein, und es ist eine ständige Übung für sie, sich zu entspannen und die angeborene Schönheit in dem zu finden, was sie als menschliches Wesen sind.

Lies auch:  5 spirituelle Gründe für Kopfschmerzen

Verborgenes Verlangen: Etwas zu produzieren.

Füttern Sie Ihr inneres Kind: Listen erstellen, körperbetonte Selbstfürsorge, Organisieren.

Waage-Mond: Sozial, charmant, schön, sanft, ausgeglichen, idealistisch

Waage-Monde fühlen sich am sichersten in einer Partnerschaft mit anderen.

Sie legen Wert auf Ausgewogenheit und Harmonie und beschäftigen sich mit Fragen der Moral und Ethik.

Diese Eigenschaften machen sie für andere sehr attraktiv. Ihr Wunsch, der Beste zu sein und ein möglichst harmonisches Umfeld zu schaffen, kann bis zum Äußersten gehen, und sie neigen oft dazu, ihre eigenen emotionalen Erfahrungen zu unterdrücken oder zu ignorieren.

Verborgene Sehnsucht: Harmonie erleben.

Füttern Sie Ihr inneres Kind: Enge Beziehungen, Kunst, Poesie, Schreiben, Musik.

Skorpion-Mond: Stark, intuitiv, intelligent, tiefgründig

Als fixes Wasserzeichen hat der Skorpion-Mond ein intensives, tiefes und lang anhaltendes Gefühlsleben.

Ihre Intensität kann auf andere entweder sehr einschüchternd oder sehr inspirierend wirken.

Sie sehnen sich nach Intensität, haben Angst vor Verlassenheit/Betrug und ermutigen sich selbst und andere ständig, das Leben mit dem größtmöglichen Maß an Authentizität, Intimität und Verbindung zu erleben.

Verborgene Sehnsucht: Tiefe.

Füttern Sie Ihr inneres Kind: Schwimmen, Filme/Fernsehsendungen.

Schütze-Mond: Fröhlich, offen, freigeistig, inspirierend

Der Schütze-Mond ist ein veränderliches Feuerzeichen, das optimistisch und offen ist und sich nach Abenteuern sehnt.

Sie lieben es, zu erforschen und aktiv zu sein, sei es, um eine neue Sprache zu lernen, in eine neue Kultur einzutauchen oder Zeit in der Natur zu verbringen.

Sie lieben das Leben mit freiem Geist und haben vielleicht Schwierigkeiten damit, ihre Gefühle ernst zu nehmen oder mit ihnen präsent zu sein.

Verborgenes Verlangen: Erforschen.

Füttern Sie Ihr inneres Kind: Besuchen Sie neue Orte in Ihrer Stadt, machen Sie eine Wanderung, schauen/lesen Sie Science-Fiction oder Fantasy.

Steinbock-Mond: Zuverlässig, sicher, entschlossen, ehrgeizig

Mit ihrem ausgeprägten Sinn für Bodenständigkeit können Steinbock-Monde als emotionslos oder kalt erscheinen.

Sie neigen dazu, ihre Emotionen gut unter Kontrolle zu halten und ziehen es vor, ihren Gefühlsausdruck auf praktische Art und Weise auszugleichen.

Lies auch:  Welche 5 Sternzeichen sind Seelenpartner mit Widder

Sie haben den Wunsch, sich kompetent zu fühlen und zu erscheinen, und ihr Berufs-/Lebensziel ist für sie von großer Bedeutung.

Das Gefühl, respektiert und anerkannt zu werden, ist der Kern dessen, was ihnen hilft, sich in dieser Welt sicher und wertvoll zu fühlen.

Verborgener Wunsch: Sich respektiert zu fühlen.

Füttern Sie Ihr inneres Kind: Dinge bauen, Ziele setzen, körperliche Aktivität im Freien, einen Kurs besuchen.

Wassermann-Mond: Einzigartig, positiv, freundlich

Wassermann-Monde sind aufmerksam und lieben es, Verhaltensweisen und Haltungen zu analysieren.

Sie schätzen Unabhängigkeit und Freiheit und streben oft danach, die einzigartigste Person zu sein, die sie sein können.

Verborgene Sehnsucht: Freiheit.

Füttern Sie Ihr inneres Kind: Lesen, Gruppenaktivitäten, Geschichtenerzählen, soziale Medien.

Fische-Mond: Mitfühlend, weich, sensibel

Menschen mit einem Fische-Mond sind emotional äußerst intelligent. Ihre einfühlsame Verbundenheit kann sich manchmal wie eine Überforderung anfühlen, und sie neigen dazu, sich zu betäuben oder zu vermeiden, um dieser Sensibilität zu entkommen.

Fische-Monde schwimmen ständig in den Gewässern des intuitiven Fühlens und haben eine ausgeprägte Fähigkeit, sich in die Lage anderer zu versetzen.

Verborgenes Verlangen: Glauben.

Füttern Sie Ihr inneres Kind: Beruhigende nächtliche Routinen, Zeit für sich selbst, Gefühle/Empathie durch Kunst oder Schauspiel ausdrücken.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *