11 Dinge, die mein Freund tut und die mich innerlich zusammenzucken lassen

Teilen ist das neue Haben!

Ich liebe meinen Freund von ganzem Herzen, aber es gibt einige Dinge, die mich innerlich so zucken lassen. Er wird nie erfahren, wie wütend es mich macht, weil ich nicht vorhabe, ihm das zu sagen, aber oh Mann, das ist schlecht.

1. ER ISST EINEN KNOBLAUCH KNOTEN UND KÜSST MICH DANN.

Mein Freund versteht einfach nicht, wie ekelhaft es ist, von jemandem geküsst zu werden, der gerade einen Knoblauch gegessen hat. Für ihn mag es vielleicht gut schmecken, aber für den ahnungslosen Empfänger ist es eine böse Überraschung.

2. ER WEINT WEGEN KLEINIGKEITEN.

Ich bekomme einfach dieses kringelige Gefühl, wenn mein Freund weint vor allem, wenn es um etwas so Unbedeutendes wie einen Fehler bei der Arbeit oder Probleme mit seinen Eltern geht.

3. ER NENNT MICH KUMPEL.

Ich weiß nicht warum, aber immer, wenn er mich Kumpel nennt, sogar als Witz, kann ich es einfach nicht ertragen. Es erscheint mir nicht richtig. Vielleicht liegt es daran, dass ich eigentlich kein Kumpel bin, sondern seine Freundin. Es kommt mir ein wenig deplatziert und seltsam vor.

4. SPRICHT ER ÜBER SEINE EX.

Es spielt nicht einmal eine Rolle, wie lange wir schon zusammen sind jedes Mal, wenn er eine seiner Verflossenen erwähnt, sage ich einfach nur: Lass es sein. Ich hasse es und ich verstehe nicht, warum er den Wink noch nicht verstanden hat, damit aufzuhören.

5. ER IST WIRKLICH LAUT IM BETT.

11 Dinge, die mein Freund tut und die mich innerlich zusammenzucken lassen

Aus irgendeinem Grund habe ich das Bedürfnis, diejenige zu sein, die den ganzen Lärm im Bett macht. Vielleicht liegt es, weil ich Frau bin, oder vielleicht will ich einfach das letzte Wort haben will. Wie dem auch sei, ich wünschte nur, er würde seine Stimme leiser stellen und aufhören, mir das Rampenlicht zu stehlen.

Lies auch:  Will er mit Ihnen ausgehen oder nur befreundet sein?

6. ER NIMMT MIR DAS ESSEN VOM TELLER.

Wir kennen uns gut genug, um ein Bett zu teilen, aber keine Teller, verdammt! Ich finde es seltsam, Essen zu teilen, vor allem, weil ich Lebensmittelallergien habe und nicht wirklich etwas vom Teller anderer Leute nehmen kann, deshalb ärgere ich mich sehr, wenn er meine glutenfreien Knabber Stangen nimmt, als wäre das keine große Sache.

7. JAMMERT ER SEINEN ELTERN AM TELEFON ETWAS VOR.

Nichts wird mich schneller austrocknen lassen, als dass sich mein Freund vor meinen Augen in einen weinerlichen 10-Jährigen verwandelt. Aus irgendeinem Grund verwandelt er sich jedes Mal, wenn er mit seiner Mutter telefoniert, in ein schmollendes Kind und das ist einfach so eklig.

8. ER ERZÄHLT IMMER WIEDER DIE GLEICHEN WITZE.

Verstehen Sie mich nicht falsch, seine Witze sind verdammt lustig und ich lache mich beim ersten Mal, wenn ich sie höre, kaputt. Nach einer Weile verwandelt sich dieses Lachen jedoch in Augenrollen. Ich weiß, dass er nicht anders kann, aber ich wünschte nur, ich müsste mir nicht immer wieder dieselben alten Zeilen wieder und wieder anhören.

9. ER RÜLPST/FURZT SEHR LAUT.

Ich finde Rülpsen eigentlich irgendwie lustig, aber ich glaube auch, dass es fest in meiner weiblichen Psyche verankert ist, mich über wirklich laute Rülpsen und Fürze zu ärgern. Ich hätte nie gedacht, dass ich jemals einen Satz wie diesen schreiben würde. Er muss es nicht so laut machen, er macht es nur, um mich zu ärgern, da bin ich mir sicher.

10. ER FLIRTET VERSEHENTLICH MIT DER KELLNERIN.

Ich finde es so schauderhaft, wenn er mit einem anderen Mädchen flirtet, während ich direkt neben ihm stehe. Es ist wie: Hallo! Ich bin hier! Ich werde es ihm nie ins Gesicht sagen, aber es nervt mich unheimlich.

Lies auch:  Mein Freund erfüllt mein Leben, aber er ist nicht mein Ein und Alles - und so sollte es auch sein

11. BEI VORSPIEL IST ER MANCHMAL ZU SCHNELL.

Die Jungs scheinen nicht zu begreifen, dass wir eine langsame und leichte Berührung brauchen, um uns in Schwung zu bringen. Ich traue mich nicht, es ihm zu sagen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.