Wenn er kein guter Zuhörer ist, wird Ihre Beziehung nirgendwohin führen

Teilen ist das neue Haben!

Wenn er kein guter Zuhörer ist, wird Ihre Beziehung nirgendwohin führen

Wenn Sie in einer Beziehung sind, ist es ganz natürlich, dass Sie von Ihrem Partner gehört und verstanden werden wollen. Während gute Zuhörer leider ziemlich schwer zu finden sind, ist das für mich eine nicht verhandelbare Eigenschaft in einer guten Beziehung, und das sollte es für Sie auf jeden Fall auch sein.

1. ICH FÜHLE MICH DADURCH SICHER UND WOHL.

Es ist viel sinnvoller, Einzelgespräche zu führen, als ein Publikumsliebling zu sein. Ein großer Teil der Anziehungskraft liegt für mich darin, dass ich mich mit einem Mann wohlfühle. Wenn ich mich von jemandem wirklich gehört fühle, schmelze ich dahin.

2. ER KANN MICH NICHT KENNEN LERNEN, WENN ER NIE ZUHÖRT.

Wenn ich jemanden kennenlerne, liebe ich es, Fragen zu stellen. Von oberflächlichen Interessen und Smalltalk möchte ich wissen, wie er tickt, was ihm Angst macht und wofür er sich leidenschaftlich interessiert. Es macht mir wirklich nichts aus, jemandem dabei zuzuhören, wie er ausführlich über sich selbst spricht. Aber es muss in beide Richtungen gehen. Ich möchte jemanden, der die gleiche Faszination zeigt, etwas über mein wahres Ich zu erfahren.

3. ES ZEIGT MIR, DASS IHM WICHTIG IST, WAS ICH ZU SAGEN HABE.

Es gibt nichts Schlimmeres, als zu versuchen, sich auszudrücken und das Gefühl zu bekommen, dass die andere Person nur halb zuhört und nur die minimalsten der obligatorischen Ja, oder nein Geräusche von sich gibt. Es ist offensichtlich, es nervt und es tötet die Stimmung komplett ab.

4. ES IST SCHÖN ZU SEHEN DEN GESICHTSAUSDRUCK EINES MANNES, WENN ER WIRKLICH IN DAS, WORÜBER SIE SPRECHEN, INVESTIERT IST.

Es ist sehr heiß, wenn ein Mann seine volle Aufmerksamkeit auf Sie richtet und deutlich macht, dass er mehr wissen will. Dadurch fühlen Sie sich verletzlich, geschätzt und besonders. Wenn Sie sich in der Gegenwart von jemandem nicht so fühlen, wozu dann noch weiter gehen?

Lies auch:  Ich bin das Mädchen, das versucht, Männer zu reparieren hier ist, was ich gelernt habe

5. GESPRÄCHSKOMPATIBILITÄT IST DAS WICHTIGSTE.

Es ist ein solches Klischee, aber das Aussehen ist nicht so wichtig, und die Persönlichkeit spielt wirklich eine Rolle. Ja, natürlich muss es zwischen den Partnern ein Grundniveau physischer Anziehung geben, aber selbst die Chemie auf Oberflächenebene ist komplexer als das. Wenn zwei Menschen klicken, wirklich klicken, dann ist das elektrisch. Wenn man sich gegenseitig aufmerksam zuhört, geht es um mehr als nur um Sex, aber es macht Sex auch so viel besser. Das ist es, was ich will.

6. ICH BRAUCHE EINE ETABLIERTE VERBINDUNG, BEVOR ICH ÜBERHAUPT KÖRPERLICH WERDEN WILL.

Mein Wunsch, mit jemandem intim zu werden, rührt so ziemlich nur daher, dass ich eine Art bedeutungsvolle Verbindung erlebe, eine, von der ich mir vorstellen kann, dass ich sie auch danach noch empfinde. Ich sehe den Reiz des zwanglosen Aspekts von Gelegenheitssex nicht, wenn es nicht mehr als das ist. Mein Körper und mein Geist sind einfach nicht dabei.

7. GUTE ZUHÖRER SIND NORMALERWEISE SENSIBLER FÜR DIE BEDÜRFNISSE ANDERER.

Gute Zuhörer sind oft einfühlsamer und auf die Gefühle ihrer Mitmenschen eingestellt. Durch Zuhören können sie an glücklichen Zeiten teilnehmen und in schwierigen Zeiten Unterstützung leisten. Wenn jemand meistens über sich selbst spricht, reagiert er viel seltener auf die Bedürfnisse seines Partners.

8. ICH MÖCHTE MIT DER PERSON, MIT DER ICH IN EINER BEZIEHUNG BIN, WACHSEN.

Ich glaube nicht, dass Sie eine andere Person brauchen, um zu wachsen, aber in einer Beziehung unterstützt zu werden, ist definitiv eine Möglichkeit, Wachstum zu erfahren. Damit beide Partner zusammen wachsen können, muss es ein ausgewogenes Gleichgewicht zwischen Teilen und Zuhören geben. Beide Menschen sollten sich wohl dabei fühlen, auszudrücken, was ihnen durch den Kopf geht und sicher sein, dass ihr Partner zuhört.

9. ES MACHT VIEL MEHR SPAß.

Wenn ich mich anfangs zu jemandem hingezogen fühle, versuche ich, meinem Instinkt zu folgen. Wenn ich spüre, dass er mich nicht zuhört oder es nicht einmal versucht, dann dauert es vielleicht etwas länger, bis ich jemanden finde, mit dem ich mich gerne öffne, aber ich muss daran glauben, dass es wert ist. Reden ist das beste Vorspiel!

Lies auch:  6 Dinge, die Sie wissen müssen, wenn Sie mit jemandem ausgehen, der vor Ihnen in einer gewalttätigen Beziehung war

Wenn er kein guter Zuhörer ist, wird Ihre Beziehung nirgendwohin führen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.