Der ideale Altersunterschied für eine erfolgreiche Beziehung

Teilen ist das neue Haben!

Der ideale Altersunterschied für eine erfolgreiche Beziehung

Es wird schon lange behauptet, dass Alter und Liebe viel gemeinsam haben. Und es stellt sich heraus, dass sie das tatsächlich tun.

Wenn ein viel älterer Mann eine viel jüngere Frau heiratet oder mit ihr ausgeht, ist er ein Kinderschänder und sie eine Trophäen-Frau. Umgekehrt, wenn eine ältere Frau mit einem jüngeren Mann ausgeht, dann ist sie ein Puma und er ist ein Pumajäger.

In diesen Situationen sehen sich beide Seiten mit dem negativen Meinungsdruck von Menschen konfrontiert, die glauben, dass die Beziehung aufgrund des Alters nicht passt.

Obwohl einige Leute behaupten, dass das Alter nur eine Zahl ist, gibt es tatsächlich einen bestimmten Altersunterschied, der dir helfen wird, die “wahre Liebe” mit deinem Partner zu finden.

Was ist der ideale Altersunterschied in Beziehungen?

Die Forscher Andrew Francis-Tan und Hugo M. Mialon führten eine Studie über die Dauer von Ehen durch, in deren Verlauf sie feststellten, dass mit zunehmendem Alter der Partner die Wahrscheinlichkeit steigt, dass sie sich irgendwann trennen.

Der ideale Altersunterschied für eine erfolgreiche Beziehung

Grundsätzlich gilt: Je näher Sie Ihrem Partner altersmäßig sind, desto wahrscheinlicher ist es, dass Ihre Beziehung auf Dauer funktionieren kann.

In einigen Fällen erhöht ein Altersunterschied in einer Beziehung die Wahrscheinlichkeit, dass man sich trennt oder scheiden lässt, um mehr als das Dreißigfache im Vergleich zu einem Paar, bei dem beide Partner das gleiche Alter haben!

Für die Studie wurden mehr als 3.000 kürzlich verheiratete und kürzlich geschiedene Männer und Frauen befragt. Bei der Auswertung der Antworten stellten die Forscher fest, dass die Wahrscheinlichkeit einer Scheidung umso größer ist, je größer der Altersunterschied zwischen den Eheleuten ist.

Lies auch:  5 beste Möglichkeiten, mit einer narzisstischen Tochter umzugehen

Wie viel Altersunterschied ist zu viel?

Genauer gesagt, wenn Sie und Ihr Liebster etwa fünf Jahre auseinander liegen, ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie sich trennen, um 17 % höher.

Und wenn der Altersunterschied zwischen Ihnen beiden etwa 10 Jahre beträgt, steigt diese Zahl sogar auf 38 %!

Wahnsinn!

Leider gibt es noch schlechtere Nachrichten für Menschen mit einem Altersunterschied von mindestens 20 Jahren zwischen ihnen. Ihre Chance, sich zu trennen, steigt auf schwindelerregende 95 % gegenüber Paaren, die gleich alt sind.

Welcher Altersunterschied funktioniert am besten in Beziehungen?

Es hat sich herausgestellt, dass es am besten ist, jemanden zu finden, der dem eigenen Alter ähnlich ist. Wenn Sie jemanden heiraten, der auch nur ein Jahr älter oder jünger ist als Sie, erhöht sich Ihr Risiko, geschieden zu werden, um 3 %.

Zwar ist jeder Mensch anders, und Menschen gedeihen in allen Arten von Beziehungen, doch scheint dies ein Muster zu sein, das es wert ist, beachtet zu werden.

Natürlich ist Korrelation nicht gleich Kausalität, und die Forscher haben festgestellt, dass mehrere andere Faktoren berücksichtigt werden müsse. Und zwar wie lange man sich vor der Heirat kannte, wie viel Geld man verdient, wie oft man zum Gottesdienst geht und welche Einstellung man zueinander hat.

Letzten Endes ist das Alter also nur ein Faktor von vielen, auch wenn er ziemlich aussagekräftig ist.

Leave a Reply

Your email address will not be published.