8 Dinge, die jeden Tag vor 22 Uhr zu tun sind

Teilen ist das neue Haben!

8 Dinge, die jeden Tag vor 22 Uhr zu tun sind

Es ist schön, diese Dinge vor 22 Uhr zu erledigen.

Die Tage sind vollgepackt mit Arbeit und familiären Verpflichtungen, und es wird immer schwieriger, alles innerhalb dieser 24 kostbaren Stunden zu erledigen. Wir stehen auf, ziehen die Kinder für die Schule an, bereiten Frühstück und Mittagessen vor, machen uns selbst fertig, gehen zur Arbeit, holen die Kinder von der Schule oder vom Fußballtraining ab, machen das Abendessen, räumen auf, machen uns für bettfertig und hoffen, dass wir gut genug schlafen, um am nächsten Tag alles noch einmal zu machen.

Die Nacht ist heilig; sie ist eine Zeit der Verjüngung, Entspannung und Wiederherstellung. Bevor Sie also ins Bett gehen, sollten Sie noch ein paar Dinge erledigen.

HIER SIND 8 DINGE, DIE SIE VOR 22 UHR ERLEDIGEN SOLLTEN:

1. REINIGEN SIE SICH!

Sie sind erschöpft und fühlen sich schlecht. Wir haben es verstanden. Eines der Anzeichen für emotionalen Schmerz ist, dass Sie anfangen, die Körperpflege zu vernachlässigen. Es ist leicht, die Dusche auszulassen und sich auf die Couch fallen zu lassen.

Eine Dusche zu nehmen und sich von Kopf bis Fuß zu waschen, wird nicht nur Ihren Körper reinigen, sondern auch Ihre Seele abspülen. Lassen Sie das warme Wasser in sich eindringen und erfrischen Sie Ihren Geist.

Dieser kleine Akt der Hingabe an sich selbst kann Wunder für Ihre Perspektive bewirken. Außerdem, wer will schon schmutzig ins Bett gehen? Springen Sie ganz schnell unter die Dusche. Sie werden sich besser fühlen.

2. MACHEN SIE EINE LISTE!

Machen Sie eine kurze Liste mit den Dingen, die Sie am nächsten Tag erledigen wollen. Machen Sie sich einfach eine mentale oder physische Notiz, dass Sie ein Ziel für morgen haben. Wenn Sie sich ein oder mehrere Ziele setzen, werden Sie dazu gebracht, sich zu bewegen und in Bewegung zu bleiben, bis die Aufgabe(n) erledigt sind.

Lies auch:  Sind Sie glücklich? Der Sinn des Lebens während COVID-19 im Jahre 2021.

Ein Körper, der in Bewegung ist, bleibt in Bewegung, und eine Liste kann Ihnen einen frühen Impuls geben, mit dem Sie für den Rest des Tages arbeiten können.

3. REDEN SIE MIT EINEM FREUND!

Machen Sie es sich zur Gewohnheit, mit Freunden oder der Familie zu sprechen, auch wenn Sie es nicht müssen. Menschen sind soziale Lebewesen und brauchen soziale Interaktionen. Wenn wir uns isolieren lassen, schneiden wir die mentalen und emotionalen Lebensadern zu anderen Menschen ab.

Das Gespräch mit einem Freund kann uns helfen, schlechte Gedanken, die uns beschäftigt haben, loszuwerden und es uns leichter machen.

4. HÖREN SIE MUSIK!

8 Dinge, die jeden Tag vor 22 Uhr zu tun sind

Legen Sie Ihre Lieblingssongs auf. Rocken Sie ein paar Minuten lang zu etwas Fröhlichem und schwungvollem. Vermeiden Sie Musik mit deprimierenden Themen, da diese Ihre Gedanken auf negative Themen lenken, die Ihren Schlaf beeinträchtigen könnten.

Singen Sie etwas Albernes mit Ihren Kindern. Legen Sie etwas Schönes und Entspannendes auf, um den Übergang vom anstrengenden Tag zum erholsamen Schlaf zu erleichtern. Musik kann Sie in eine bessere Stimmung versetzen und Ihnen helfen, in den Schlaf zu driften.

5. MACHEN SIE ETWAS KÖRPERLICHES!

Gehen Sie auf den Boden und machen Sie ein paar Yoga-Dehnübungen. Gehen Sie vor dem Duschen kurz joggen. Tanzen Sie mit Ihren Kindern in der Küche zu alberner Musik.

Bringen Sie Ihr Herz in Schwung und verbrennen Sie etwas vom Stress des Tages. Wenn Ihr Körper aktiv wird, werden Hormone im Gehirn freigesetzt, die Ihre Stimmung heben.

Befreien Sie Ihren Hintern und Ihr Geist wird folgen. Achten Sie nur darauf, dass Sie vor 19 Uhr trainieren, sonst sind Sie vielleicht übermüdet, wenn es Zeit wird, ins Bett zu gehen.

6. KOCHEN UND ESSEN ZUSAMMEN!

Wenn sich alle in der Familie engagieren einen Abend essen zu kochen, können Sie sich verbinden und Ihre Erfahrungen teilen. Stellen Sie sicher, dass der Fernseher ausgeschaltet ist und nicht jeder im Internet surft. Passen Sie, dass das Abendessen leicht ist, da Sie nicht kurz vor dem Schlafengehen Kohlenhydrate einfüllen möchten.

Lies auch:  Umgang mit toxischen Menschen bei der Arbeit

7. AUSSCHALTEN!

8 Dinge, die Sie jeden Tag tun können, um Ihren Alltag zu verbessern

Wir werden täglich mit so vielen Informationen bombardiert, dass wir manchmal eine Pause von der Informationsflut brauchen. Schalten Sie den Fernseher aus. Legen Sie Ihr Telefon oder Tablet weg.

Nehmen Sie ein Buch zur Hand. Hören Sie etwas beruhigende Musik. Reden Sie mit Ihrem Partner. Setzen Sie sich auf Ihre Veranda oder Ihren Balkon und beobachten Sie den Sonnenuntergang. Genießen Sie die Momente der Ruhe und Stille.

8. DIMMEN SIE DIE LICHTER!

8 Dinge, die jeden Tag vor 22 Uhr zu tun sind

Der Mensch ist an den Tag-Nacht-Zyklus gebunden, und die Lichtmenge in unseren Räumen kann unsere Fähigkeit beeinflussen, zur richtigen Zeit zu schlafen und zu wachen.

Helles Licht von der Zimmerbeleuchtung bis hin zu Tablets, Telefonen, Computern und Fernsehern kann unseren zirkadianen Rhythmus negativ beeinflussen. Das Dimmen der Lichter gaukelt unserem Körper vor, dass der Tag vorbei ist und es Zeit zum Schlafen ist.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *