Die 4 Sternzeichen, die in der Woche vom 12. bis 18. September 2022 Beziehungen beenden

Teilen ist das neue Haben!

Die 4 Sternzeichen, die in der Woche vom 12. bis 18. September 2022 Beziehungen beenden

Diese Woche bringt die erste Welle von Merkurs Energie, während er rückläufig ist. Das kann dazu führen, dass Sie alle möglichen Entscheidungen überdenken, auch die, die Ihre Beziehung betreffen.

Gespräche werden in dieser Woche wichtig sein, da Merkur jetzt in der Jungfrau rückläufig ist, was auch bedeutet, dass Details oder Wahrheiten, die Sie bisher übersehen hatten, Teil des Szenarios sein werden.

Gönnen Sie sich den Anfang, von dem Sie geträumt haben, indem Sie endlich akzeptieren, dass es ein Ende gibt.

Hier sind die vier Sternzeichen, die in der Woche vom 12. bis 18. September 2022 aus der Liebe fallen und Beziehungen beenden:

1. Schütze (22. November – 21. Dezember)

Sie haben eine interessante Woche vor sich, weil Sie sich in einer seltenen Situation befinden, in der sich die Dinge in Ihrer Beziehung entweder verbessern oder völlig schiefgehen.

Das liegt zum Teil an der Energie des Vollmonds in den Fischen, der letzte Woche begonnen hat. Und  auch an Ihrem familiären Umfeld.

Das Wachstum, das Sie erreicht haben, hat Sie für eine Weile hierher gebracht und schließlich das wahrscheinliche Ende Ihrer Beziehung verursacht.

Es könnte auch sein, dass es eine Ex-Liebe oder einen Ex-Liebhaber gibt, dem Sie immer noch erlaubt haben, einen Platz in Ihrem Herzen einzunehmen. Von dem Sie diese Woche endlich Schluss machen werden.

Diese Woche wird das, was auch immer endet, letztendlich mehr Raum in Ihrem Leben für das schaffen, was Sie wirklich wollen und brauchen.

Wenn Ihre bestehende Beziehung diese Woche aufgrund des letzten Viertelmondes in Zwillinge endet, dann wird es sich so anfühlen, als ob Sie dadurch in ein neues Kapitel Ihrer selbst aufbrechen.

Wunderbare Dinge sind am Horizont, Schütze, also denk daran, dass nicht jedes Ende etwas ist, das man betrauern muss.

Lies auch:  Das Hindu-Neujahr 2022 beginnt am 2. April: Prüfen Sie die Vorhersagen für die 12 Sternzeichen!

2. Zwillinge (21. Mai – 20. Juni)

Die 4 Sternzeichen, Die In Der Woche Vom 12. Bis 18. September 2022 Beziehungen Beenden

Der letzte Viertelmond in dieser Woche bringt einige Themen zur Sprache, ob Sie in Ihrer Beziehung Ihr wahres und vollständiges Selbst sein können.

Es ist wahrscheinlich, dass dies etwas ist, an dem Sie schon seit einiger Zeit festhalten und das Sie mit sich herumtragen, und nicht etwas, das speziell mit Ihrem derzeitigen Partner zu tun hat.

Es würde Ihnen guttun, sich daran zu erinnern, aber es bedeutet auch nicht, dass Sie nicht auf eine Neuordnung in der Liebesabteilung zusteuern.

Da Sie von der Vorstellung getrieben wurden, dass Sie nicht sein können, wer Sie sind, haben Sie Ihre Partner wahrscheinlich danach ausgewählt, weil Sie es nicht anders kennen.

Versuchen Sie zu verstehen, dass Sie zuerst sich selbst heilen müssen, um Ihre Beziehungen zu heilen. Nicht nur der Mond steht diese Woche in Ihrem Zeichen, sondern Venus in Jungfrau aktiviert Ihr häusliches Leben und bringt tiefe Gefühle zum Abschluss.

Mit Uranus im Stier könnte sich jemand wegbewegen, selbst wenn Sie es sind. Denken Sie daran, dass es wichtig ist, darüber nachzudenken, was Sie jetzt lernen, damit Sie, was auch immer passiert, sicherstellen können, dass sich die Muster nicht wiederholen.

3. Widder (21. März – 19. April)

Alles, was Sie bisher für sich behalten haben oder worüber Sie nicht gesprochen haben, liegt Ihnen plötzlich auf der Zunge und ist bereit, herauszukommen.

So sehr dieses explosive Temperament die Dinge für Sie auch nicht einfacher zu machen scheint, so sehr kann es auch die einzige Möglichkeit sein, dass sich für Sie etwas grundlegend ändert.

Lies auch:  Wie jedes Sternzeichen funktioniert, wenn es wütend ist

Diese Energie wird eine Weile anhalten, so dass Sie zuerst lernen, was Sie so wütend macht, und sich dann erlauben, Ihre Gedanken und Gefühle auszudrücken, anstatt zu versuchen, sie in sich zu verschließen.

Das ist der Weg durch diese Situation. In dieser Woche dreht sich viel Energie um das, was Ihnen wichtig ist, und um Ihre eigene Gesundheit.

Sie können nicht jemand anderem die Schuld dafür geben, wie Sie sich selbst behandeln oder Ihr Leben leben; allerdings müssen Sie auch erkennen, dass Sie in Ihrer derzeitigen Beziehung vielleicht nicht zu dem werden können, von dem Sie jetzt wissen, dass Sie es sein wollen.

Anstatt zu sehen, wie lange Sie noch durchhalten, bevor Sie gezwungen sind, etwas zu ändern, versuchen Sie stattdessen, die Kontrolle zu übernehmen, zu führen.

4. Stier (20. April – 20. Mai)

Uranus in Ihrem Zeichen hat allerlei Ärger gemacht, obwohl er am Steigen ist. Es beeinflusst, wie Sie sich selbst sehen, Ihre Überzeugungen über das Leben und wer Sie sind.

So schön es auch ist, zu wachsen, über sich selbst hinauszuwachsen bedeutet, dass sich alles um dich herum ändern muss, einschließlich der Beziehungen.

Diese Woche wird sich Uranus im Stier mit Saturn im Wassermann und Venus in der Jungfrau ausrichten, was uns verstehen lässt, dass Liebe Grenzen hat.

Das gilt für das, was aus einer Beziehung werden kann und wie viel Sie opfern können, um sie aufrechtzuerhalten.

Lassen Sie sich in dieser Woche auf Ihr eigenes Wachstum ein und erkennen Sie, dass Sie etwas, das zu Ende gehen soll, nicht mehr retten können, egal was Sie tun.

Lies auch:  Wie Ihr Kind auf Disziplin reagiert, basierend auf seinem Sternzeichen

Das Ende ist ein Teil des Wachstumszyklus, und je mehr Sie das annehmen können, desto eher können Sie das Ende in dieser Woche überwinden und zu dem gelangen, was wirklich für Sie bestimmt ist.

Leave a Reply

Your email address will not be published.