Die Rangliste von beliebtesten Sternzeichen

Teilen ist das neue Haben!

Die Rangliste von beliebtesten Sternzeichen

Wer sind die beliebtesten Sternzeichen?

Finden Sie leicht Freunde? Gehören Sie zu den Menschen, die einen Raum voller Fremder betreten und ihn mit einem ganzen Haufen neuer Freunde verlassen können?

Sternzeichen beeinflussen unsere Persönlichkeiten, die Art und Weise, wie wir uns verhalten, und wie wir andere anziehen oder abstoßen. Daraus folgt, dass es einige Sternzeichen gibt, die dazu neigen, beliebter zu sein, und andere, die sich eher abseits der Masse wohlfühlen.

Natürlich hat es eine Menge Vorteile, populär zu sein: Sie sind selten einsam, die Leute tun gerne etwas für Sie, Sie bekommen ständige Unterstützung, und Ihr Ego wird mit einem ständigen Strom von Komplimenten gefüttert. Für manche Menschen ist es wie ein Sieg, beliebt zu sein. Aber wie jeder anfängliche Sieg im Leben erfordert es Arbeit und Ausdauer, um Ihre Popularität aufrechtzuerhalten.

1. Löwe (23. Juli – 22. August)

Sie sind attraktiv, optimistisch, energisch und freundlich. Das Beste an ihnen ist, dass sie zehnmal mehr Liebe und Loyalität zurückgeben, als sie bekommen. Löwen stehen in fast jeder Schule auf der Liste der beliebtesten Schüler und sind normalerweise die Menschen, zu denen wir am meisten aufschauen.

2. Schütze (22. November – 21. Dezember)

Sie haben eine Lebenslust, die ansteckend und attraktiv ist. Wenn man ihre Offenheit und ihren fantastischen Sinn für Humor hinzunimmt, ist es kein Wunder, dass sie eines der beliebtesten Sternzeichen sind. Schütze haben ein großes Herz und sind extrem großzügig. Sie sind sehr beliebt.

3. Fische (19. Februar – 20. März)

Ein Fisch würde alles für jeden tun. Sie sind selbstlos, was sie sehr beliebt macht. Sie sind in der Regel sehr kreativ und können uns helfen, die Welt auf eine inspirierende Weise zu sehen.

Lies auch:  Hier sind 3 Sternzeichen, die sich während der Saturn-Rückläufigkeit (4. Juni - 23. Oktober 2022) trennen wollen

Fische kommen mit jedem aus, und auch wenn sie ihre einsamen Momente haben.

4. Widder (21. März – 19. April)

Wenn das Leben Preise für “das Beste in allen Bereichen” vergeben würde, würde das Zeichen Widder gewinnen. Es ist schwer, den Widder nicht zu lieben, denn seine Abenteuerlust und Lebendigkeit lassen fast alles lustig erscheinen.
Es ist die Widder-Energie, die Menschen dazu bringt, sich zu ihnen hingezogen zu fühlen und ihr Freund sein zu wollen.

5. Zwillinge (21. Mai – 20. Juni)

Die Zwillinge haben das Buch darüber geschrieben, wie man beliebt ist und Freunde findet. Sie sind beeindruckend sozial versiert und können mit jedem einen gemeinsamen Interessenpunkt finden. Sie geben anderen Menschen das Gefühl, interessant und wertvoll zu sein, und wer mag das nicht?

Zwillinge können Ihre schlechte Laune absolut umdrehen und sie machen alles besser, indem sie einfach da sind.

6. Waage (23. September – 22. Oktober)

Waagen neigen dazu, beliebt zu sein, weil sie sehr sympathisch sind. Sie neigen auch dazu, Ihre Popularität sehr ernst zu nehmen. Viele Freunde zu haben und beliebt zu sein, ist für eine Waage extrem wichtig. Der Gedanke, dass jemand sie nicht mag, quält sie. Mögen andere Menschen sie nicht?

7. Wassermann (20. Januar – 18. Februar)

Wassermänner sind mühelos beliebt. Die Leute scheinen sie einfach zu mögen, ohne dass sie sich groß anstrengen müssen. Sie geben Menschen das Gefühl, dass sie sich wohlfühlen und dass sie wirklich sie selbst sein können, und das ist eine seltene Sache.

8. Stier (20. April – 20. Mai)

Die Rangliste von beliebtesten Sternzeichen

Stiere sind nicht schüchtern und stehen gerne im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit (genau wie der Löwe), was gut. Es ist schwer, von Stieren und ihrer Fähigkeit, einen Raum zu beherrschen, nicht beeindruckt zu sein.

Lies auch:  Was sagen die Sterne für Sternzeichen Steinbock im Januar 2022

Die Menschen lieben den Stier, solange sie nicht in einen Streit mit ihm verwickelt werden. Stiere machen keine Zugeständnisse oder Kompromisse, was es manchmal schwierig macht, Freunde zu halten.

9. Krebs (21. Juni – 22. Juli)

Es ist nicht so, dass Krebse keine oder nur wenige Freunde haben. Sie haben sie; es ist nur so, dass eine oder zwei starke Freundschaften für sie mehr wert sind als eine ganze Schar von Freunden zu haben. Sie müssen in der Lage sein, den Menschen in ihrem Leben zu vertrauen, und das ist eine schwierige Aufgabe, wenn es sich um eine Unmenge von Menschen handelt. Intimität und Austausch sind für einen Krebs wichtiger als Beliebtheit.

10. Steinbock (22. Dezember – 19. Januar)

Steinböcke haben keine Zeit, um beliebt zu sein, sie haben zu arbeiten. Das soll nicht heißen, dass sie keine Freunde haben, sie haben welche. Steinböcke neigen dazu, ein paar enge Freunde zu haben und betrachten einige ihrer Mitarbeiter.

Aber Steinböcke haben weder eine natürliche Fähigkeit, neue Freundschaften zu pflegen, noch haben sie den Wunsch, dies zu tun. Sie können bei Menschen, die sie nicht kennen, streng oder sogar unbeholfen wirken.

11. Jungfrau (23. August – 22. September)

Jungfrauen haben Freunde, aber sie sind nicht immer auf Anhieb sympathisch. Sie können kritisch und pingelig sein, was potenzielle Freunde abschrecken kann.

Für Jungfrauen ist es in Ordnung, wenn sie nicht das beliebteste Sternzeichen ist. Sie sind sich ziemlich sicher, dass sie die Klügsten sind und dass die Menschen, die sie lieben, sie für das lieben, was sie sind, und nicht für ein Fantasiebild von ihnen.

Lies auch:  Was bringt Sonne im Schütze für alle Sternzeichen vom 21. November bis zu 19. Dezember

12. Skorpion (23. Oktober – 21. November)

Beim Skorpion geht es mehr um intensive, besondere Beziehungen zu einigen wenigen Menschen als darum, mit jedem in Sichtweite befreundet zu sein. Ein Skorpion würde niemals jemanden beiläufig als seinen besten Freund bezeichnen, wenn er es nicht wirklich ernst meint.

Skorpione nehmen ihre Beziehungen sehr ernst und würden lieber wenige Menschen, denen sie vertrauen können, in ihrem Leben haben als einen ganzen Haufen von Menschen, die sie ausnutzen und enttäuschen werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published.