4 Sternzeichen mit Märtyrer-Komplex: Sie übernehmen immer die Rolle des Opfers

Teilen ist das neue Haben!

4 Sternzeichen mit Märtyrer-Komplex: Sie übernehmen immer die Rolle des Opfers

Jeder hatte schon das Pech, mit einer Person umgehen zu müssen, die, sobald es schwierig wird, immer das Opfer spielt. Dies wird auch als Märtyrer-Komplex bezeichnet.

Diese Menschen fühlen konsequent, dass ihnen nie etwas Gutes passiert und dass alles Negative, was in ihrem Leben passiert, immer wegen anderen ist.

Diejenigen, die unter dem Märtyrer-Komplex leiden, sind ständig auf der Suche nach Mitleid und sind bereit, alles zu tun, um es zu bekommen, von vorgetäuschten Nervenzusammenbrüchen bis zu überdramatisierten Szenen.

Wenn man genauer auf die Astrologie schaut, sieht man, dass jeder dieser Typen ziemlich präzise definiert werden kann. Dies liegt daran, dass bestimmte Sternzeichen eher dazu neigen, einen Märtyrer-Komplex zu haben.

Menschen mit dieser Opfermentalität sind ständig auf der Suche nach Aufmerksamkeit. Der effektivste Weg, mit ihnen umzugehen, besteht darin, ihnen nicht die gewünschte Aufmerksamkeit zu schenken, kein Mitleid mit ihnen zu haben und sie nicht dazu zu ermutigen, weiterzumachen.

Diese „arme ich…“ Mentalität beeinflusst fast jeden Aspekt ihres Lebens, weshalb wir vermeiden sollten, uns mit ihnen zu assoziieren.

Sie belasten nicht nur ihre romantischen Beziehungen, sondern auch ihre Freundschaften und ihre allgemeine Fähigkeit, mit anderen zu kommunizieren.

Das sind die Arten von Menschen, die immer das schlimmste Szenario erwarten, und selbst wenn es ihnen gut geht, warten sie buchstäblich darauf, dass etwas schief geht.

Einige versuchen, diejenigen zu trösten, die unter dem Märtyrer-Komplex leiden, und versuchen, diese Opfermentalität zu vertreiben. Es ist wahrscheinlicher, dass sie dich herunterziehen, anstatt aufzuhören, ein Opfer zu sein.

Lesen Sie weiter, um herauszufinden, welche 5 Sternzeichen am wahrscheinlichsten einen Märtyrer-Komplex haben:

Krebs

Krebs kann einen Märtyrer-Komplex entwickeln, wenn sie nicht die Anerkennung oder das Lob bekommen, die sie verdienen. 

Lies auch:  Ausführlich erklärt, was Männer an Frauen mögen

Dieser Komplex entwickelt sich umso stärker, je mehr sie tun. Je mehr sie anderen Menschen helfen, desto mehr glauben sie, dass alle anderen außer ihnen selbst egoistisch sind.

Krebs erkennt jedoch nicht, dass alles, was er ausstrahlt, zu ihm zurückkehrt; speziell sein negatives Denken gibt ihm negative Energie.

Er ist absolut überzeugt, dass der Grund für sein Unglück mit dem zu tun hat, was er für diese kalten und herzlosen Menschen tut.

Sie müssen sich damit abfinden, dass nicht jeder dieselbe mitfühlende Natur hat wie Sie.
Einige werden Ihre Freundlichkeit ausnutzen und Ihnen nichts im Gegenzug geben, während andere Sie doppelt belohnen werden. Allerdings sollten keines dieser Dinge als Vorwand verwendet werden, die Opferrolle zu spielen.

Waage

Wenn sich Waagen ausgenutzt fühlen, neigen sie dazu, dies für sich zu behalten, bis es schließlich aus ihnen herausplatzt.

Dann wird sie eine große Szene machen und erklären, dass ihre Hingabe, Zeit und Mühe nicht in der Art und Weise gewürdigt werden, wie sie es verdient.

Waage spielt das Opfer, um Anerkennung zu erlangen, obwohl dies nicht notwendig ist. Menschen sollten Lob und Komplimente aus freien Stücken geben.

Wenn Sie eine Waage sind und Sie das Gefühl haben, nicht geschätzt oder respektiert zu werden, vermeiden Sie es, die Opferrolle zu spielen und hören Sie auf, um Anerkennung zu betteln.

Es wird für Sie einfacher und weniger stressig sein, wenn Sie sich von den Menschen distanzieren, die Sie nicht schätzen oder respektieren.

Fische

Wenn etwas Schlechtes passiert oder wenn sie in irgendetwas erfolglos sind, dann lenken Fische die Schuld von sich selbst ab. Am Ende haben sie nur „es gut gemeint“.

Lies auch:  3 Wege, um eine passiv-aggressive Person endgültig auszuschalten

Und sicher, vielleicht ist das wirklich der Fall, und sie meinten niemandem etwas Schlechtes, oder vielleicht haben sie einfach nicht mitgedacht, aber am Ende waren sie nie schuld, egal wie man es dreht.

Fische neigen dazu, leichtgläubig zu sein, und sie handeln oder sprechen auch ohne über die Konsequenzen ihres Handelns nachzudenken.

So gehen die Dinge oft schief und sie beginnen, das Opfer zu spielen, obwohl dies meist unbewusst geschieht.

Steinbock

Der Steinbock hat ein großes Problem damit, anderen zu vertrauen und ist in der Regel sehr misstrauisch. Er hat viel gelitten und er bemüht sich sehr, sicherzustellen, dass so etwas nie wieder passiert.

Er glaubt, dass jeder Hintergedanken oder böse Absichten hat, so dass es für andere schwer ist, ihm nahe zu kommen.

Er hat eine große Barriere um sich herum gebaut, und wenn er verletzt wird, liegt das nicht an ihm, es liegt immer daran, dass er nicht wachsam genug war.

Er würde nie in Betracht ziehen, dass der Grund dafür ist, dass er es buchstäblich mit seinem negativen Denken heraufbeschwört, enttäuscht zu werden.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert