Die Liebe wird stärker sein für diese 4 Sternzeichen im Jahr 2023

Teilen ist das neue Haben!

Die Liebe wird stärker sein für diese 4 Sternzeichen im Jahr 2023

Im Jahr 2023 werden sowohl Saturn als auch Pluto das Zeichen wechseln, was große Veränderungen in den Beziehungen der einzelnen Sternzeichen und in der Art und Weise, wie Sie lieben, bedeutet.

Das Jahr beginnt mit Mars, dem Planeten der Leidenschaft und Aktion, der Anfang Januar direkt in die Zwillinge übergeht.

Er wird jedoch noch drei weitere Monate durch dieses Luftzeichen ziehen und Ihnen dabei helfen, sich auf die Kommunikation rund um die Intimität in Ihren Beziehungen zu konzentrieren.

Anfang März findet der lang erwartete Wechsel von Saturn vom Wassermann in die Fische statt.

Saturn ist als Herr der Zeit und des Karmas bekannt und kann je nach Sternzeichen einige harte Lektionen erteilen, wenn er sich durch den Sternzeichen bewegt, aber dieses Mal in den Fischen lehrt Saturn durch die Liebe.

Saturn ist der Planet der Grenzen, aber in den Fischen werden sie weicher.

Saturn, der von den Wassern der Fische fast in einen tiefen Frieden eingelullt wird, wird Ihnen helfen, Ihr persönliches Karma zu heilen, aber auch das Karma der Generationen, das Sie vielleicht geerbt haben.

Sie werden eine größere Akzeptanz der Vergangenheit finden und können darüber nachdenken, wie Sie sich selbst und die Beziehungen, die Sie schaffen, empfinden.

Im April beginnt die Zeit der Sonnenfinsternisse und Pluto, der Planet der Transformation wechselt in das Luftzeichen Wassermann.

Pluto ist zwar nur kurz im Wassermann, bevor er Anfang 2024 in dieses Luftzeichen eintritt und dort seine 20-jährige Herrschaft antritt. Aber es ist nicht zu übersehen, dass sich die Art und Weise, wie Sie lieben, und die Beziehungen, die Sie eingehen wollen, verändern.

Dies ist das Jahr, in dem man sich nicht darum kümmert, was andere denken, in dem man alle gesellschaftlichen Regeln loslässt und sich einfach von der Liebe zeigen lässt, wie man liebt.

Horoskope für die vier Sternzeichen, deren Beziehungen sich im Jahr 2023 verbessern:

1. Fische (19. Februar – 20. März)

Die Liebe wird stärker sein für diese 4 Sternzeichen im Jahr 2023

Das Jahr 2023 beginnt mit einem außergewöhnlichen astrologischen Höhepunkt, da sowohl Jupiter als auch Neptun direkt in Ihrem Zeichen Fische stehen.

Lies auch:  10 subtile Wege, auf die dich das Universum warnt, wenn du in Schwierigkeiten steckst

Bei Neptun dreht sich alles um Träume und bedingungslose Liebe, während Jupiter der Planet des Glücks und des Überflusses ist und in allen Bereichen, die er berührt, für Expansion sorgt.

Dies leitete eine Phase größerer Entschlossenheit ein, da Jupiter in Widder Ihren Sinn für Werte und das, was und wen Sie am meisten wollen, aktivierte.

Saturn ist bekannt als der Herr der Zeit und des Karmas und hat oft den schlechten Ruf, der Lehrer des Tierkreises zu sein.

Saturn kann Ihnen zwar oft härtere Lektionen erteilen, wenn er in Ihr eigenes Zeichen Fische eintritt, aber er hilft Ihnen, die nächste Lebensphase zu erreichen.

Was immer Sie in Ihrer romantischen Beziehung begonnen haben, wird nun in ein neues Kapitel übergehen.

Dies ist eine Energie der Verpflichtung und bedeutet eine Veränderung, von der es kein Zurück mehr gibt. Saturn in den Fischen wirkt anders als in anderen Zeichen, denn in diesem romantischen Wasserzeichen dreht sich alles um bedingungslose Liebe und Spiritualität.

Dies ist eine Zeit, in der man sich endlich entscheiden muss, welche Art von Beziehung man wirklich will und wie weit man dafür zu gehen bereit ist.

Das 2023 Jahr verspricht nicht nur mehr Romantik, sondern auch mehr Engagement. Sie stehen wirklich kurz davor, ein neues Kapitel in Ihrem Liebesleben aufzuschlagen.

2. Skorpion (23. Oktober – 21. November)

Die Finsternisse des Jahres 2023 sind hier das große Thema, zusammen mit dem Stellium im Stier Mitte Mai.

Die Finsternisse haben sich seit 2022 durch Ihr Zeichen und das des Stiers bewegt und werden dies auch weiterhin tun. mit einer Mondfinsternis im Skorpion am 5. Mai und einer totalen Finsternis im Stier am 14. Oktober 2023.

Die Sonnenfinsternis in Ihrem eigenen Zeichen im Mai ist wichtig für Sie, um zu erkennen, wie sehr sich Ihre Gefühle verändert haben, nicht unbedingt für Ihren Partner, aber für die Liebe und was eine gesunde Beziehung ausmacht.

Lies auch:  Was dich unglücklich macht laut Sternzeichen

Nicht nur, dass sich viele Planeten im Erdzeichen Stier befinden, auch der Neumond wird hier stattfinden und Ihnen helfen, die Vergangenheit vollständig loszulassen.

Die große Neuigkeit ist Ende Oktober, wenn die Sonne den Mond weit genug umkreist. Dies wird nicht nur die Realität Ihrer Träume wahr werden lassen, sondern auch die Fähigkeit, Dankbarkeit für den Prozess zu empfinden, der Sie hierher gebracht hat.

3. Schütze (22. November – 21. Dezember)

Wachstum hat im Leben und in Ihrer Liebesbeziehung immer oberste Priorität, und in diesem Jahr ist es genau das, was Sie bekommen werden.

Gerade jetzt ist es wichtig, sich über die unvermeidlichen Kosten der Veränderung klar zu werden.

Zu Beginn des Jahres wird Mars Anfang Januar in Zwillinge direktläufig. Die Zwillingsenergie ist Ihr polarisierendes Zeichen und steht für Ihre romantischen Beziehungen.

Etwas muss zu Ende gehen, damit Sie endlich das annehmen können, was Sie wirklich brauchen, oder es geht darum, sich endlich auf etwas einzulassen, von dem Sie schon immer wussten, dass es für Sie bestimmt ist.

In jedem Fall wird dies positive Schritte nach sich ziehen. Doch wie bei Ihrer Lieblingsserie sollten Sie sich auf etwas gefasst machen, denn das ist noch nicht alles.

Romantische Entscheidungen zu treffen, um Familienmitglieder, Freunde oder sogar das innere Kind zu besänftigen, das sich immer noch bemerkbar macht, hat jetzt ein Ende.

Die Spiritualität wird beginnen, Ihr Leben zu beherrschen, und eine Veränderung in Ihrem häuslichen Umfeld ist wahrscheinlich.

Sie werden ein größeres Gefühl für bedingungslose Liebe haben, eine stärkere innere Bestimmung und das Bewusstsein, dass Sie nicht nur Ihr eigenes Karma, sondern das von Generationen bereinigt haben, wenn Sie die Lektionen von Saturn hier annehmen.

4. Löwe (23. Juli – 22. August)

Pluto ist der Planet der Transformation, der Intimität und des körperlichen Vergnügens – und dieses Jahr wird er in den Wassermann, Ihr polarisierendes Zeichen, einziehen.

Lies auch:  Welche Sternzeichen werden im 2022 schwanger

Der Wassermann steht für Ihre romantischen Beziehungen, was bedeutet, dass Pluto, wenn er in dieses freigeistige Gebiet eintritt, Ihrem Liebesleben dringend benötigte positive Energie zuführen wird.

Aber es gibt auch wichtige Lektionen für dich, Löwe. Nachdem Sie so viel Zeit damit verbracht haben, über Ihre Karriere nachzudenken und mehr über sich selbst zu erfahren, ist dies die Gelegenheit, zur Liebe zurückzukehren.

In den letzten Jahren haben Sie sich gefragt, ob Sie dazu bestimmt sind, wieder zu lieben. Ob Sie besser dran oder sogar dazu bestimmt sind, in Ihrem Leben allein zu bleiben.

In vielerlei Hinsicht haben Sie die Hoffnung aufgegeben, jemanden zu finden, mit dem Sie Ihr Leben teilen können. Aber Plutos Aufenthalt im Wassermann in diesem Jahr lässt die Hoffnung in der Liebe wieder aufblühen.

Sie werden einen neuen Partner anziehen oder eine tiefere Verbindung mit einem bestehenden Partner wiederentdecken können.

Selbst wenn Ihre Beziehung eher transaktional als romantisch geworden ist, werden Sie in diesem Jahr in der Lage sein zu wissen, wie Sie diesen Zauber zurückgewinnen können.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *