Die Rückkehr zu deinem wahren Wesen, zur Essenz deiner selbst

Teilen ist das neue Haben!

Die Rückkehr zu deinem wahren Wesen, zur Essenz deiner selbst

Die Liebe fühlt sich nicht immer sicher an, denn Liebe ist reines Potenzial und reine Präsenz.

In dieser reinen Präsenz akzeptiert das Herz jeden einzelnen Gefühl und Impuls, egal ob sie weich, schmerzhaft, unangenehm oder grausam sind.

Daher erlaubst du dir, dich mit dem Wichtigen für jemanden auseinanderzusetzen, und du wirst nicht von Angst kontrolliert. Dein Herz hat keine andere Wahl, als sich mit der Kraft der Liebe zu öffnen.

Wenn du dich in Beziehungen mit anderen Menschen befindest, kannst du die Ergebnisse nicht kontrollieren. Aus diesem Grund kann das Ego nicht lieben.

Egal ob du dich in Sicherheit oder in Gefahr befindest, in Glück oder in Trauer, in Vorhersehbarkeit oder Unvorhersehbarkeit, ob du Angst hast oder deine Ängste überwindest, ob du Schwäche oder Stärke empfindest, ob du dich wertvoll oder wertlos fühlst – du erlebst all diese Gefühle, du befindest dich zwischen ihnen.

Es gibt so viel Lebenskraft, die versucht, dich zu erfüllen, und du bist in der Lage, all das anzunehmen. Du bist voller Leben, erfüllt von Leben, du trägst Liebe in dir wie eine schwangere Frau.

Siehst du, man hat dich über die Liebe belogen: Man hat dir gesagt, dass sie immer gut, warm und glücklich sein sollte. Man hat dir gesagt, dass sie dir das geben wird, aber dass du es verdienen oder wert sein musst.

Man hat dir gesagt, dass die Liebe Schmetterlinge, Engel und Lichter sind. In Wahrheit warst du schon immer die Liebe selbst: nackt, entblößt und lebendig.

Lies auch:  Wie reagiert man am besten auf einen narzisstischen Elternteil?

Gebrochen, ganz, verletzlich und zweifelnd, aber echt. Du bist echt, du atmest den Kosmos ein, du atmest die Euphorie und die Dunkelheit, die Trauer und die Freude der Menschheit. Du bist echt, wenn du nicht weißt, was zum Teufel du tust oder wie du noch am Leben bist.

Gut. Atme ein. Alles geschieht auf schöne Weise. Liebe ist nicht nur Gewinn, sondern auch Verlust. Geliebte Menschen sterben und Nahestehende verschwinden, aber die Liebe bleibt bestehen. Nur sie wird dich dazu zwingen, aufzustehen, nachzudenken und wieder zu fallen, und dich wieder zu überraschen, wenn du einmal aufstehst.

Die Liebe wird dich öffnen und schließen, brechen und dazu zwingen, anzunehmen und über deine kindlichen Fantasien darüber zu lachen.

Aber all das ist natürlich und alles gehört zu dir. Du wirst einen vollständigen Kreislauf durchlaufen, bevor du zu dir selbst zurückkehrst, zu deiner ursprünglichen Quelle. Denn du hast schon immer nach deinem Herzen und seinen zahlreichen Reflexionen gesucht.

Die Liebe ist da. Die Liebe ist immer da. Irgendwo zwischen Euphorie und Dunkelheit findest du dich selbst. Und der Ort, an dem du stehst, ist gesegnet und du bist wieder sicher.

Also weine, lache, lass dich erschüttern, schmerzen, zweifeln – dein Herz wird dich niemals verlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert