Horoskop für Januar 2023

Teilen ist das neue Haben!

Horoskop für Januar 2023

Die astrologische Zeit Anfang 2023 verkörpert die Energie vieler Januar: Es herrscht Vorwärtsdrang und allgemeine Entschlossenheit.

Dinge, die verwirrend waren, beginnen klarer zu werden. Es gibt eine Energie der Entschlossenheit, des Ziels und des Antriebs.

Und am Ende des Monats stellt er sich in eine entspannte und nachsichtige Stimmung ein. Machen Sie sich bereit für harte Arbeit.

Steinbock (22. Dezember – 19. Januar)

Sie werden eine größere Klarheit über Ihre Fähigkeit und Bereitschaft erfahren, sich auf Situationen einzulassen, die nicht einfach sind – aber dennoch wichtig sind.

Arbeiten Sie nicht nur auf Autopilot hart. Tun Sie es, weil es Ihre Zeit und Aufmerksamkeit wert ist. Das ist ein Unterschied.

Wassermann (Januar 20 – 18. Februar)

Horoskop für Januar 2023

Gönnen Sie sich etwas Leichtsinn und eine gutmütige, lockere und angenehme Zeit.

Wenn Sie Ihre Energie für unwichtige Dinge aufwenden, ist das paradoxerweise wichtig, um ein ganzheitliches und differenziertes Leben zu führen.

Fische (19. Februar – 20. März)

Sie werden etwas im januar Vermeiden wollen! Die Sache mit dem Vermeiden ist die, dass, selbst wenn Sie die Präsenz dessen, was Sie vermeiden, nicht bewusst wahrnehmen, es in der einen oder anderen Form weiter bestehen wird.

Lies auch:  Krebs Horoskop für November 2022

Es reicht aus, ein reifes Selbstbewusstsein zu entwickeln. Irgendwann werden Sie jedoch aktiv werden und etwas unternehmen müssen.

Widder (21. März – 19. April)

Wenn Sie sich in letzter Zeit besonders unbeteiligt gefühlt haben, kann dieser Monat Sie dazu inspirieren, etwas dagegen zu unternehmen.

Denn wenn jemand den Mut hat, Freundschaften zu schließen, dann sind Sie es. Besuchen Sie alte Freunde und werden Sie gemeinsam nostalgisch.

Wenn Sie sich einsam fühlen, nehmen Sie es auf sich, die Verbindungen zu suchen, die Sie sich wünschen.

Stier (20. April – 20. Mai)

Der Januar ist ein Monat voller Hoffnung, besonders wenn Sie die Last des Unmöglichen gespürt haben.

Was Sie wirklich brauchen, ist der Glaube an Ihre Fähigkeit, sich selbst von ganzem Herzen zu unterstützen.

Zwillinge (21. Mai – 21. Juni)

Im Januar geht es darum, Ihre Reaktion auf Unbehagen kennenzulernen.

Atmen Sie tief durch und denken Sie nach, bevor Sie handeln? Wie reagieren Sie in kleinen Momenten im Vergleich zu einer größeren Krise?

Krebs (22. Juni – 22. Juli)

Sie werden in diesem ersten Monat mehr auf innere Stimme hören und sich mit sich selbst beschäftigen!

Etwas wird ihnen klar sein, was sie schon lange wissen wollten! Sie werden einige Ihrer Verhaltensweisen ändern, indem Sie erkennen, dass die alten Gewohnheiten Ihnen nicht mehr dienen.

Löwe (23. Juli – 22. August)

Eine lustige Übung für diesen Monat wäre es, genau zu formulieren, warum und wie Sie die Menschen in Ihrem Leben lieben.

Stimmt Ihre Absicht mit Ihrem Handeln überein (und umgekehrt)? Kennen Sie den Wert, den sie für Ihr Leben haben?

Lies auch:  Traum Fakten: Fakten über Träume, die du nicht wusstest

Wenn Sie diese Fragen klären, können Sie herausfinden, welche Ungleichgewichte in Ihren Beziehungen bestehen und wo es Arbeit gibt, die mehr Zeit und Aufmerksamkeit erfordert.

Jungfrau (23. August – 22. September)

Im Januar dreht sich alles darum, Ihr Talent ins Rampenlicht zu rücken.

Ihre Aufgabe in diesem Monat ist es, sich um Ihre Talente zu kümmern. Die Frage ist die: Wie können Sie klüger arbeiten, liebe Jungfrau?

Waage (23. September – 22. Oktober)

Bitte machen Sie Spaß zu Ihrer obersten Priorität für diesen Januar. Auch und gerade dann, wenn Sie in Ihrem Leben einen Mangel an aufrichtiger Fröhlichkeit verspüren.

Es muss keine große Geste sein – finden Sie Freude auch im kleinsten Ausdruck.

Skorpion (23. Oktober – 21. November)

Verbringe mehr Zeit zu Hause. Einer der grundlegendsten Ratschläge für ein Leben mit mehr Magie besteht darin, zuallererst für einen sauberen Raum zu sorgen.

Der Januar steht im Zeichen der energetischen Klärung.

Die Art und Weise, wie leblose Gegenstände in einem Raum platziert sind, beeinflusst den Fluss aller anderen Wesen, die mit ihnen interagieren.

Es ist erstaunlich, wie sich eine Veränderung der Farben der Bettwäsche und der Platzierung der Möbel auf die Stimmung auswirken kann.

Schütze (22. November – 21. Dezember)

Sagen Sie den Menschen, die Sie lieben, warum und wie sehr Sie sie lieben.

Das Schöne an der Wertschätzung von Menschen ist, dass man dabei viel über sich selbst lernt. Wie lieben Sie?

Orientieren Sie sich an dem, was der andere anerkennt, oder tun Sie eher das, was sich für Sie am natürlichsten anfühlt? Im Januar geht es darum, zu lernen, wie Sie Ihre Zuneigung und Fürsorge zeigen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *