Was kann man tun um selbstzweifel zu überwinden

Teilen ist das neue Haben!

Was kann man tun um selbstzweifel zu überwinden

Denken Sie an eine sehr selbstbewusste Person, die Sie kennen. Sie haben eine starke Körpersprache. Sie wissen immer das Richtige zu sagen. Wenn sie einen Raum betreten, werden die Leute aufmerksam.

Wenn sie sprechen, hören die Leute zu. Sie denken vielleicht, dass diese Person noch nie einen einzigen unsicheren Gedanken hatte. Aber wir alle kämpfen damit, Selbstzweifel zu überwinden – auch die Selbstbewusstesten unter uns. Wir sind alle Menschen.

Wir werden uns nicht immer sicher fühlen. Aber es ist die Art und Weise, wie wir mit diesen Gefühlen umgehen, die den Unterschied, zwischen den Ziel erreichen und den Träumern ausmacht.

WARUM ZWEIFLE ICH AN MIR SELBST?

Selbstzweifel sind erlernbar. Niemand wird mit Selbstzweifeln geboren – Kinder gehen normalerweise mit viel Selbstvertrauen durch die Welt.

Bis wir das Erwachsenenalter erreichen, ist unser natürliches Selbstvertrauen durch die Meinungen anderer und durch unsere eigenen Erfahrungen untergraben worden.

Den größten Einfluss auf unser Leben haben die Menschen, die uns großgezogen haben.

Das können zwei Elternteile, ein alleinerziehender Elternteil, Großeltern oder andere Personen sein. Mit diesen Menschen verbringen wir die meiste Zeit, und wenn wir jung sind, saugen wir ihren Einfluss wie ein Schwamm auf.

Wir sehnen uns auch nach ihrer Liebe. Wir formen uns so, wie wir glauben, dass sie uns haben wollen, um uns mit ihnen zu identifizieren und ihre Zuneigung zu gewinnen.

Wie man mit Selbstzweifeln umgeht

Das ist nicht immer etwas Schlechtes. Bindung ist eines der sechs menschlichen Bedürfnisse. Aber dieses Verlangen nach Zuneigung kann verdecken, wer wir wirklich sind, und dazu führen, dass wir an uns selbst zweifeln.

Wenn Sie damit aufgewachsen sind, dass Sie ständig beweisen mussten, dass Sie der Liebe würdig sind, oder wenn Sie eine Bezugsperson hatten, die Zweifel in Ihnen geweckt hat, anstatt Sie aufzurichten, dann haben Sie Ihre Antwort auf die Frage: „Warum zweifle ich an mir?“

Lies auch:  4 ehrliche Dinge, die jede Frau, die 40 wird, wissen sollte

Wenn Sie sich fragen, wie Sie mit Selbstzweifeln umgehen sollen, die plötzlich aufgetaucht zu sein scheinen, könnten sie das Ergebnis einer bestimmten Erfahrung sein.

Wenn Sie zum Beispiel bei einer Beförderung übergangen wurden, fühlen Sie sich vielleicht nicht nur bei der Arbeit, sondern auch in anderen Bereichen Ihres Lebens unsicher. Es ist wichtig, das auslösende Ereignis zu erkennen und anzuerkennen, damit Sie es hinter sich lassen können.

Wo auch immer sie herkommen, Selbstzweifel sind ein Abwehrmechanismus. Unser Gehirn schützt uns damit vor Versagen, Peinlichkeit und Liebeskummer.

Aber er wird auch von Angst angetrieben und hält uns davon ab, Spitzenleistungen zu erbringen. Der Schlüssel zum Lernen, wie man selbst zweifellos wird, liegt darin, Ängste zu erkennen und zu überwinden.

1. IDENTIFIZIEREN SIE IHRE EINSCHRÄNKENDEN GLAUBENSSÄTZE

Was kann man tun um selbstzweifel zu überwinden

Unsere Überzeugungen sind unser Fahrplan für das Leben. Sie können uns in kühne neue Richtungen führen, oder sie können dazu führen, dass wir das Gefühl haben, nur auf der Stelle zu treten, weil wir zu viel Angst haben, das zu tun, was wir wirklich wollen.

Wenn Sie zur Kategorie „auf der Stelle treten“ gehören, sollte die Überprüfung Ihrer einschränkenden Überzeugungen ganz oben auf Ihrer Liste stehen, wie Sie Selbstzweifel überwinden können.

Sobald Sie herausgefunden haben, was Sie zurückhält, können Sie Ihre Einstellung ändern.

2. ÄNDERN SIE IHRE SELBSTGESPRÄCHE

Unsere Worte erschaffen unsere Realität – und dazu gehören sowohl die Worte, die wir sagen, als auch die Worte, die wir denken. Die Identifizierung Ihrer einschränkenden Überzeugungen ist der erste Schritt, jetzt müssen Sie sich gegen sie wehren.

Lies auch:  Um eine schlechte Angewohnheit loszuwerden, versuchen Sie diese 3 Schritte

Die Änderung Ihrer Selbstgespräche ist ein wirksames Mittel, um Selbstzweifel in Selbstvertrauen zu verwandeln. Hören Sie auf, alles zu glauben, was Ihr innerer Kritiker sagt.

Diskutieren Sie mit ihm. Letztendlich wird sich Ihr innerer Kritiker in Ihren inneren Champion verwandeln.

3. KONZENTRIERE DICH AUF DEINE WÜNSCHE

Zu entdecken, wie Sie Selbstzweifel überwinden können, bedeutet, Ihren Wünschen mehr Macht zu geben als Ihren Ängsten. Wenn Sie mehr Angst haben, was Sie verpassen werden, als vor den negativen Folgen eines Scheiterns, wird Ihr Leben von gewöhnlich zu außergewöhnlich.

4. UMGEBEN SIE SICH MIT UNTERSTÜTZUNG

Keiner meistert das Leben allein. Um zu lernen, wie man Selbstzweifel überwindet und den Gipfel des Erfolgs erklimmt, brauchen Sie Menschen, die Sie aufrichten.

Finden Sie jemanden, der das hat, was Sie wollen, und eifern Sie ihm nach. Üben Sie auch, sich von Gleichaltrigen hochzuziehen: Minimieren Sie Beziehungen, die Negativität in Ihr Leben bringen, und umgeben Sie sich stattdessen mit Positivem und Unterstützung.

5. HANDELN

Entschlossenheit ist ein Zeichen von Selbstvertrauen. Führungskräfte wissen, dass man irgendwann aufhören muss, sich zu fragen, wie man seinem Selbst zweifellos werden kann, und aktiv werden muss.

Hören Sie auf, Ausreden zu suchen. Hören Sie auf, bei allen Freunden und Bekannten um Rat zu fragen.

Fangen Sie an, auf echte, umsetzbare Ziele hinzuarbeiten. Es ist in Ordnung, klein anzufangen. Je mehr Sie erreichen, desto mehr Selbstvertrauen werden Sie aufbauen und Ihre Selbstzweifel für immer loswerden.

6. RESILIENZ AUFBAUEN

Rückschläge gehören zu jeder Veränderung dazu. Wenn Sie nicht hin und wieder gegen eine Wand stoßen, arbeiten Sie nicht hart genug.

Lies auch:  Sind sie ein geborener spiritueller Heiler

Der Unterschied zwischen denjenigen, die Selbstzweifel überwinden können, und denen, die sich von ihnen aufhalten lassen, liegt in ihrer inneren Stärke.

Sie sehen Selbstzweifel als das, was sie wirklich sind: Angst. So können sie aus ihren Misserfolgen lernen, wieder aufstehen und weitermachen.

Selbstzweifel

Selbstzweifel können sich manchmal wie ein alter Freund anfühlen: vertraut, bequem, einfach.

Aber das ist nicht die Art von Freund, die man um sich haben möchte. Sie müssen herausfinden, wie Sie Selbstzweifel überwinden und diese schlechte Beziehung hinter sich lassen können, damit Sie mit Zuversicht vorwärtsgehen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.