Was von Herzen gegeben wird, das vermehrt sich auch

Teilen ist das neue Haben!

Was von Herzen gegeben wird, das vermehrt sich auch

Haben Sie jemals dieses wunderbare Gefühl erlebt, wenn jemand Ihnen hilft und dies mit Herz und Liebe tut, ohne etwas im Gegenzug zu erwarten? Das ist sicherlich eines der wertvollsten Gefühle, denn es lässt uns uns anderen nahe fühlen.

Ähnlich dazu ist das Gefühl, nachdem wir denen geholfen haben, die es brauchen, ohne etwas im Gegenzug zu erwarten, manchmal sogar besser als das, was wir erleben, wenn das Gegenteil passiert.

Zögern Sie also nicht: Widmen Sie sich mit ganzem Herzen dem, was Sie anderen geben. Die Belohnung wird viel größer sein als das, was Sie durch egoistisches Verhalten bekommen würden.

Investieren Sie Ihr Herz in das, was Sie tun

Dinge mit Herz zu tun ist positiv, nicht nur für den Empfänger, sondern auch für denjenigen, der gibt. Etwas zu geben, ohne eine Gegenleistung zu erwarten, hat außergewöhnliche Folgen.

Eine der ersten ist, dass Sie sich selbst gut fühlen werden, was natürlich zu einem plötzlichen Anstieg des Selbstwertgefühls führt. Je größer das Selbstvertrauen, desto sicherer sind wir.

„Dankbarkeit, wie eine Blume, blüht nicht in großen Höhen. Sie blüht jedoch auf dem fruchtbaren Boden bescheidener Menschen. „

José Martí

Wenn Sie etwas für jemanden tun, der Ihnen wichtig ist, tun Sie dies nicht nur für einen zukünftigen Vorteil. Wenn Sie das tun, geben Sie nicht Ihr Herz, sondern Egoismus. Tatsächlich ist sehr oft die größte Belohnung für unsere Handlungen das Wissen, dass wir jemandem Gutes tun.

Lies auch:  Wie beeinflusst die Widder-Saison jedes Sternzeichen vom 21. März bis 19. April 2023

In den meisten Fällen werden die Menschen Ihre Geste schätzen, auf die eine oder andere Weise, und das Gute wird zu Ihnen zurückkehren. Allerdings muss man mit Demut handeln und denen helfen, die es verdienen, denn nur so werden wir die wahren Werte des Lebens erkennen.

Seien Sie dankbar für das, was andere für Sie tun

Die Vorteile, unser Herz in das zu legen, was wir geben oder tun, spiegeln sich in unserer Fähigkeit wider, die Anstrengungen, die andere für uns unternehmen, wertzuschätzen.

Dankbar für jede erbrachte Dienstleistung zu sein, ist immer positiv, denn wir werden nie wissen, welches Opfer eine andere Person gebracht hat, um uns den Weg zu ebnen.

Wenn wir uns einen Moment lang fragen, wie viele Dinge die Menschen um uns herum tun, um unser Leben leichter zu machen, werden wir zweifellos mit weniger Mühe den Wert der kleinen Dinge und des Alltags zu schätzen wissen. Genau das erinnert uns daran, dass wir anderen helfen sollten, so wie andere uns helfen.

„Mensch sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“

Antoine de Saint-Exupéry

Hören Sie auf zu denken, dass die Belohnung immer materiell sein muss, denn der Grund für jemandes Glück zu sein, wenn auch nur für einen Moment, ist eines der schönsten Gefühle. Es gibt nur wenige Dinge, die uns mit solcher Freude erfüllen können, wie das Bewusstsein, vollständig und dauerhaft zu sein.

Denken Sie darüber nach: Ist es nicht wahr, dass wir, wenn wir um etwas kämpfen, stolzer auf das Überwinden von Hindernissen auf dem Weg sind als auf das erreichte Ziel am Ende?

Lies auch:  Liebe, Karriere und das Glück für alle Sternzeichen im August 2021

Die Belohnung wird süßer sein, wenn sie unerwartet kommt

Mit diesem Verständnis können wir uns für andere öffnen. Wie der französische Schriftsteller Flaubert sagte:

„Das Herz ist ein Schatz, der weder verkauft noch gekauft, aber verschenkt werden kann.“

In diesem Sinne ist die Belohnung, die wir von jemandem erhalten, der sein Herz öffnet, und das Wissen, dass wir unser eigenes ohne Angst öffnen können, viel wertvoller und dauerhafter als eine materielle Belohnung.

Aus diesem Grund ist es gut, sich von Menschen inspirieren zu lassen, die uns lieben, denn wir wissen, dass sie unser Wohlergehen im Blick haben.

Unser Ziel sollte immer sein, das Beste von uns zu geben: Nur so werden wir für das geschätzt, was wir wirklich sind, und nicht für das, was wir haben oder bieten. Auf diese Weise werden wir die Zuneigung anderer gewinnen, die uns Zuneigung und starke echte Liebe entgegenbringen.

„Tue Gutes um des Guten willen.“

Mahabharata

Zögern Sie nicht, legen Sie Ihr Herz in das, was Sie tun. Sie werden sich zufriedener fühlen und die Belohnung wird tausendmal größer sein.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert