Wir verlieben uns in diejenigen, mit denen wir für spirituelles Wachstum bestimmt sind

Teilen ist das neue Haben!

Wir verlieben uns in diejenigen, mit denen wir für spirituelles Wachstum bestimmt sind

Wir verlieben uns in diejenigen, mit denen wir für spirituelles Wachstum und die Entwicklung innerer Stärke bestimmt sind, jene Qualitäten, die wir für unser Wachstum benötigen.

Die Seele selbst findet diese Menschen trotz des gesunden Menschenverstandes…

Das Leben erledigt seine Arbeit…

Das ist die Grundlage für die Entwicklung, aber es ist auch eine Illusion zugleich…

Wir verlieben uns in uns selbst, nur in die Zukunft…

Diese Menschen, die uns gefallen, spiegeln die Qualitäten wider, die unsere Seele benötigt.

Alle Mängel dieses Menschen treten in den Hintergrund, wenn der Transformationsprozess stattfindet…

In der Regel verläuft die innere Transformation schmerzhaft, wir erwerben die Qualitäten, die wir an einem anderen Menschen liebten…

Um dies zu erreichen, müssen wir einige innere Veränderungen durchmachen, die unsere Sichtweise auf die Welt und uns selbst verändern…

Dies wird erst nach der Trennung klar, wenn wir uns in einer neuen Welt befinden und ohne Emotionen auf die Ereignisse des Lebens zurückblicken können, um objektiv zu urteilen…

Illusion hat sich aufgelöst und jetzt bleibt nur noch die objektive Realität...

Deshalb sollten wir niemanden für unsere unbegründeten Erwartungen verantwortlich machen…

Auch wir sind für jemanden ein Anlass für Veränderungen…

Die Frage drängt sich auf:

„Wann wird diese Verliebtheit enden?“

Für jeden von uns gibt es einen geistig nahestehenden Menschen, der zu einem festen Bestandteil unserer Welt wird…

Deine innere Welt muss dann erfüllt sein, damit du nicht mehr nach fehlenden Teilen suchen musst, sondern es bleibt, etwas Neues zusammen zu erschaffen…

Lies auch:  8 Anzeichen, woran Sie erkennen, ob Ihre Frau Sie betrügt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert