Es sind nicht die perfekten Menschen, die wir lieben, sondern diejenigen, die zu uns passen

Teilen ist das neue Haben!

Es sind nicht die perfekten Menschen, die wir lieben, sondern diejenigen, die zu uns passen

Wenn sie anfangen mir zu erzählen, wie die ideale Frau sein sollte, damit sie geliebt und um ihre Hand angehalten wird, dann muss ich laut lachen…

Jeder Topf findet seinen Deckel

Meine Freundin Rita ist Forensikexpertin. Sie ist zweiundvierzig Jahre alt. Sie hat lange, dünne Finger und kommt gerade vom Aikido-Training.

Sie raucht starke Zigaretten, flucht und hat keine Angst vor dem Tod. Rita hat einen neun Jahre jüngeren Ehemann. Er ist ein führender Architekt in einem renommierten Bauunternehmen. Und er ist sehr attraktiv.

Er macht die leckersten Kuchen, die ich je in meinem Leben gegessen habe. Und er erfindet Kindergeschichten für ihre einjährigen Zwillinge. Er bringt sie alleine ins Bett, wenn Rita bei der Arbeit ist. Und er steht nachts für sie auf, weil Rita müde ist.

Meine andere Freundin, Olja, ist Psychologin im Ministerium für Notfallsituationen. Sie war in Beslan. Ihr erster Ehemann, ein Militärchirurg, starb vor zwölf Jahren. Letztes Jahr hat sie einen Kameramann geheiratet, der einen Bericht über eine Rettungsaktion gefilmt hatte.

Zuerst waren sie nur Freunde, dann hatte meine Freundin einen Autounfall und er pflegte sie sechs Monate lang. Er nahm unbezahlten Urlaub von der Arbeit, um nicht auf Geschäftsreisen gehen zu müssen. Er verdiente seinen Unterhalt mit der Aufnahme von Hochzeiten.

Mascha ist Philosophieprofessorin. Sie hat einen Mann ohne Hochschulausbildung geheiratet. Aber er baut ihr ein Haus, kocht Mahlzeiten, liebt die Kinder und verbietet Lärm im Haus.

Mascha ist besessen von ihrer wissenschaftlichen Karriere und plant, ein Jahr lang in China zu praktizieren. Ihr Ehemann ist besessen von Mascha. Er weiß nicht, wer Hegel ist und hat nie die Existentialisten gelesen.

Lies auch:  Wird Ihr Kind narzisstisch werden? Anzeichen von Narzissmus bei Kindern!

Aber er weiß Maschas Schuhgröße und vergisst nicht, die Sommerreifen an ihrem Auto gegen Winterreifen auszutauschen.

Wenn sie anfangen, mir zu erzählen, wie die ideale Frau sein sollte, um geliebt und um ihre Hand angehalten zu werden, dann muss ich laut lachen.

Denn es sind nicht die Idealisierten, die geliebt werden, sondern diejenigen, die passen.

Mit all ihren Rissen und Vertiefungen. Jeder Topf findet seinen Deckel.
Haben Sie also keine Angst, so zu leben, wie Sie es möchten und zu sein, wer Sie sein möchten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert