4 Dinge, die ihnen helfen einen narzisstischen Kind großzuziehen

Teilen ist das neue Haben!

4 Dinge, die ihnen helfen einen narzisstischen Kind großzuziehen

Ein Kind zu erziehen, das zu viel von sich selbst hält, kann für Eltern psychisch anstrengend sein. Also ein Kind, das sich für etwas ganz Besonderes hält und von seinen eigenen Leistungen und seiner Schönheit besessen ist, kann sich später im Leben als hinderlich erweisen.

Untersuchungen zufolge leiden fast sechs Prozent der Bevölkerung an dieser extrem egozentrischen Geisteskrankheit.

Eltern, die das extreme Selbstwertgefühl narzisstischer Kinder fördern, treiben ihre Kinder nur noch tiefer in diese Störung hinein.

Wenn die nächste Generation heranwächst, werden wir immer mehr Kinder sehen, die sich zu besonderen Positionen und Privilegien berechtigt fühlen.

Sie können mit diesen vier Dingen ausprobieren!

1. Verteilen Sie gezieltes Lob

4 Dinge, die ihnen helfen einen narzisstischen Kind großzuziehen

Die Chancen stehen gut, dass Sie nicht alles an Ihrem Kind lieben. Es hat seine eigenen Gewohnheiten und Eigenheiten, genau wie jeder andere Mensch auf diesem Planeten.

Sie sind keine schlechten Eltern, nur weil Sie nicht jede Handlung Ihres Kindes lieben. Es ist jedoch wichtig, dass Sie diese lästigen Gesten nicht versehentlich noch verstärken, indem Sie Ihr Kind pauschal für alles loben, was es tut.

Stattdessen sollten Eltern gezielt Dinge loben, die ihr Kind gut macht. Machen Sie Ihrem Kind zum Beispiel ein Kompliment dafür, wie aufmerksam es während des Baseballspiels war, anstatt ein allgemeines “Das hast du gut gemacht” zu sagen.

So lernt Ihr Kind, welche Handlungen für Sie am wichtigsten sind, und erfährt eine Stärkung seines Selbstwertgefühls aus einem triftigen Grund.

2. Bringen Sie Ihrem Kind bei, wie sich andere Menschen fühlen

Eine der größten Schwierigkeiten für narzisstische Kinder ist es, die Gefühle ihrer Altersgenossen und Familienmitglieder zu verstehen.

Sie sind so sehr mit sich selbst beschäftigt, dass sie sich oft nicht vorstellen können, wie sie andere ungewollt kränken. Infolgedessen leiden ihre Beziehungen sehr.

Lies auch:  Sternzeichen Krebs Frau

Achten Sie genau auf die Interaktionen Ihres Kindes mit Gleichaltrigen. Wenn Sie während eines Spieltreffens etwas bemerken, das nicht in Ordnung ist, sollten Sie es ansprechen.

Wenn Sie erklären, wie sich andere in einer bestimmten Situation fühlen, hilft das einem narzisstischen Kind, Empathie zu entwickeln und seine Beziehungen zu vertiefen.

3. Spielen Sie nicht das Vergleichsspiel

Ein narzisstisches Kind ist oft sehr damit beschäftigt, wie es im Vergleich zu anderen dasteht.

Eltern können sich unbewusst in diesen stillen Wettbewerb einschalten, indem sie die Fähigkeiten ihres Kindes mit denen von Klassenkameraden oder Freunden der Familie vergleichen.

Erlauben Sie Ihrem Kind nicht, die Leistungen anderer zu nutzen, um sein eigenes Selbstwertgefühl zu stärken.

Stattdessen sollte sich Ihr Lob nur auf die Leistung oder das Verhalten Ihres Kindes beziehen.

Sie würden ihm nicht sagen wollen, dass es ein viel besseres Tor geschossen hat als seine Mannschaftskameradin Karin, das Mädchen, das anscheinend zwei linke Füße hat.

Bringen Sie Ihrem Kind bei, dass es ein guter Mensch ist, unabhängig davon, wie andere um es herum im Vergleich abschneiden.

4. Helfen Sie Ihrem Kind, Verantwortung zu übernehmen

Psychologische Fakten, Die Eltern Helfen, Narzisstische Kinder Zu Erziehen

Narzisstischen Kindern fällt es oft schwer, die Verantwortung für ihre eigenen Handlungen zu übernehmen, insbesondere für negative.

Diese Fähigkeit zu vermitteln, kann für Eltern, die versucht sind, alle Probleme ihres Kindes effizienter zu lösen, eine Herausforderung sein.

Wenn Kinder nicht die Möglichkeit haben, ihre eigenen Fehler zu korrigieren, verstärken Sie die Vorstellung, dass sie etwas ganz Besonderes sind und nur das Beste verdient haben.

Wenn Sie das nächste Mal in die Versuchung kommen, den Englischlehrer Ihres Kindes zu einer besseren Note zu überreden, übertragen Sie die Verantwortung wieder auf Ihr Kind.

Lies auch:  Welche Sternzeichen Partner sind gut und welche sind nicht gut für die Jungfrau

Ein Kind, das eine bessere Note haben möchte, muss selbst um eine Zusatzleistung bitten oder eine Arbeit umschreiben. Eltern können Kindern nicht beibringen, dass ihnen die Welt auf einem Silbertablett serviert wird.

Um ein narzisstisches Kind zu erziehen, müssen Eltern jedes Wort, das sie zu ihren Kindern sprechen, genau überdenken. Sie sollten ihnen schon früh beibringen, für die Dinge zu arbeiten, die sie sich wünschen.

Ohne diese notwendige Fähigkeit fühlen sie sich berechtigt, gute Dinge zu bekommen, nur weil sie so sind, wie sie sind, anstatt das zu tun, wozu sie fähig sind.

Eltern können die Situation verbessern, indem sie ihre Kinder ermutigen, Verantwortung für ihr Handeln zu übernehmen und ihre Fähigkeiten mit diesen einfachen Methoden zu entwickeln.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *