Hier sind Sternzeichen, die ihre Emotionen oft verbergen

Teilen ist das neue Haben!

Hier sind Sternzeichen, die ihre Emotionen oft verbergen

Behalten Sie Ihre Gefühle für sich? Oder gehören Sie zu den Sternzeichen, die ihre Gefühle verbergen? Ob Sie nun der Astrologie folgen oder nicht, die Sterne sind immer ein guter Indikator dafür, wie Sie sich in bestimmten Situationen verhalten.

Es gibt Menschen, denen es peinlich ist, ihre Gefühle zu zeigen und über ihre Gefühle zu sprechen.

Das Problem ist, dass das Zurückhalten von Gefühlen, insbesondere von intensiven, gefährlich sein kann.

Untersuchungen haben ergeben, dass die Unterdrückung von Emotionen zum Tod durch Herzkrankheiten und einige Krebsarten führen kann.

Neben den schwerwiegenden körperlichen Auswirkungen, die das Verstecken von Gefühlen mit sich bringen kann, können sie sich auch negativ auf die geistige Gesundheit auswirken.

Hier sind die Sternzeichen, die ihre Gefühle verbergen, aber lernen sollten, sich zu öffnen.

1. Wassermann (20. Januar – 18. Februar)

Es ist kein Geheimnis, wie unangenehm sich Wassermänner mit ihren Gefühlen fühlen. Sie mögen es nicht, sich mit den Gefühlen anderer auseinanderzusetzen, vor allem nicht mit ihren eigenen.

Wenn Sie wissen wollen, was ein Wassermann fühlt, erwarte nicht, dass er es ihnen mitteilt.

Am besten ist es, auf ihre nonverbalen Hinweise zu achten, um herauszufinden, wie sie sich fühlen. Sie werden niemals ein Gespräch von Herzen führe über ihre Gefühle.

2. Stier (20. April – 20. Mai)

Hier sind Sternzeichen, die ihre Emotionen oft verbergen

Stiere werden sich öffnen, wenn sie das Gefühl haben, dass sie der anderen Person vertrauen können, aber es ist nicht leicht, ihr Vertrauen zu gewinnen.

Sie behalten ihre Gefühle lieber für sich, bis sie praktisch sicher sein können, dass niemand ihre Gefühle auf irgendeine Weise gegen sie verwenden wird.

Lies auch:  Wöchentliches Horoskop vom 21. bis 27. Februar 2022

Sie sind für andere da, wenn diese ihre Gefühle ausdrücken wollen – Stiere sind in dieser Hinsicht großzügig. Aber solange sie sich nicht über etwas extrem aufregen, werden sie sich zurückhalten.

3. Jungfrau (23. August – 22. September)

Die Jungfrau ist ein weiteres Zeichen, dass ihre Gefühle lieber für sich behält, es sei denn, es ist absolut notwendig.

Jungfrauen sind glücklich, wenn sie eine Lösung finden können, was auch immer es ist, anstatt ihre Gefühle zu zeigen.

Sie verarbeiten ihre Gefühle lieber in ihrer eigenen Zeit, als zu riskieren, jemandem zu sagen, wie sie sich fühlen, und diese Person versteht es nicht.

Jungfrauen wollen gehört werden, sie glauben einfach nicht, dass jemand außer ihnen selbst ihnen helfen oder sie vollständig verstehen kann.

4. Steinbock (22. Dezember – 19. Januar)

Steinböcke neigen dazu, zu glauben, dass Emotionen bei der Arbeit stört. Da Steinböcke oft berufstätig sind, haben sie selten die Gelegenheit, über ihre Gefühle zu sprechen.

Sie wären die Ersten, die Ihnen sagen würden, dass sie keine Roboter sind und ein Herz haben, aber es gibt eine Zeit und einen Ort, um Gefühle zu teilen, und das ist nicht irgendwo.

5. Waage (23. September – 22. Oktober)

Diese Sternzeichen verbergen sehr häufig ihre Gefühle

Menschen neigen dazu, Waage fälschlicherweise als gefühllos zu bezeichnen. Waage will einfach keine Szene machen oder jemanden schlecht fühlen lassen, wenn sie es vermeiden können.

Die Waage neigt dazu, ihre Emotionen lange zu halten und dann zu explodieren, manchmal unangemessen.

Waagen können sehr gelassen sein, bis ihr Gerechtigkeitssinn gestört wird. Nun, dann können sie richtig ausrasten. Aber die alltäglichen Gefühle werden sie meistens für sich bleiben.

Lies auch:  12 Anzeichen dafür, dass das Universum will, dass Sie mit jemandem zusammen sind

6. Skorpion (23. Oktober – 21. November)

Skorpione sind leidenschaftlich und haben eine Menge Gefühle, aber sie wollen nicht die Kontrolle verlieren. Skorpione müssen sich also sicher fühlen, wenn sie ihre Gefühle ausdrücken wollen.

Sie wollen nicht so wütend werden, dass sie explodieren, und sie wollen nicht in Gegenwart von Zeugen unkontrolliert schluchzen.

Skorpione versuchen, in der Öffentlichkeit einen kühlen Kopf zu bewahren und ihre heftigen Gefühle dann in der Privatsphäre ihres eigenen Hauses auszuleben.

Niemand behauptet, dass Skorpione emotionslos sind – sie sind das Gegenteil davon. Sie wollen nur die Kontrolle über ihre eigene emotionale Geschichte behalten.

Leave a Reply

Your email address will not be published.