Wassermann Dekade: Die 3 verschiedenen Wassermann Typen und Persönlichkeiten

Teilen ist das neue Haben!

Wassermann Dekade: Die 3 verschiedenen Wassermann Typen und Persönlichkeiten

Es gibt nur 12 Tierkreiszeichen, aber jedes hat seine eigene, einzigartige Persönlichkeit. Die Astrologie ist komplex.

Ein vollständiges Geburtshoroskop ist unverzichtbar, wenn Sie alle Details über Ihre verborgenen Eigenschaften, Talente und Unzulänglichkeiten erfahren möchten – es steckt viel mehr in Ihnen als nur Ihr Sonnenzeichen.

Tatsächlich gibt es drei Arten von einem Sternzeichen, die Dekade genannt werden. Die helfen, leichte Unterschiede in der Persönlichkeit von Menschen mit demselben Sonnenzeichen zu erklären.

Luftzeichen sind die Intellektuellen unter den Sternzeichen. Sie sind intelligent und neugierig auf Technik und neue Ideen.

Zwilling ist der soziale Schmetterling, Waage ist friedlich und diplomatisch, und Wassermann neigt dazu, exzentrisch und humanitär zu sein.

Im Allgemeinen ist es für Luftzeichen schwierig, sich lange auf eine Person zu konzentrieren, aber in einer Gruppe sind sie ausgezeichnete Kommunikatoren und Verhandlungsführer.

Wassermann 1. Dekade (20. Januar – 29. Januar)

Durstig nach Wissen und Weisheit, Wassermann in der 1. Dekade ist Wassermann in seiner Gesamtheit.

Sobald sie eine Idee in ihrem Kopf haben, können sie nicht aufhören, bis sie sie so weit wie möglich gebracht haben. Sie wissen einfach nicht, wann sie aufhören sollen.

Manchmal zahlt sich ihre harte Arbeit aus und sie erreichen großartige Dinge, die alle anderen für unmöglich hielten.

Wassermann Dekade 2 (30. Januar – 9. Februar)

Mit Zwillinge und Merkur als Sekundärherrscher hat der Wassermann in Dekade 2 auch hohe Ziele, aber er wird sich nicht die Mühe machen, eine große Show daraus zu machen.

Sie werden einfach loslegen und die Sache in die Tat umsetzen, egal, welche Hindernisse ihnen in den Weg gelegt werden.

Lies auch:  Sternzeichen und die Art der Freundschaft

Sie haben es nicht nötig, Anführer zu sein. Sie sind sicherlich keine Mitläufer, aber wenn Sie nichts zu ihrer Sache beitragen können, sollten Sie ihnen besser aus dem Weg gehen.

Wassermann, 3. Dekade (10. Februar – 18. Februar)

Hier ist der rebellische, neugierige, verrückte Wassermann, den alle lieben. Mit zusätzlichem Einfluss von Waage und Venus werden sie hart arbeiten, um ihre Ziele durchzusetzen, aber wenn es Zeit ist, sich zu entspannen, verweigern sie sich keinen Freuden.

Sie haben mehr mit anderen Menschen zu tun als die anderen beiden Dekaden und sind ehrlich begeistert von neuen Ideen und Experimenten.

Wissenschaft und Logik sind für Wassermänner immer wichtig, aber die Menschen, die im Wassermann Dekade 3-Geborene sind bereit, auch die wildesten Behauptungen ernst zu nehmen, wenn sie glauben, dass etwas dran sein könnte.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *