Wochenhoroskop vom 10. bis 16. Januar 2022

Teilen ist das neue Haben!

Wochenhoroskop vom 10. bis 16. Januar 2022

Willkommen zum Wochenhoroskop für alle Sternzeichen. Hier erfahren Sie, was die Astrologie für Ihr Sternzeichen vom 10. bis 16. Januar 2022 voraussagt.

Am 14. Januar beginnt unsere erste Merkur-Rückläufigkeit des Jahres, und das ist normalerweise ein Grund zur Sorge.

Glücklicherweise stehen am 10. Januar Sonne und Neptun im Trigon und am 11. Januar Mond und Venus im Trigon, um uns auf alles vorzubereiten, was auf uns zukommen könnte.

Es wird ein Chaos, da wir mehrere Transite haben, die durch Uranus, Saturn und Pluto gehen.

Wundern Sie sich nicht, wenn Sie in dieser Woche in sinnlose Streitereien geraten, oder wenn Sie derjenige sind, der sie anfängt.

1. Widder (21. März – 19. April)

In dieser Woche müssen Sie die Dinge einfach auf sich zukommen lassen, damit Sie sich selbst zeigen können, was Sie in Bezug auf die Arbeit bewältigen können.

Bleiben Sie diese Woche kühl und gelassen, Widder, und Sie werden alles bewältigen können, was auf Sie zukommt.

2. Stier (20. April – 20. Mai)

Vielleicht haben Sie letzte Woche einen Fehlstart hingelegt, und es liegt jetzt an Ihnen, das Tempo zu erhöhen. Sie steuern am 14. auf eine Rückläufigkeit zu, und Sie wollen sich jetzt etablieren: Was sind Ihre Ziele, und wie wollen Sie sie erreichen?

Nutzen Sie diese Woche, um wieder auf die Beine zu kommen. Vertrauen Sie auf Ihre Intuition und bleiben Sie spirituell. Meditation ist die perfekten Werkzeuge für sie, Stier.

3. Zwillinge (21. Mai – 20. Juni)

Diese Woche dreht sich alles um die Arbeit. Vielleicht wird Ihnen eine neue Arbeitsstelle angeboten, und obwohl sich das nach einer großartigen Idee anhört, werden Sie feststellen, dass diese Gelegenheit so gar nicht das ist, was Sie wollten, und das wird in Ihnen Wut auslösen.

Lies auch:  Horoskop für Februar 2022: Sternzeichen Fisch

Es ist, als ob das Universum sich mit Ihnen anlegt. Es gibt Ihnen, was Sie wollen, und dann stellen Sie fest, dass es das genaue Gegenteil von allem ist, was Sie in Ihrem Leben wollen.

4. Krebs (21. Juni – 22. Juli)

Diese Woche fordert Sie im Grunde auf, die Vergangenheit zu verlassen. Es spielt keine Rolle, ob es sich um eine Person, eine Einstellung oder einfach um etwas handelt. Sie können nicht vorankommen, bis Sie sich selbst eingestehen, dass Sie überschüssiges negatives Gepäck loswerden müssen.

5. Löwe (23. Juli – 22. August)

Diese Woche kann Ihnen zwar Glück bringen, aber es ist auch ein Weckruf, zu wissen, dass Wochen wie diese selten sind und dass Sie hart arbeiten müssen, wenn Sie möchten, dass das Glück anhält.

6. Jungfrau (23. August – 22. September)

In dieser Woche zeigt sich wirklich, wer zu Ihrem Team gehört und wer nicht, und es fühlt sich immer mehr so an, als ob niemand auf Ihrer Seite steht. Versuchen Sie, sich mit dem Gedanken anzufreunden, dass es mehr im Leben gibt als die Arbeit und dass Ihre Auszeiten genauso wichtig sind.

7. Waage (23. September – 22. Oktober)

Wochenhoroskop vom 10. bis 16. Januar 2022

Sie haben nach einer Gelegenheit gesucht, sich mehr auf Ihre Gesundheit und Ihr Zuhause zu konzentrieren, und diese Woche bietet Ihnen diese Chance. Es ist eine gute Woche, um sich selbst und Ihre Pläne zu organisieren, da müssen wir es auch Eindeuten, dass es auch finanziell gut geht. Es macht Ihnen Spaß, Projekte zu Hause durchzuführen.

8. Skorpion (23. Oktober – 21. November)

Diese Woche ist die Woche, in der Sie sich selbst die Erlaubnis geben, so schlecht zu sein, wie Sie es wollen. Ist das eine gute Sache?

Lies auch:  Wenn Sie das Haus von negativer Energie reinigen möchten, dann nehmen sie Wasser, Essig und Salz

Wahrscheinlich nicht, aber das Wichtigste ist, dass Sie sich deswegen nicht selbst fertig machen. Es ist wie beim Aderlass. Sie müssen bestimmte Dinge loswerden, wenn sie ungehindert vorankommen wollen!

9. Schütze (22. November – 21. Dezember)

Diese Woche können Sie ganz Sie selbst sein. Da die Transite uns in dieser Woche zu kreativen Heimprojekten drängen, werden Sie sich höchstwahrscheinlich in ein Einrichtungsprojekt stürzen oder eine alte Idee umgestalten.

Bringen Sie Ihre kreativen Säfte jetzt zum Fließen, bevor die Rückläufigkeit einen Dämpfer auf alle Ihre Bemühungen setzt.

10. Steinbock (22. Dezember – 19. Januar)

Hin und wieder ertappen Sie sich dabei, wie Sie alles infrage stellen. Sie standen in letzter Zeit unter Druck und das hat Sie gezwungen, einen Schritt zurückzutreten und Ihr Leben zu überdenken. Sind Sie auf dem richtigen Weg? Sind Sie mit der richtigen Person zusammen?

Obwohl die Arbeit immer stabil und gut für Sie geeignet zu sein scheint, werden Sie sich in dieser Woche einige wichtige Fragen stellen, und Ihre Antworten sind vielleicht nicht ganz so erfreulich. Es ist eine Woche der Selbstverwirklichung und eine Aufforderung, es besser zu machen.

11. Wassermann (20. Januar – 18. Februar)

Vor den Wochenenden, an denen Merkur rückläufig ist, werden Sie, Wassermann, großes Glück haben. Zum ersten Mal seit langer Zeit scheint es so, als ob alle hinter Ihnen stehen würden.

Was Sie in Ihrem Liebesleben beschließen, wird bei Ihrem Partner auf Zustimmung stoßen. Das Gleiche gilt für die Arbeit. Alle stehen auf Ihrer Seite und sind bereit, Sie zu unterstützen. Es ist eine gute Woche.

Lies auch:  6 Sternzeichen, die nicht gerne allein sind

12. Fische (19. Februar – 20. März)

Zum Glück sind Sie ein Kraftpaket, und wenn Sie mit Verärgerungen und Irritationen konfrontiert werden, setzen Sie sich einfach durch, damit Sie das Notwendige tun können.

Sie rechnen mit Kritik von Kollegen, weil sie etwas durchsetzt, von dem sie schon wessen, dass es nicht das ist, was alle anderen wollen.

Sie sind auf dem richtigen Weg, und es ist gut, dass Sie so viel Vertrauen in sich selbst haben. Bleib dran, Fische. Sie werden es ihnen allen zeigen.

.

Leave a Reply

Your email address will not be published.