Oktober Skorpion und November Skorpion: Unterschiede und Gemeinsamkeiten

Teilen ist das neue Haben!

Oktober Skorpion und November Skorpion: Unterschiede und Gemeinsamkeiten

Wenn Sie neu in der Astrologie sind, gehen Sie davon aus, dass alle, die demselben Sternzeichen angehören, die gleichen Qualitäten und Eigenschaften haben. Zum Beispiel sind alle Skorpione geheimnisvoll, rachsüchtig, eifersüchtig und geheimnisvoll, oder?

Was sie jedoch nicht wissen, ist, dass es noch viel mehr gibt. Tatsächlich spielt der Monat, in dem eine Person geboren wurde, eine große Rolle in ihrem Geburtshoroskop.

Deshalb gibt es einen großen Unterschied zwischen den Eigenschaften von Oktober- und November-Skorpion. Das heißt aber nicht, dass sie nichts gemeinsam haben.

Schauen wir es uns im Detail an!

Sind Oktober-Skorpione anders als November-Skorpione?

Ja, Oktober-Skorpione unterscheiden sich in vielerlei Hinsicht von November-Skorpionen.

Sie sind beide Wasserzeichen, und ihr herrschender Planet ist Pluto, ein Planet der Transformation, also sollten sie auf den ersten Blick die gleichen guten und schlechten Seiten haben.

Nun, die Wahrheit ist eigentlich ganz anders.

Wenn Sie ihre Planetenstellungen genau ansehen, werden sie viele wichtige Unterschiede zwischen diesen beiden Monaten feststellen.

Wie sind Oktober Skorpione?

Oktober Skorpione werden von Mars regiert und sind typische Skorpione. Sie sind sinnlich, leidenschaftlich (deshalb verwechseln viele sie mit Feuerzeichen), eifersüchtig und besitzergreifend.

Gleichzeitig gehören sie zu den mutigsten Menschen, denen man je begegnet ist.

Oktober-Skorpione sind auch geheimnisvoll und manchmal sogar paranoid, wenn es um ihre Privatsphäre geht. Sie behalten ihr Leben gern für sich und stehen nicht gern im Rampenlicht.

Wie sind November-Skorpione?

Oktober Skorpion und November Skorpion: Unterschiede und Gemeinsamkeiten

November-Skorpione sind geheimnisvoll und haben keine Schwierigkeiten, ihre dunklen Seiten zu zeigen. Sie sind in Kontakt mit ihrer Spiritualität und verlassen sich auf ihre Intuition.

Manche sagen, dass diese Menschen einen sechsten Sinn haben, aber in Wahrheit achten sie einfach darauf, was das Universum ihnen zu sagen versucht.

Sie sind gutherzig und mitfühlend – man muss sie nur richtig kennenlernen, um diesen Teil ihrer Persönlichkeit zu entdecken.

Oktober-Skorpion vs. November-Skorpion: Was sind Dekaden im Horoskop?

Man kann nicht in die Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen Oktober-Skorpion und November-Skorpion eintauchen, bevor man nicht herausgefunden hat, was Dekaden sind.

Lies auch:  Horoskop Widder: April 2022

Laut dem Wörterbuch ist eine Dekaden “eine der drei Unterteilungen von 10 Grad in jedem Tierkreiszeichen”.

Ich wette jedoch, dass es bei Ihnen nicht klingelt, wenn Sie sich nicht mit Astrologie beschäftigen. Deshalb erkläre ich Ihnen zunächst, dass es ein sogenanntes Tierkreisrad gibt, und jedes Tierkreiszeichen nimmt 30 Grad dieses Rades ein.

Nein, die Tatsache, dass ein Tierkreiszeichen 30 Tage des Jahres bewohnt, ist kein Zufall.

Wenn man diese 30 Grad unterteilt, erhält man drei Dekane, was zu der logischen Schlussfolgerung führt, dass jedes Dekan 10 Tage eines jeden Horoskop Zeichens einnimmt.

Es ist auch wichtig zu wissen, dass jeder Dekan einen herrschenden Planeten hat. So wird der Skorpion im Allgemeinen von Pluto regiert. Die verschiedenen Skorpion-Typen haben jedoch je nach Einfluss des Dekans unterschiedliche Co-Herrscherplaneten.

Was sind die 3 Skorpion Typen?

Es gibt den Skorpion im ersten Dekan, den Skorpion im zweiten Dekan und den Skorpion im dritten Dekan.

Der Skorpion des ersten Dekans ist für die ersten zehn Tage der Skorpion Periode zuständig, also vom 23. Oktober bis zum 1. November. In diesem Fall werden Sie von Pluto und Mars beherrscht.

Der zweite Dekan Skorpion ist für die zweiten zehn Tage der Skorpion Periode zuständig, also vom 2. bis 11. November. In diesem Fall sind Ihre mitregierenden Planeten Neptun und Jupiter, und Sie sind ein Fische-Skorpion.

Der dritte Skorpion-Dekan ist für die letzten zehn Tage der Periode zuständig, d.h. vom 12. bis 22. November. Der mitregierende Planet für diesen Zeitraum ist der Mond, und Sie haben die meisten Ähnlichkeiten mit dem Krebs.

Skorpion Erste Dekade (23. Oktober – 1. November)

Skorpione der ersten Dekade sind die typischsten Vertreter ihres Tierkreiszeichens. Das dürfte niemanden überraschen, der weiß, dass der Einfluss von Pluto hier am stärksten ist.

Lies auch:  Luftzeichen des Sternzeichens: Wassermann, Zwillinge und Waage

Hohe Libido

Eines der ersten Dinge, die der erste Dekan des Skorpions ausmachen, ist seine hohe Libido. Skorpione, die zwischen dem 23. Oktober und dem 1. November geboren sind, sind sinnliche Wesen, die einen erstaunlich hohen Sexualtrieb haben.

Zwanghaft

Sie müssen eines bedenken: Das Sternzeichen Skorpion ist ein Alles-oder-Nichts-Typ. Entweder bist du ihnen völlig egal und sie haben dich gar nicht auf ihrem Radar, oder sie hängen an dir und haben nicht die Absicht, dich loszulassen.

Wenn sich ein Skorpion-Mann oder eine Skorpion-Frau verliebt, dann tun sie das immer mit ganzem Herzen. Das Objekt ihrer Zuneigung wird zum Mittelpunkt ihrer Welt.

Tapferkeit

Sie sind unglaublich mutig. Es gibt nichts, wozu diese Menschen nicht fähig wären, wenn sie es sich in den Kopf setzen. Dieses Sonnenzeichen kennt die Bedeutung des Wortes Angst nicht, und sie haben nur vor sich selbst Angst.

Skorpion Zweite Dekade (2. November – 11. November)

Spiritualität und Geheimnis

Wenn Sie an die Eigenschaften des Skorpions denken, ist seine geheimnisvolle Seite wahrscheinlich das Erste, was Ihnen in den Sinn kommt. Nun, Sie wussten nicht, dass Sie sich auf das zweite Dekan des Skorpions beziehen, wenn Sie über diese rätselhafte und geheimnisvolle Seite des Skorpions sprechen.

Künstlerisch

Sie sind äußerst kreativ, und so ist es kein Wunder, dass sie oft berühmte Sänger, Schauspieler, Schriftsteller oder Maler werden.

Sie können gut mit Worten und ihren Händen umgehen. Sie haben eine lebhafte Fantasie und verbringen viel Zeit mit Tagträumen.

Manipulativ

Aber es ist nicht alles perfekt, wenn es um Skorpione des zweiten Dekans geht. Die harte Wahrheit, die sie selten zugeben, ist, dass sie die größten Manipulatoren im ganzen Horoskop sind.

Lies auch:  3 Sternzeichen, die in der Woche vom 11. bis 17. Dezember 2022 das meiste Glück in der Liebe haben werden

Skorpion, drittes Dekade (12. November – 22. November)

Menschen, die im dritten Dekan des Skorpions geboren sind, sind wahrscheinlich am schwersten zu durchschauen. Aber wenn Sie dieses Privileg erst einmal erlangt haben, werden Sie sehen, dass Ihre Bemühungen nicht umsonst waren – sie sind wirklich die ganze Mühe wert!

Verletzlich

Hier ist etwas, was man bei diesem Tierkreiszeichen nie vermuten würde: Skorpione sind tatsächlich sehr verletzlich. Zumindest sind Skorpione im dritten Dekan verletzlich.

Empathen

Nun, Skorpione mit drittem Dekan haben auch einen sechsten Sinn, aber der ist normalerweise mit den Menschen um sie herum verbunden.

Ihr Geburtshoroskop verleiht ihnen ein Einfühlungsvermögen, das sonst kaum jemand hat. Skorpione, die zwischen dem 12. und 22. November geboren sind, sind wahre Gedankenleser, die die Gefühle anderer Menschen wahrnehmen und ihre Schwingungen auffangen.

Sturköpfig

Wenn man an sture Tierkreiszeichen denkt, fallen einem sofort die Eigenschaften des Stiers ein. Das liegt daran, dass du noch keinen Skorpion des dritten Dekans getroffen hast.

Diese Menschen kennen die Bedeutung des Wortes “Kompromiss” nicht. Alles geschieht auf ihre Weise oder gar nicht. Wenn sie sich für etwas entschieden haben, gibt es nichts und niemanden, der ihre Meinung ändern kann.

Skorpion Kompatibilität mit anderen Zeichen

Kompatibel mit: Widder, Stier, Krebs, Jungfrau, Steinbock, Fische

Nicht kompatibel: Zwillinge, Löwe, Waage, Schütze, Wassermann

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *