Wie man eine telepathische Nachricht an jemanden in der Ferne senden kann

Teilen ist das neue Haben!

Wie man eine telepathische Nachricht an jemanden in der Ferne senden kann

Die meisten von uns haben schon einmal an jemanden gedacht und sich gewünscht, wir könnten ihn erreichen.

Und ob Sie es glauben oder nicht, der Geist kann aus der Ferne unwiderstehliche Botschaften an die Psyche anderer senden. Eigentlich kann jeder eine telepathische Nachricht senden, wenn er weiß, wie es geht.

Was ist Telepathie?

Telepathie ist die Fähigkeit, Botschaften an andere zu senden, unabhängig von der Entfernung, nur mithilfe des eigenen Geistes.

Es ist eine Schwingung, die an eine andere Person gesendet wird, mit der Sie eine mentale Verbindung hergestellt haben.

Ob Telepathie real ist oder nicht, hängt davon ab, wen Sie fragen. Für Gläubige ist es mehr als nur ein Zufall, wenn man mit jemandem Kontakt aufnimmt, nachdem man an ihn gedacht hat. Man muss nicht besonders sein, um telepathische Fähigkeiten zu haben. Jeder Mensch hat diese angeborene Begabung.

Sie müssen nur wissen, wie Sie Ihre Fähigkeiten nutzen können und wie Sie Ihre Telepathie effektiv und effizient einsetzen können. Wenn Sie einmal verstanden haben, was nötig ist, um Ihre Telepathie zu nutzen, werden Sie in der Lage sein, Ihre Fähigkeiten durch die Kraft des Glaubens und der Meditation auszubauen.

Wie man jemandem telepathische Botschaften sendet

Erstens müssen Sie wirklich daran glauben, dass Sie die Fähigkeit haben, telepathisch zu kommunizieren. Es darf kein Zweifel daran bestehen, dass es möglich ist, eine Botschaft aus der Ferne zu senden.

Als Nächstes müssen Sie einen ruhigen Ort finden, an dem Sie frei von Ablenkungen sind. So können Sie sich auf die anstehende Aufgabe konzentrieren und haben die besten Chancen auf Erfolg.

Lies auch:  Stier Mann und Eigenschaften

Und schließlich müssen Sie sich in einem entspannten Zustand befinden. Meditation kann Ihnen helfen, sich in den richtigen mentalen Zustand zu versetzen, um Ihre Botschaft ins Universum zu senden.

Jetzt sind Sie bereit, Ihre Botschaft auszusenden.

Stellen Sie sich den Empfänger vor

Sie müssen sich zunächst ein klares Bild davon machen, mit wem Sie sprechen wollen. Beginnen Sie damit, die Augen zu schließen und sich vorzustellen, dass Ihre Zielperson direkt vor Ihnen steht oder sitzt. Stellen Sie sich so viele Details wie möglich vor.

Wenn es Ihnen schwerfällt, sich an kleine Details wie Größe, Gewicht, Haarfarbe oder Eigenheiten zu erinnern, versuchen Sie, sich ein Bild der Person anzusehen, um Ihrem Gedächtnis auf die Sprünge zu helfen.

Fühlen Sie den Empfänger

Es gibt ein Sprichwort, das besagt, dass die Menschen vergessen werden, was Sie gesagt oder getan haben, aber sie werden nie vergessen, wie Sie sich gefühlt haben.

Stellen Sie sich vor, wie es sein könnte, in der Gegenwart dieser Person zu sein. Wie riecht sie? Welche Art von Energie strahlt sie aus?

Sie versetzen sich gedanklich in den Raum mit dieser Person und stellen sicher, dass Sie sowohl anwesend als auch bereit sind, zu senden und zu empfangen.

Machen Sie Ihre Botschaft klar

Jetzt, da Sie die Kommunikationslinien mit Ihrem geliebten Menschen geöffnet haben, ist es wichtig, dass Sie wissen, was Sie ihm sagen wollen und wie er darauf reagieren soll.

Was auch immer die Botschaft ist, stellen Sie sicher, dass sie klar ist und beim Empfänger so ankommt, wie Sie es beabsichtigt haben.

Lies auch:  Hier sind 3 Sternzeichen, die vom 24. bis 30. Oktober 2022 am meisten Glück in der Liebe haben

Senden Sie Ihre Nachricht

Sie haben Ihren Kopf frei gemacht. Sie wissen genau, was Sie sagen wollen. Sie wissen, wie Sie sich fühlen wollen, wenn Sie mit dem Empfänger in Kontakt treten. Jetzt ist es an der Zeit, die Botschaft zu senden.

Bleiben Sie entspannt. Sobald Sie Ihre Botschaft an den Empfänger gesendet haben, lassen Sie sie los. Seien Sie sich bewusst, dass Sie Ihren Teil getan haben, und glauben Sie, dass die Dinge genau so geschehen werden, wie Sie es erwarten.

Machen Sie weiter mit Ihrem Leben

Sie haben also Kontakt aufgenommen. Sie glauben von ganzem Herzen, dass Ihre Person das, was Sie gesendet haben, erhalten und entsprechend reagieren wird.

Jetzt leben Sie weiter und vertrauen auf den Prozess. Sie wissen, dass Sie eine Antwort von Ihrem Ziel erhalten werden.

Woher wissen Sie, ob jemand Ihre telepathische Botschaft erhalten hat?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, um festzustellen, ob Ihre Nachricht angekommen ist

1. Ihr Empfänger meldet sich

Der beste Weg, um festzustellen, ob Ihre Nachricht angekommen ist, ist, wenn die Person, sie kontaktiert. Eine zufällige SMS oder ein Anruf sind ein Zeichen dafür.

Sie müssen noch entscheiden, ob Sie weiter mit dem Empfänger sprechen möchten oder ob es sich nur um eine einmalige Kommunikation handelt.

2. Sie reagieren durch eine dritte Person

Vielleicht hat Ihre bestimmte Person Ihre Energie gespürt, war aber nicht daran interessiert, sich zu melden.

Wenn Sie z. B. Ihren Ex vermissen und ihn zurückhaben wollen, aber sein Freund Ihnen zufällig mitteilt, dass er vergeben ist, hat er vielleicht indirekt auf Sie geantwortet. Jetzt haben Sie Ihre Antwort und können dieses Kapitel abschließen.

Lies auch:  Glückszahlen und die Bedeutung der chinesischen Zahlen

3. Antwort kommt nie

Das Ausbleiben einer Antwort ist ein schwer zu deutendes Zeichen. Entweder ist Ihre Nachricht ungehört geblieben, oder sie wurde zugestellt, aber der Empfänger war skeptisch oder wollte sich einfach nicht mit Ihnen befassen.

Was auch immer der Fall ist, jetzt ist nicht die Zeit, um über verschüttete Milch zu weinen oder sich in einem Zustand der Spannung zu halten. Bleiben Sie in Bewegung, in dem Bewusstsein, dass das, was sein soll, auch sein wird.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *