Hier sind alle Sternzeichen, mit denen Sie streiten können und mit denen Sie nicht streiten können

Teilen ist das neue Haben!

Hier sind alle Sternzeichen, mit denen Sie streiten können und mit denen Sie nicht streiten können

Welche Sonnenzeichen sind ehrliche Kämpfer und mit welchen sollten Sie sich niemals anlegen?

Wenn es darum geht, streitlustig zu sein, sind einige Sternzeichen mehr, mürrisch als andere. Die Persönlichkeit eines Sternzeichens ist nicht nur ein Indikator für seine Handlungen, sondern auch für seine Reaktionen; die Astrologie kann aufzeigen, wie jedes Sternzeichen auf andere reagiert, wenn es nicht so gut gelaunt ist.

Ob gut oder schlecht, jedes Sternzeichen reagiert unterschiedlich auf Widrigkeiten und Konflikte.

1. Skorpion (23. Oktober – 21. November)

Natürlich steht das Zeichen des Skorpions an erster Stelle der Sternzeichen, mit denen Sie auf keinen Fall in einen Kampf geraten wollen.

Es ist nicht so, dass sie die aggressivsten der Zeichen sind (das ist normalerweise der Löwe), aber es fällt ihnen sehr schwer, Dinge loszulassen, wenn sie einmal passiert sind. Wenn man mit einem Skorpion in einen Streit gerät, werden sie das nicht vergessen, auch wenn es so aussieht, als würden sie sich wieder normal verhalten.

Es ist nicht die Intensität des Skorpion-Zorns, die Sie fürchten sollten, sondern die Langlebigkeit davon.

2. Löwe (23. Juli – 22. August)

Löwe ist das Feuer-Zeichen, das Sie in einen Kampf verwickeln wird. Wenn man sie oder jemanden, der ihnen wichtig ist, beleidigt oder angreift, werden sie sich am bös Artigen rächen.

Der Löwe ist ein grimmiger Beschützer und mag es nicht, wenn er bedroht oder behindert wird.

Obwohl Löwe nicht so nachtragend sind wie Skorpione, sind sie von allen am rücksichtslosesten, und bei einem Löwen werden Ihre Gefühle bestimmt mehr verletzt als bei jedem anderen.

3. Stier (20. April – 20. Mai)

Wenn Sie sich mit einem Stier streiten, streiten Sie sich auch mit jedem, den sie kennen und lieben. Stiere sind sehr Stammes-orientierte Menschen und sie sind auch stur. Das bedeutet, dass sie, selbst wenn sie völlig im Unrecht sind, die Letzten sein werden, die das zugeben, was frustrierend sein kann.

Wenn man sie in eine schlechte Stimmung bringt, sind sie eines der schlechtesten Sternzeichen, um sich mit ihnen zu streiten, weil ihre Worte einen tief verletzen werden.

Lies auch:  Das freundlichste Sternzeichen ist Waage

4. Krebs (21. Juni – 22. Juli)

Sie nehmen alles sehr persönlich und werden sehr verbittert, wenn sie glauben, dass Sie ihnen absichtlich Unrecht tun wollen.

Rechnen Sie nicht damit, nach einem größeren Streit weiterhin mit Krebsen befreundet zu sein. Sie verzeihen Ihnen vielleicht, aber im Hinterkopf werden sie es wirklich nie vergessen.

5. Schütze (22. November – 21. Dezember)

Liste Aller Sternzeichen, Mit Denen Sie Nicht Streiten Können

Schützen sind besonders streitsüchtig, weil sie immer denken, dass sie im Recht sind. Sie werden nicht aggressiv in ihrem Kampfstil sein; vielmehr werden sie versuchen, das logische und schlaueste Argument zu finden und Sie dann in einem sehr höflichen Tonfall sanft damit zu erschlagen.

Es ist schwierig, mit ihnen zu streiten, weil Sie eine Argumentation vorbringen müssen, die der ihren überlegen ist, damit sie Ihnen überhaupt zuhören. Andernfalls werden sie an dem festhalten, was sie für wahr halten, auch wenn sie davon völlig desillusioniert sind.

6. Widder (21. März – 19. April)

Wie der Schütze wird auch der Widder mit Logik argumentieren. Anders als der Schütze wird der Widder jedoch absolut entrüstet über die Tatsache sein, dass er überhaupt mit Ihnen streiten muss.

Sie denken nicht nur, dass Streiten unter ihrer Würde ist, sondern sie neigen auch dazu, sich zu ärgern, wenn jemand etwas, das sie für selbstverständlich halten, nicht von Haus aus versteht. Man muss ihnen ein wenig Zeit geben, um zu akzeptieren, wenn sie sich in etwas irren; sie werden es Ihnen nicht sofort ins Gesicht sagen.

7. Wassermann (20. Januar – 18. Februar)

Wassermänner sind nicht konfrontativ, trotzdem, was einige Leute glauben würden. Wenn sie wütend werden, ziehen sie es vor, einen Subtweet auf Twitter zu schreiben oder einen passiv-aggressiven Kommentar abzugeben und sich dann später bei jemand anderem darüber auszulassen.

Lies auch:  Engelszahl 222 und die Symbolik

Sie streiten nicht gerne, obwohl sie sehr meinungsstarke Menschen sind. Wenn Sie in einem Streit mit einem Wassermann landen, werden Sie eher versuchen, eine gemeinsame Basis zu finden, als zu beweisen, dass sie recht haben.

8. Steinbock (22. Dezember – 19. Januar)

Es braucht eine Menge, um Steinböcke wütend zu machen, also wenn und wann Sie das tun, seien Sie vorsichtig. Allerdings ist es nicht so schwierig, mit ihnen zu streiten, denn sie konzentrieren sich eher darauf, wie man zu einer einvernehmlichen Lösung kommt, als darauf, wie weit sie es treiben können, um sich selbst „Recht“ zu geben.

Steinböcke glauben an Regeln und Logik und denken gerne in Schwarz-Weiß-Begriffen. Es wird sie frustrieren, wenn Sie ihre klare Denkweise mit einem Argument durchkreuzen, das ihnen nicht logisch erscheint.

Aber sie werden Sie deswegen nicht wirklich an peitschen. Sie werden nach Hause gehen und ihre eigene Denkweise überdenken.

9. Zwillinge (21. Mai – 20. Juni)

Hier Sind Alle Sternzeichen, Mit Denen Sie Streiten Können Und Mit Denen Sie Nicht Streiten Können

Zwillinge sind so abhängig von anderen Menschen, dass sie alles daran setzen, sich niemals mit den Menschen, die sie kennen und lieben, streiten zu müssen.

Wenn es jedoch darauf ankommt, schlagen sie in einer fast schockierend aggressiven Weise um sich, wenn es nötig ist. (Vorsicht, wenn Sie ihre Partner oder Kinder beleidigen – dann sind sie am wildesten).

Aber diese Art von Reaktion kommt normalerweise nicht von Zwillingen, es sei denn, sie ist völlig ausgehakt. Zwillinge sind Liebhaber, keine Kämpfer, und diese Seite von ihnen kommt nur dann zum Vorschein, wenn das, was sie lieben, bedroht ist.

10. Jungfrau (23. August – 22. September)

Jungfrauen können gereizt werden, wenn Sie sie beleidigen (sie sind sehr empfindlich), aber am Ende werden sie mehr darüber besorgt sein, was sie möglicherweise falsch machen, als sie zu identifizieren, was Sie falsch machen.

Lies auch:  Hier ist wöchentliches Liebeshoroskop für alle Sternzeichen von 9 bis 15. August 2021

Jungfrauen sind von Natur aus solche Menschenfreunde, dass sie alles tun werden, um den Frieden zu bewahren. Sie sind keine aggressiven Kämpfer und werden aufgeschlossen sein, wenn Sie ihnen eine Idee präsentieren, die sie vielleicht noch nicht in Betracht gezogen haben.

11. Fische (19. Februar – 20. März)

Fische wollen sich mit niemandem streiten, aber sie sind so sensibel, dass sie von ihren Gefühlen überwältigt werden können, wenn sie sich beleidigt oder beschämt fühlen. Aber keine Sorge – Fische neigen eher dazu, ihre Frustrationen an sich selbst auszulassen als an anderen.

Wenn Fische wütend sind, gibt es einen guten Grund, und sie werden ihre Gefühle ausdrücken, aber sie werden auch schnell weiterziehen.

12. Waage (23. September – 22. Oktober)

Hier sind alle Sternzeichen, mit denen Sie streiten können und mit denen Sie nicht streiten können

Die Waagen gehört zu denjenigen, die am wenigsten mit jemandem streiten wollen.

Sie würden es eigentlich vorziehen, ihre sozialen Kreise klein und übersichtlich zu halten, um Konflikte so weit wie möglich zu vermeiden, da sie überhaupt nicht aggressiv sind wie die anderen Sternzeichen, die kämpfen können.

Der einzige Nachteil daran ist, dass es sehr lange dauern wird, bis Sie herausfinden, wie die Waage sich wirklich fühlt. Sie sind von allen Sternzeichen am wenigsten dazu geneigt, transparent und ehrlich über ihre Gedanken und Gefühle zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.