12 Signale, die unser Körper uns über innere emotionale Probleme sendet

Teilen ist das neue Haben!

12 Signale, die unser Körper uns über innere emotionale Probleme sendet

Unser Körper ist ein kompliziertes Mechanismus, der nicht nur auf äußere, sondern auch auf innere Faktoren empfindlich reagiert. Dr. Susan Babbel, eine Psychologin und Spezialistin für Depressionen, hat eine interessante Theorie über die Signale unseres Körpers aufgestellt und einfache Empfehlungen zur Befreiung von psychologischen Problemen gegeben.

Dr. Babbel ist der Meinung, dass Unbehagen und Schmerzen Signale für innere Überlebensmechanismen sind – geheime Ängste, ungelöste Fragen. Chronischer Schmerz ist ein Symptom für Stress und emotionale Probleme, insbesondere wenn alles physiologisch in Ordnung ist und es keinen sichtbaren Grund für den Schmerz gibt.

Kopf

Jede Art von Kopfschmerzen entsteht aufgrund von übermäßiger Anspannung. Dies kann aufgrund hoher Erwartungen, häufiger Besorgnis über unwichtige Dinge oder ständiger Eile der Fall sein.

Lösung: Jeden Tag genügend Zeit für sich selbst lassen. Erlauben Sie sich zu entspannen und sich für eine Weile keine Sorgen zu machen.

Ruhen Sie sich aus und verzeihen Sie sich dafür. Ihre Produktivität wird durch diese „Inaktivitätsminuten“ nur steigen und Ihr Kopf wird nicht mehr schmerzen.

Hals

Unbehagen im Hals symbolisiert die Last der Wut gegenüber der Umgebung, das Gefühl der Unzufriedenheit mit der eigenen Unvollkommenheit.

Der Hals tut weh, wenn wir jemandem oder uns selbst nicht verzeihen können.

Lösung: Überdenken Sie Ihre Einstellung zu sich selbst und Ihrer Umgebung. Die meisten Menschen wollen Sie nicht beleidigen.

Und Sie sind auch nicht verpflichtet, sich an Ihre strengen Erwartungen zu halten. Sehen Sie die Welt leichter und lernen Sie zu vergeben. Und es ist auch wichtig, oft an Dinge zu denken, die Sie lieben.

Schultern

Schmerzen in den Schultern bedeuten, dass wir eine schwere emotionale Last tragen, dass wir unter großem emotionalen Druck stehen.

Lies auch:  Vielleicht wird in der Zukunft unser Timing zu unserer Chemie passen

Vielleicht übt jemand in unserem Umfeld Druck auf uns aus. Oder wir können eine wichtige Entscheidung nicht treffen, und sie liegt wie eine schwere Last auf unseren Schultern.

Lösung: Versuchen Sie, Ihre Probleme mit engen Freunden zu teilen. Sie werden Erleichterung spüren. Auch wenn Sie nur aussprechen, wird es helfen, diese Last nicht alleine zu tragen. Und vielleicht werden Ihnen die Augen für eine einfache Problemlösung geöffnet.

Oberer Rückenbereich

Schmerzen in diesem Bereich zeigen einen Mangel an emotionaler Unterstützung aufgrund des Mangels an engen Menschen um uns herum an.

Wenn wir uns unterbewusst ungeliebt oder nicht geschätzt fühlen.

Lösung: Kommunizieren Sie mehr mit verschiedenen Menschen. Konzentrieren Sie sich nicht auf sich selbst, seien Sie offen und gesellig.

Lernen Sie Menschen kennen und vor allem unterdrücken Sie nicht das Gefühl von Zuneigung.

12 Signale, die unser Körper uns über innere emotionale Probleme sendet

Unterer Rück

Wenn wir uns ständig Sorgen um Geld machen, kann unser unterer Rücken schmerzen.

Vielleicht lässt unsere eigene heimliche Abhängigkeit vom reichen Leben uns einfach keine Ruhe, oder enge Vertraute verursachen ständig Geldsorgen.

Lösung: Glück liegt nicht im Geld – wie abgedroschen es auch klingen mag, es ist wahr. Hört also auf, euch Sorgen zu machen – die besten Dinge im Leben sind kostenlos!

Macht Dinge, die ihr liebt. Eine Arbeit, in die ihr eure Seele steckt, bringt nicht nur Zufriedenheit, sondern auch konkrete Dividenden in der Zukunft.

Ellbogen

Schmerzen im Ellbogen deuten auf mangelnde Flexibilität und starrköpfige Unbereitschaft ein, Kompromisse einzugehen.

Wahrscheinlich widersetzen wir uns einigen wichtigen Veränderungen im Leben. Oder wir haben unterbewusst Angst, etwas Neues anzunehmen.

Lösung: Das Leben kann manchmal zu schwer und zu hart erscheinen. Es sieht nur so aus. Seid flexibler – verschwendet keine Energie darauf, gegen Dinge anzukämpfen, auf die ihr keinen Einfluss habt.

Hände

Hände schmerzen bei Menschen, die schon lange ein starkes Bedürfnis nach Geselligkeit haben, die Entspannung und Geselligkeit mit anderen vermissen.

Lies auch:  Wenn es einen Willen gibt, gibt es immer einen Weg

Wenn ihr Schmerzen in den Händen habt, ist das ein Signal, dass es Zeit ist, aus eurem geschlossenen Kreis auszubrechen.

Lösung: Versucht, neue Freunde zu finden. Mittagessen mit einem Kollegen. Geht ins Stadion, auf ein Konzert – fühlt euch als Teil der Menge.

Habt Mut, Gespräche mit neuen Leuten zu führen, denn ihr könnt nicht im Voraus wissen, wo ihr wahre Freundschaften finden werdet.

Hüften

Dieser Schmerz kann Menschen quälen, die zu sehr an der Vorhersehbarkeit des Lebens und dem Komfort festhalten.

Pathologische Angst vor Veränderungen, Unwilligkeit, die etablierte Ordnung der Dinge zu ändern, ständiges Widerstand gegen das Neue kann Hüftschmerzen verursachen.

Lösung: Widersteht nicht dem natürlichen Fluss des Lebens. Wenn das Leben in Bewegung ist, veränderlich ist, ist es auch interessanter. Akzeptiert Veränderungen als aufregendes Abenteuer. Und verschiebt wichtige Entscheidungen nicht auf die lange Bank.

Knie

Knieschmerzen sind höchstwahrscheinlich ein Zeichen eines großen Egos.

Die Knie schmerzen, wenn wir zu viel über uns selbst nachdenken und zu wenig über andere, wenn wir fest und kompromisslos glauben, dass die Welt sich um uns dreht.

Lösung: Schaut euch um – ihr seid nicht allein auf dem Planeten. Seid achtsam gegenüber eurer Umgebung. Hört anderen zu, helft eurer Mutter, vertretet einen Kollegen. Helft öfter anderen Menschen. Ihr könnt auch ehrenamtliche Arbeit aufnehmen.

Schienbeine

Schmerzen in diesem Bereich sind ein Zeichen für starke emotionale Überlastung. Ein Gefühl von Besitzergreifung, Liebesleiden, quälender, blendender Eifersucht.

Lösung: Wir müssen lernen, unserem Partner zu vertrauen. Entspannen Sie sich und hören Sie auf, die geliebte Person zu kontrollieren. Vielleicht ist es auch an der Zeit, alte überholte Bindungen zu verlassen.

Handgelenk

Schmerzen im Gelenk bedeuten, dass wir uns oft selbst vergessen. Wir weigern uns, Freude für uns selbst anzunehmen.

Vielleicht beansprucht die Arbeit all unsere Zeit oder wir behandeln unsere Wünsche zu leichtfertig und drängen sie ständig in den Hintergrund.

Lies auch:  8 Dinge, die starke, unabhängige Frauen bei einem Mann wollen

Lösung: Es ist Zeit, sich selbst zu verwöhnen. Kaufen Sie sich, was Sie wollen, gönnen Sie sich einen guten Schlaf, probieren Sie diese teure Süßigkeit aus. Vergessen Sie eine Weile Ihre Karriere und denken Sie zum Beispiel über eine romantische Beziehung nach. Oder planen Sie eine Reise aus Ihren Träumen.

Füße

Der Grund für Schmerzen in den Füßen liegt wahrscheinlich in großer Apathie.

Es ist, als ob unser Körper sich weigert, weiterzumachen, als ob wir Angst vor dem Leben hätten und keinen Sinn darin sehen, weiterzugehen. Wenn wir unterbewusst denken, dass alles schlecht ist und wir keine Lust auf das Leben haben, dann schmerzen uns die Füße.

Lösung: Lernen Sie, auf die kleinen Freuden des Lebens zu achten. Auf die Schönheit der Umgebung und der Menschen.

Genießen Sie Geschmäcker, Düfte, Wind und Sonne. Holen Sie sich ein pelziges Haustier oder finden Sie ein interessantes Hobby. Füllen Sie Ihr Leben aus. Vermeiden Sie traurige Erinnerungen und lachen Sie öfter. Suchen Sie täglich Freude im Leben.

Fazit

Das Fazit ist einfach: Lieben Sie sich selbst, vergeben Sie sich selbst.

Seien Sie achtsam gegenüber anderen und versuchen Sie, keinen Groll gegen Menschen wegen begangener Ungerechtigkeit zu hegen. Kommunizieren Sie, lachen Sie (das können Sie gut) und bleiben Sie gesund!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert