Sind sie ein geborener spiritueller Heiler

Teilen ist das neue Haben!

Sind sie ein geborener spiritueller Heiler

Entdecken Sie, ob Sie ein geborener spiritueller Heiler sind?

Die Kraft eines Heilers rührt nicht von irgendeiner besonderen Fähigkeit her, sondern davon, den Mut und das Bewusstsein zu bewahren, die universelle Heilkraft, die jeder Mensch von Natur aus besitzt, zu verkörpern und auszudrücken.

Grundsätzlich haben wir alle die Fähigkeit, andere zu heilen und zu motivieren.

Geist, Energie, Gedanke, Absicht, geschickte Praxis und Glaube sind allen Menschen zugänglich.

Doch als individuelle Ausdrucksformen der Lebenskraft haben wir alle unterschiedliche Wege, und nicht alle von uns fühlen sich zu Heilpraktiken berufen.

Spirituelle Heilung und soziale Ablehnung

Diejenigen von uns, die sich zu spirituellem Heilen “berufen” fühlen, stoßen oft auf eine Art Widerstand, entweder von unseren Freunden, unseren Familienmitgliedern oder unserer Kultur.

Wenn Sie ein spiritueller Heiler sind, werden Sie es tief in Ihrem Inneren spüren.

Vielleicht fühlen Sie sich wie eine alte Seele, die nicht ganz in diese Zeit oder an diesen Ort gehört, ein Empath, der alles zu tief fühlt, oder ganz einfach ein Außenseiter oder einsamer Wolf, der sich nicht richtig in die Gesellschaft integrieren kann.

Auf einer persönlichen Ebene habe ich immer in meinem Blut und in meinen Knochen gewusst, dass ich ein Heiler bin. Als Kind war ich nachdenklich, wissbegierig, verträumt und extrem fürsorglich. Ich erinnere mich, dass ich mich um die schwächer Kinder in der Schule kümmerte und mich sehr um das “große ganze” im Leben sorgte.

Spirituelle Heiler gibt es in vielen Formen und Ausprägungen. Ich zum Beispiel erfülle meine Rolle als spiritueller Heiler durch mein Schreiben. Andere Menschen erfüllen ihre Berufung durch das Praktizieren von Reiki, Kinesiologie, Yoga, Meditation, Hypnotherapie, Psychotherapie, Akupunktur, EFT und einer ganzen Reihe anderer Praktiken.

Lies auch:  Introvertierte Menschen: Ein Leitfaden für Introvertierte, um Kontakte zu knüpfen

Spirituelle Heiler sind Schamanen in ihrem eigenen Sinne. Sie sind Menschen, die der Energie des Geistes erlauben, durch sie in einer Weise zu fließen, die andere führt, verjüngt und ermächtigt.

Der spirituelle Heiler ist auch ein verwundeter heiler. Mit anderen Worten, indem sie sich selbst heilen, heilen sie andere. Dies ist die absolut beste Art der Ausbildung, die es gibt.

Entdecken Sie tiefgreifende Einsichten, die Ihnen helfen werden, tiefe Ebenen der Liebe und Freiheit zu erreichen. Erforschen Sie Seelenrückholung! Beginnen Sie jetzt Ihre Reise des spirituellen Erwachens!

Beantworten Sie sich diese fragen!

Fühlen Sie die Emotionen und körperlichen Beschwerden anderer?
Sind Sie intuitiv und können andere sehr leicht lesen?
Sie denken in großen Zusammenhängen (und kümmern sich nicht zu sehr um die Details).
Haben Sie sich die meiste Zeit Ihres Lebens wie ein Außenseiter gefühlt?
Denken Sie anders als andere?

Haben Sie schon einmal mit Angstzuständen oder Panik gekämpft?
Sind Sie der natürliche Friedensstifter zwischen den Menschen?
Sie sind die Vertrauensperson, an die sich Menschen in Zeiten der Not wenden.
Haben Sie die Verdauungsprobleme, Schmerzen im unteren Rückenbereichen?

Fühlen Sie sich ausgelaugt, nachdem Sie zu viel Zeit unter Menschen verbracht haben?
Empfindsame Wesen wie Tiere und Kinder fühlen sich zu Ihnen hingezogen!
Andere Menschen neigen dazu, ihr emotionales Gepäck bei Ihnen “abzuladen”
Sie sind sich der Verbundenheit des Lebens sehr bewusst und respektieren sie zutiefst.
Glauben Sie mehr an Synchronizität als an Zufälle?

Haben Sie in Ihrem Leben ein großes Trauma erlebt, z.B. Verlust Ihrer Familie, lebensbedrohliche Krankheit, Nahtoderfahrung, körperlicher/sexueller/emotionaler Missbrauch, Krieg, psychische Krankheit.
Neigen Sie dazu, eher mit der rechten als mit der linken Gehirnhälfte zu denken?

Lies auch:  4 Wege, um die Angst vor dem Urteil zu beenden

Sie sind ein ausgezeichneter und mitfühlender Zuhörer.
Haben Sie zahlreiche mystische Erfahrungen gemacht?

Mit wie vielen Zeichen in dieser Liste könnten Sie sich identifizieren?

Denken Sie, dass Sie sich zur Rolle des spirituellen Heilers hingezogen fühlen könnten, sind sich aber noch unsicher? Hier sind einige häufig gestellte Fragen, die Ihnen vielleicht weiterhelfen:

Was macht ein spiritueller Heiler?

Spirituelle Heiler gibt es in vielen Formen, Ausprägungen und Modalitäten. Im Großen und Ganzen liegt der Fokus eines spirituellen Heilers jedoch auf dem nicht-physischen Bereich: der Seele, dem Geist und den energetischen Schichten einer Person. Die meisten spirituellen Heiler konzentrieren sich darauf, einer Person zu helfen, sich wieder mit ihrer Seele zu verbinden, indem sie alte Energien entfernen, innere Blockaden erkennen und heilende Energie kanalisieren. Sie können wählen, ob Sie mit Traumata der Vorfahren, Problemen aus früheren Leben, Chakra-Ungleichgewichten, Seelenverlust oder allem, was Unglück und Disharmonie verursacht, arbeiten möchten.

Wie wird man ein spiritueller Heiler?

Es gibt viele Kurse, die angeboten werden, um Sie zu zertifizieren und Ihre Fähigkeiten zu schärfen, aber das ist nicht notwendig, um ein spiritueller Heiler zu werden. Spirituelles Heilen ist eine angeborene Berufung, die von der Seele kommt: Sie kann Ihnen nicht auf einem Stück Papier ausgehändigt werden. Viele Menschen studieren intensiv von sich aus – dennoch kann ein formelles Studium helfen, diese angeborenen Talente zu verfeinern. Um ein spiritueller Heiler zu werden, konzentrieren Sie sich auf die Themen, zu denen Sie sich hingezogen fühlen – das ist Ihr Weg.

Kann jeder ein spiritueller Heiler sein?

Ja und nein. Geistiges Heilen ist eine angeborene Gabe. Wenn Sie ein hochsensibler und von Natur aus mitfühlender Mensch sind, stehen die Chancen gut, dass Sie ein geborener Heiler sind. Aber geistiges Heilen passt nicht zu jedem. Um ein spiritueller Heiler zu sein, müssen Sie viel innere Arbeit geleistet haben (durch Ihre eigenen Wunden arbeiten), ein hohes Maß an Integrität besitzen und ein geerdeter Mensch sein. Manche Menschen empfinden spirituelles Heilen als zu überwältigend und intensiv, also bedenken Sie das, wenn Sie diesen Weg verfolgen.

Lies auch:  Wie entwickelt sich dein Selbstwert und wie du ihn stärken kannst

Als Heiler ist der bestmögliche Ort, an dem Sie beginnen können, bei sich selbst. Zuerst bei sich selbst anzufangen, ist der beste Weg, um sicherzustellen, dass Sie genug Energie, Leidenschaft und Liebe haben. Für den Anfang empfehle ich, sich selbst zu lieben und am inneren Kind zu arbeiten.

Leave a Reply

Your email address will not be published.