Diese 3 Sternzeichen werden eine harte Woche haben, vom 14. bis 20. Februar 2022

Teilen ist das neue Haben!

Diese 3 Sternzeichen werden eine harte Woche haben, vom 14. bis 20. Februar 2022

Diese Woche ist vollgestopft mit Transiten. In diesem Blog werden wir uns auf die raueren Transite der Woche konzentrieren und darauf, wer davon betroffen sein wird.

Während Saturn im Wassermann, der zufällig auf den Valentinstag fällt, werden wir in der Tat einige seltsame Tage erleben.

Wir werden auch den Einfluss der Asteroidenzeit erleben, Juno tritt am 14. Februar 2022 in den Wassermann ein, und Ceres in Zwillinge.

Am 19. Februar verlassen wir die Wassermann-Saison und treten in die Fische ein. Etwa zur gleichen Zeit werden wir Jupiter in den Fischen und Uranus im Sextil zu den Fischen erleben.

Alles in allem können wir, wenn wir eine positive Einstellung haben, jeden Transit durchstehen und – zumindest – überleben.

1. Stier (20. April – 20. Mai)

Die erste Hälfte der Woche wird für Sie recht gut verlaufen. Was Sie durcheinander bringen wird, sind die Transite zum Valentinstag in der Wochenmitte, insbesondere die Intensität des Trigons von Pluto und Nordknoten.

Sie haben keine Ahnung, wie sich die Dinge innerhalb von Sekunden ändern können.

Sie werden sich bisschen düsterer fühlen und vielleicht teilen Sie einige Ihrer Gedanken mit einem geliebten Menschen, der wiederum über Ihre Ideen auf die falsche Art und Weise ausflippen wird.

Das wird dazu führen, dass Sie sich, zumindest für eine Weile, ganz aus sozialen Verpflichtungen zurückziehen wollen. Sobald am 19. die Fische-Saison beginnt, werden sie sich geistig und emotional viel leichter fühlen.

2. Wassermann (20. Januar – 18. Februar)

Diese 3 Sternzeichen werden eine harte Woche haben, vom 14. bis 20. Februar 2022

Es gibt eine Menge, worüber Sie sich freuen können, denn die Woche beginnt vielversprechend und voller Action. Sie haben Geburtstag gefeiert oder stehen kurz davor, und mit Geburtstagen kommen für sie Momente der irrationalen Depression.

Lies auch:  Hier die sechs "sportlichen" Sternzeichen

Sie fühlen sich in dieser Zeit allzu verletzlich, und Sie sehnen sich danach, dass diese Zeit vorübergeht.

Während der Uranus Transite fühlen Sie sich vielleicht gehemmt und wissen nicht genau, was Sie tun oder wohin Sie gehen wollen.

Unentschlossenheit wird für Sie den größten Teil der zweiten Wochenhälfte ausmachen.

Die Fische-Zeit wird jedoch Ihr Selbstvertrauen stärken und Ihnen das Gefühl geben, dass Sie sich mehr trauen, Ihre Meinung zu sagen und gehört zu werden.

Während Pluto im Trigon zum Nordknoten kehrt, kehren auch Ihre “Nerven” zurück. Der Kämpfer kehrt zurück!

3. Fische (19. Februar – 10. März)

Diese 3 Sternzeichen werden eine harte Woche haben, vom 14. bis 20. Februar 2022

Es gibt nur einen wirklichen Grund, warum sich diese Woche für dich rau anfühlt, und zwar weil du nicht im Moment lebst.

Du fühlst dich wie ein Gespenst, das nicht wirklich da ist, aber immer noch in der Nähe ist und spukt.

Das ist kein gutes Gefühl, und es wird vor allem durch die dunkle Pluto-Energie in Verbindung mit den chaotischen Uranus-Schwingungen gefördert.

Du willst dich verbessern, und das wirst du auch, wenn du dich deiner Sonnenzeit am 19. Februar 2020 näherst.

Was die Woche für Sie rau macht, ist, dass Sie sich nicht niederlassen können, und das bedeutet, dass Sie einen Blick auf den JETZT-Moment werfen müssen, um ein Fundament zu finden, auf dem Sie stehen können.

Leave a Reply

Your email address will not be published.