9 Dinge, die Frauen mit hohem Selbstwertgefühl tun

Teilen ist das neue Haben!

9 Dinge, die Frauen mit hohem Selbstwertgefühl tun

Frauen, die sich selbst schätzen

Niedriges Selbstwertgefühl hält uns in ungesunden Beziehungen fest, hindert uns an neuen Erfahrungen und zerstört uns von innen heraus.

Ein hohes Selbstwertgefühl garantiert natürlich keine glücklichen Beziehungen, aber es hilft dabei, besser zu verstehen, was wir wollen und verdienen, und gibt uns die Stärke, wegzugehen, wenn wir es nicht bekommen.“

Hier sind 9 Dinge, die Menschen mit hohem Selbstwertgefühl in ihren Beziehungen anders machen:

Eine selbstbewusste Frau analysiert nicht, ob sie ihm gefällt – sie geht davon aus, dass er sie mag

Menschen mit hohem Selbstwertgefühl glauben, dass sie Liebe verdienen und haben keine Zweifel daran, dass jemand sie mag oder liebt.

Sie wissen, dass sie wertvoll sind und glauben, dass die richtige Person dies erkennen wird. Ihr Selbstwertgefühl hängt nicht davon ab, was andere über sie denken.

Deshalb ist eine solche Person davon überzeugt, dass ihr Partner sie mag und kann in einer Beziehung in der Gegenwart sein, den Moment genießen, ohne Angst oder Zweifel zu haben.

Lies auch:  4 Arten, wie Sie Ihrem Partner helfen können, seine sozialen Ängste zu überwinden

Selbstbewusste Frauen verstehen, dass wenn Beziehungen nicht funktionieren, es so sein soll

Aber nicht, weil sie etwas falsch gemacht haben. Sondern weil nicht alle Menschen zueinander passen, manchmal sind zwei Personen einfach inkompatibel.

Keiner von ihnen handelt schlecht – es passiert einfach. Eine selbstbewusste Person nimmt es nicht persönlich, wenn ein Mann keine Beziehung fortsetzen möchte.

Selbstwertgefühl und gesunde persönliche Grenzen gehen Hand in Hand

Das bedeutet, dass eine Frau ihre eigenen Bedürfnisse und Emotionen an erste Stelle setzt und nicht für die Bedürfnisse und Emotionen anderer verantwortlich ist.

Eine selbstbewusste Frau weiß, was sie akzeptieren und was nicht, was sie in Beziehungen erlauben wird und was nicht. Sie wird sich so verhalten, wie sie es will und für richtig hält.

Sie versteckt ihre Eigenschaften nicht, um Beziehungen aufzubauen. Entweder der Mann akzeptiert sie so, wie sie ist, oder nicht, sonst stimmt es einfach nicht.

Eine Frau mit gesunden Grenzen wird ihr Leben, Hobbys, Freundschaften und die Beziehung unterstützen. Selbstbewusste Frau glauben an sich selbst und ihre Entscheidungen.

Sie können unabhängig Entscheidungen treffen und bereit sein, sich den Konsequenzen zu stellen. Menschen mit hohem Selbstwertgefühl zweifeln nicht an ihren Handlungen, sie tun einfach, was sich richtig anfühlt.

Frauen mit Selbstvertrauen brauchen nicht damit anzugeben, wer sie sind

Sie haben kein Bedürfnis, der ganzen Welt zu sagen, wie gut sie sind.

Nur unsichere Menschen fühlen sich insgeheim unwürdig und verbergen diese Gefühle, indem sie sich auf ihre Errungenschaften berufen.

Eine Frau, die sich langsam öffnet, ist viel attraktiver als eine Frau, die sofort alles preisgibt. Wenn du dich selbst als wertvoll betrachtest, musst du niemandem etwas beweisen.

Lies auch:  Wie handhabt ein Narzissmus eine Trennung? Die 7 Stufen und die Folgen

Selbstbewusste Frauen übernehmen Verantwortung

Für ihre Handlungen und Emotionen. Sie geben ihrem Partner nicht die Schuld und schämen sich nicht, wenn sie sich unglücklich fühlen. Sie sehen sich nicht als Opfer.

Sie verstehen, dass ihre Zeit ihre Verantwortung ist. Als Ergebnis bleiben sie nicht in schlechten Beziehungen und erwarten nicht, dass sich alles auf magische Weise ändert.

Sie geben ihren Ex-Partnern nicht die Schuld, übernehmen die Verantwortung für ihre Entscheidungen und nutzen Fehler als Chance, um zu wachsen und besser zu werden.

Selbstbewusste Frauen akzeptieren Beziehungen so wie sie sind und nicht wie sie sein sollten

Selbstbewusste Frauen brauchen keine Etiketten, Ringe oder Stempel, um ihre Gefühle zu bestätigen.

Sie können in Beziehungen sein, wie sie sind, und zulassen, dass alles auf natürliche Weise, ohne Druck und Eile, verläuft.

Das bedeutet nicht, dass eine sichere Frau bei einem Mann bleibt, der sie nicht umwirbt. Aber sie muss es nicht auf eine bestimmte Art und Weise oder zu einer bestimmten Zeit tun. In jedem Fall sollten Beziehungen sich entwickeln können.

Selbstbewusste Frauen bleiben nicht in schlechten Beziehungen

Sie tolerieren es nicht, wenn sie nicht respektiert oder geschätzt werden.

Sie haben keine Angst zu gehen, wenn etwas nicht funktioniert, und glauben nicht, dass sie nichts Besseres finden können. Sie können sofort erkennen, wenn Beziehungen in die falsche Richtung gehen und wann es Zeit ist zu gehen.

Nur unsichere Menschen ertragen eine inakzeptable Behandlung in einer Beziehung, weil sie auf einer bestimmten Ebene glauben, dass sie es verdienen. Aber wenn Sie lernen, sich selbst zu schätzen, entfernen Sie alle, die Sie nicht schätzen.

Lies auch:  Ich brauche kein Drama mehr

Selbstbewusste Frauen treffen kluge Entscheidungen

Selbstbewusste Frau nutzen ihren Verstand und ihr Herz, um ihren Partner auszuwählen. Eine Selbstbewusste Frau zieht einen anderen Selbstbewussten Menschen an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert