Der größte körperliche Anziehungspunkt für jedes Sternzeichen

Teilen ist das neue Haben!

Hier ist die Anziehungskraft jedes Sternzeichens. Benutze sie das als Leitfaden, wenn du versuchst, das Sternzeichen deiner Wahl zu verführen.

1. Widder (21. März – 19. April): Der Kopf und das Gesicht

Der Widder regiert mit dem Kopf und das Gesicht. Ein geschickter Friseur kann Widder in den Wahnsinn treiben. Vielleicht hat Ihr Widder ein paar Haare, die ihm in die Augen hängen? Oder ein bisschen Haare an der Wange?

2. Stier (20. April – 20. Mai): Hals und Nacken

Der Stier regiert den Hals und den Nacken. Ihr Stier braucht vielleicht Hilfe mit einem Ohrring oder einer Halskette. Vielleicht hat er auch Kopfschmerzen, und eine sanfte Nackenmassage wird das sofort wieder in Ordnung bringen.

3. Zwillinge (21. Mai – 20. Juni): Die Schultern, Arme und Hände

Der größte körperliche Anziehungspunkt für jedes Sternzeichen

Zwillinge regieren die Schultern, Arme und Hände. Es ist ziemlich einfach, eine Ausrede zu finden, um Zwillinge zu berühren; es könnte sogar sein, dass Zwillinge Sie zuerst anfassen!

Ein Schulterklopfen wird Zwillinge dazu bringen, dir zu Füßen zu schmelzen, aber auch ein Händedruck reicht aus, um diese Verbindung herzustellen.

4. Krebs (21. Juni – 22. Juli): Die Brust und der Bauch

Der Krebs beherrscht die Brust- und Bauchregion. Der Krebs neigt dazu, defensiv zu sein und sich nur schwer berühren zu lassen, wenn er Sie nicht bereits kennt und Ihnen vertraut. Aber lieben Sie nicht auch ihr Hemd? Was für ein Stoff ist das? Werden sie dich es anfassen lassen?

5. Löwe (23. Juli – 22. August): Das Herz und die Wirbelsäule

Der Löwe regiert das Herz und die Wirbelsäule. Der Löwe genießt es oft, berührt zu werden, vor allem, wenn jemand ihn lobt, also sollten Sie nicht zu lange auf Ihre Chance warten müssen.

Lies auch:  8 Komplimente: Was Männer von Frauen hören wollen

Legen Sie Ihre Hand auf den Rücken des Löwen, wenn Sie ihn stolz einem Ihrer Freunde vorstellen. Er wird sofort Lust auf mehr bekommen.

6. Jungfrau (23. August – 22. September): Der Verdauungstrakt und das zentrale Nervensystem

Die Jungfrau regiert den Verdauungstrakt und das Nervensystem. Obwohl Sie wahrscheinlich nicht versuchen sollten, dort hineinzugreifen und es zu berühren, könnte die Jungfrau als eines der nervösesten Sternzeichen eine beruhigende Dosis Kräutertee gebrauchen.

7. Waage (23. September – 22. Oktober): Der untere Rücken und der Hintern

Die Waage regiert die Haut, die Lenden und das Gesäß. Fassen Sie der Waage nur dann an den Hintern, wenn Sie bereits wissen, dass sie es mag. Da dieses Zeichen die Haut im Allgemeinen regiert, haben Sie viele Gelegenheiten, Kontakt herzustellen. Eine leichte Liebkosung an irgendeiner Stelle wird ihnen eine angenehme Gänsehaut bescheren.

8. Skorpion (23. Oktober – 21. November): Das Fortpflanzungssystem

Der größte körperliche Anziehungspunkt für jedes Sternzeichen

Der Skorpion regiert die Fortpflanzungsorgane. Glücklicherweise müssen Sie den Skorpion nicht wirklich berühren, um ihn zu verführen. Sie versuchen wahrscheinlich schon, Sie zu verführen. Sex mit dem Skorpion ist eine intensive Erfahrung, und hier kannst du die magische Energie der Berührung nutzen, um die Dinge zu neuen Höhen zu führen.

9. Schütze (22. November – 21. Dezember): Die Hüften und Oberschenkel

Der Schütze regiert die Hüften und Oberschenkel. Vielleicht könnten Sie sich neben ihn setzen, so nah, dass sich Ihre Hüften ein wenig berühren. Schütze neigt auch dazu, ein wenig ungeschickt zu sein, also müssen Sie ihm vielleicht helfen, sich beim Aufstehen zu stabilisieren.

10. Steinbock (22. Dezember – 19. Januar): Die Knie und Gelenke

Der Steinbock regiert die Knie, die Gelenke und das Skelettsystem. Sie könnten sie mit einer sanften Hand berühren.

Lies auch:  Ich will einen Mann, der mich jagt, auch wenn er mich schon hat

11. Wassermann (20. Januar – 18. Februar): Die Knöchel und das Kreislaufsystem

Der Wassermann regiert mit Knöchel und das Kreislaufsystem, was seltsame Orte für eine beiläufige Berührung sind, aber der Wassermann ist anfangs ziemlich seltsam.

Warten Sie darauf, dass er während eines guten, seltsamen Gesprächs die Füße hochlegt, und streifen Sie versehentlich seinen Knöchel, wenn Sie über ihn hinweg greifen. Weisen Sie ihn auf die sehr interessante Ader auf seiner Stirn hin, die hervortritt, wenn er sich über etwas aufregt.

12. Fische (19. Februar – 20. März): Die Füße

Fische regieren die Füße. Ein paar zufällige Fußstreicheleinheiten unter dem Tisch könnten sehr wohl der Anfang von etwas mehr sein. Natürlich könnte auch eine Fußmassage eine gute Idee sein, vor allem, weil Fische normalerweise emotional so überreizt sind, dass sie sich nicht entspannen können.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *