Die fünf Gesetze des Überflusses

Teilen ist das neue Haben!

Die fünf Gesetze des Überflusses

Geld ist immer ein aktuelles Thema für jeden Menschen, man kann nie genug davon haben. Finanzieller Reichtum ist vollständig erreichbar, es ist nur wichtig, die Gesetze zu kennen und ihnen zu folgen.

Machen Sie diese 5 einfachen Wahrheiten zu Ihrer Gewohnheit und Sie werden das Gesetz des Überflusses annehmen.

Zentrieren Sie Ihre Energie auf sich selbst

Stellen Sie diese Fähigkeit an die erste Stelle, denn sie entspricht dem natürlichen Fluss der Energie im Universum.

Ein Beispiel hierfür ist die Sicherheitsanweisung im Flugzeug vor dem Start: Wenn der Druck im Flugzeug plötzlich abfällt, fallen die Sauerstoffmasken automatisch aus. Wenn Sie mit einem Kind fliegen, setzen Sie zuerst die Sauerstoffmaske auf sich selbst.

Dieser Ansatz verdeutlicht deutlich die Fähigkeit, sich selbst an erste Stelle zu setzen. Ein Mensch kann einem anderen nur helfen, wenn er zuerst für sich selbst sorgt.

Setzen Sie sich an erste Stelle. Im Bereich des Überflusses bedeutet dies, dass Sie zuerst sich selbst bezahlen. Tun Sie etwas für sich selbst, wenn Sie Einkommen erzielen.

Schaffen Sie ein Vakuum („Merlins Gesetz“)

Beginnen Sie den Fluss des Überflusses mit Geben und beobachten Sie, wie er sich schnell als Empfangen ausweitet.

Wenn Sie möchten, dass Ihre Handelstransaktionen erfolgreich sind, finden Sie einen Weg, bei jeder Transaktion etwas mehr zu geben als vereinbart.

Lies auch:  Negative Seiten der Empathie und ihre Auswirkungen am Arbeitsplatz

Nachdem Sie sich geeinigt haben und alle Parteien ihre Zustimmung gegeben haben, finden Sie einen Weg, um etwas mehr zu zahlen als zuerst vereinbart.

Merlins Gesetz setzt eine Reihe von Ereignissen in Gang, die einen übermäßigen Energiefluss erzeugen. Akzeptieren Sie die Ideen des wahren Überflusses und seine praktische Anwendung im täglichen Leben. Das schafft automatisch ein Vakuum, das zu Überschuss und Fülle beiträgt.

Überprüfen Sie, ob Ihre Handlungen im Einklang mit der Energie des Universums stehen

Die Energie des Universums durchdringt den gesamten Raum.

Es ist die Energie, die im vollständigen Vakuum existiert. Es ist die Energie der Kreativität.

Es ist die Energie, die als Gott bezeichnet wird. Das Ziel und die Bewegung dieser Energie sind mit der Vereinigung verbunden.

Diese Energie hat nur ein Ziel: Die universelle Energie vereint das, was getrennt war, um die Illusion der Polarität zu schaffen, in der wir leben.

Indem Sie die fünf Gesetze des Überflusses im täglichen Leben anwenden, ist es nützlich, alle Ihre Handlungen im Kontext der Energie des Universums zu betrachten.

Unterstützen Ihre Handlungen die Integration (Vereinigung) oder Trennung?
Es ist wichtig, dass Ihre Handlungen im Einklang mit der universellen Energie stehen.

Unterstützen Sie eine „Fülle-Mentalität“

Konzentrieren Sie sich auf Fülle und unterstützen Sie eine solche Einstellung in allem, was Sie tun.

Wo immer möglich, umgeben Sie sich mit Menschen, die ein gutes Beispiel für ein Leben voller Fülle sein können.

Behandeln Sie sich selbst mit Respekt, so dass Sie Ihre Realität als reichhaltig bestimmen.
Sie können nur in Fülle leben, wenn Sie nach neuen Grenzen streben oder Dankbarkeit für das ausdrücken, was Sie bereits haben.

Lies auch:  12 Signale, die unser Körper uns über innere emotionale Probleme sendet

Fülle ist mehr eine Einstellung, die von jedem Punkt aus erreicht werden kann, egal wo Sie sich gerade befinden.

Akzeptieren Sie die Einstellung, dass Sie immer mehr haben als Sie brauchen, und Sie können dann entscheiden, wie viel Sie erleben möchten.

Üben Sie die Fertigkeit des „anmutigen Akzeptierens“

Wenn der Wohlstand schließlich zu Ihnen kommt, wird er nur so weit fließen, wie Sie ihm erlauben zu fließen.

Darin liegt der Kern der Fähigkeit des „anmutigen Akzeptierens“. Die meisten von Ihnen wissen gut, wie man einen Strom von Energie schafft, aber haben Schwierigkeiten beim Akzeptieren, wenn es zurückkommt.

Diejenigen, die als glücklich angesehen werden, beherrschen in der Regel einfach die Fähigkeit des „anmutigen Akzeptierens“. Zunächst lernen Sie, Komplimente und kleine Geschenke angemessen anzunehmen.

Üben Sie das „anmutige Akzeptieren“ – und Sie werden dem Geschenkgeber etwas zurückgeben.

Wenn Sie etwas von Herzen geben und Ihr Geschenk ohne angemessene Anmut angenommen wird, wird es dadurch abgeschwächt. Ein echtes Geschenk gehört dem Schenkenden. Nehmen Sie ihm dieses Geschenk nicht weg, wenn Sie es nicht mit angemessener Anmut annehmen.

Egal was in Ihr Leben kommt, zwingen Sie sich selbst, den schönsten Weg zu finden, es anzunehmen. Finden Sie einen Weg, um dem Schenker dieses Geschenks zurückzugeben, und Sie werden den Kreislauf des Energieflusses schließen.

Glauben Sie an das Universum, das immer bei Ihnen ist. Glauben Sie, dass Sie ein Kind des Universums sind. Es ist wie eine große, helle, liebende Mutter, die ihr Kind niemals verlassen wird. Vertrauen Sie ihm, und es wird sich um Sie kümmern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert