Mai 2023 ist ein schwieriger Monat für 3 Sternzeichen

Teilen ist das neue Haben!

Mai 2023 ist ein schwieriger Monat für 3 Sternzeichen

Der Mai 2023 wird für drei Sternzeichen in der Astrologie eine schwierige Zeit sein. Es ist jedoch unmöglich zu glauben, dass diese drei Sternzeichen den gesamten Monat hindurch nur auf Schwierigkeiten stoßen werden.

Es wird vielmehr ein paar Hürden geben, die insbesondere für Krebs-, Skorpion- und Steinbock-Geborene spürbar sein werden.

Das bedeutet jedoch nicht, dass der Monat insgesamt ein Desaster sein wird – keineswegs. Aber für die genannten Sternzeichen werden die Herausforderungen offensichtlich sein.

Allerdings sind diese Sternzeichen sehr widerstandsfähig und man kann sagen, dass sie es verkraften können. Auffällig ist jedoch, dass das meiste Pech in den ersten beiden Wochen des Monats auftritt. Danach wird es besser, oder zumindest … etwas leichter.

Im Mai erwartet uns eine Menge Jupiter-Energie, und während diese uns durchschwingen könnte, verstärkt sie auch das Negative, sollten wir damit konfrontiert werden.

Wir betrachten Jupiter in Stier und Jupiter im Quadrat zu Pluto und wie diese Transit-Einflüsse die zuvor genannten drei Sternzeichen möglicherweise beeinträchtigen können.

Während dieser Zeit können wir den Sturm vor der Ruhe erwarten. Hier lernen wir die großen Lektionen und wenn wir auf die andere Seite gelangen wollen, müssen wir den Weg akzeptieren, der uns dorthin führt. Es könnte eine wilde Fahrt oder eine wahre „dunkle Nacht der Seele“ sein.

In der ersten Hälfte des Monats haben wir die Stier-Saison, die uns mit vielen sturen Menschen in Kontakt bringen könnte. Es wird von uns abhängen, ob wir unseren Weg um sie herum verhandeln können oder uns damit abfinden müssen, dass wir den Planeten mit ihnen teilen müssen.

Lies auch:  Gefährliche Sternzeichen im Jahr 2022 geordnet nach Astrologie

Mit Jupiter im Konjunkt mit dem Knotenpunkt als wichtigen Einfluss auf uns in diesem Monat, wird vieles auf die Idee der Akzeptanz zurückzuführen sein.

Dies ist ein Monat voller Heilung und Abschluss, aber so viel Abschluss hängt von unserer Fähigkeit ab, uns anzupassen und zu akzeptieren.

Wir werden wieder einmal vor dieser Wahl stehen – wenn uns etwas stört, können wir eine von drei Dingen tun:

Wir können es akzeptieren, wir können es ablehnen und etwas dagegen tun oder wir können nichts tun und unglücklich bleiben. Es liegt immer an uns, und das ist eine Sache, die viele von uns im Mai 2023 verstehen werden.

Die Horoskope für den Mai 2023 sind schwierig für drei Sternzeichen in der Astrologie:

Krebs (21. Juni – 22. Juli)

Liebe Krebse, indem du übermäßig sensibel bist, wirst du dir in diesem Monat keinen Gefallen tun.

Du könntest versucht sein, auf deine alten Tricks zurückzugreifen und denken, dass diese immer noch für dich funktionieren werden.

Das bedeutet, dass du in Angesicht einer Herausforderung, die Handlung erfordert, stur bleibst oder dich bewusst von einer Verantwortung entfernst, die deine Anwesenheit erfordert.

Du könntest ein paar passive-aggressive Aktionen anwenden, die offensichtlich und nervig für die Menschen in deinem Leben sein werden, die auf dich angewiesen sind, um klug statt kindisch rebellisch zu sein.

Der Mai steht im Zeichen von Wachstum und Heilung, aber du könntest gegen Veränderungen resistent sein, die dein Wachstum hemmen und dich in Sackgassen führen könnten.

Lies auch:  Diese 3 Sternzeichen werden sich im März 2024 verlieben

Wenn der Merkur-Transit direkt geht, wirst du dich klarer im Kopf fühlen als zu Beginn des Monats, und das wird dir helfen, wieder auf Kurs zu kommen. Konzentriere dich darauf, was du gut kannst und excelle in diesem Bereich, anstatt Streiche zu spielen und deinen Fortschritt zu blockieren.

Skorpion (23. Oktober – 21. November)

Jupiter in Pluto wird dich dazu bringen, das Schlimmste von dir selbst zu denken.

Da du scheinbar eine alte Wunde aufgerissen hast und jetzt alles, woran du denken kannst, ist, wie du sie verursacht hast; wie du diese schreckliche Sache getan hast und wie du für deinen Fehler bezahlen solltest.

Normalerweise magst du es nicht, dich selbst für irgendetwas zu beschuldigen, aber Schuldgefühle übernehmen während der ersten zwei Wochen im Mai. Das Ergebnis ist, dass es sich mit der Zeit auflöst, insbesondere wenn Merkur am 14. direkt wird.

Besonders lästige Ereignisse, wie der Neumond im Stier, werden von dir persönlich genommen, und du könntest so niedergeschlagen sein, dass du das Gefühl hast, dass du es nicht verdienst, große Träume zu haben; du sabotierst dich selbst während des ganzen Monats und verpasst große Möglichkeiten zur Heilung.

Halt an, atme tief durch und versteh, dass du dich selbst zum Bösewicht machst, obwohl du keiner bist. Hör auf, dich selbst herunterzumachen, Skorpion.

Mai 2023 ist ein schwieriger Monat für 3 Sternzeichen

Steinbock (22. Dezember – 19. Januar)

Was dich im Mai am meisten stört, ist dass alle um dich herum so sorglos und glücklich scheinen, während du dich über dein Liebesleben niedergeschlagen fühlst.

Du hast die Chance, dein Leben in diesem Monat zu heilen, aber die vielen Venus-Transite erinnern dich immer wieder daran, dass du nicht an dem Ort bist, an dem du dich vor Jahren gesehen hast.

Lies auch:  Die treuesten weiblichen Sternzeichen

Du fühlst dich selbstmitleidig, aber du teilst das mit niemandem, da du keine Aufmerksamkeit für dein Elend bekommen möchtest.

Deine Unfähigkeit, dich auszudrücken, lässt nicht nach, selbst nachdem Merkur direktläufig wird. Tatsächlich nutzt du diese Stier-Energie, um dich noch tiefer in ein Loch zu graben.

Das alles wird vorübergehen, und du musst daran arbeiten, deine Seele zu heilen, anstatt zu sehr auf all das zu achten, was du glaubst, dass dir fehlt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert