Reden sie oft mit sich selbst (hier was das bedeutet)

Teilen ist das neue Haben!

Reden sie oft mit sich selbst (hier was das bedeutet)

Sprechen Sie mit sich selbst?

Ertappen Sie sich manchmal dabei, wie Sie ein Gespräch in Ihrem Kopf führen? Natürlich tun Sie das! Da fragen Sie sich vielleicht: Warum führen Menschen Selbstgespräche?

Und ist es überhaupt gesund, Selbstgespräche zu führen?

Es gibt viele Gründe, warum Menschen mit sich selbst reden, und fast alle sind völlig harmlos. Es kann sogar hilfreich sein, sich auf etwas zu konzentrieren, wenn man etwas sucht oder ein Problem verarbeitet.

Aber warum genau führen Menschen Selbstgespräche?

Ist es normal, mit sich selbst zu reden? Ja, also entspannen Sie sich!

Psychologen und andere Fachleute für psychische Gesundheit sagen, dass Selbstgespräche völlig normal sind und jeder sie führt. Außerdem sprechen manche Menschen laut mit sich selbst, was ebenfalls als normal angesehen wird.

Welche psychischen Erkrankungen führen zu Selbstgesprächen?

Bei psychischen Erkrankungen wie Schizophrenie führen die Betroffenen Selbstgespräche.

Allerdings reagieren sie dabei auf andere Stimmen, die sie in ihrem Kopf hören, anstatt mit sich selbst zu sprechen, und das ist ein großer Unterschied. Aber keine Sorge, das trifft nur auf ein Prozent der Bevölkerung zu.

Jetzt fragen Sie sich vielleicht:

„Warum rede ich laut mit mir selbst, wenn ich allein bin?“

Das ist eine gute Frage. Der Grund, warum Sie häufiger mit sich selbst reden, wenn Sie allein sind, liegt wahrscheinlich in der Privatsphäre und darin, dass Sie es vorziehen, dass andere Sie nicht hören.

Es ist ein gewisses Stigma, in der Öffentlichkeit mit sich selbst zu reden. Deshalb ist es wahrscheinlicher, dass man es tut, wenn man allein ist.

„Rede ich mit mir selbst, weil ich einsam bin?“

Wenn man einsam ist, ist die Wahrscheinlichkeit, dass man Selbstgespräche führt, nicht so groß, wie Sie vielleicht denken. Selbstgespräche haben echte Vorteile, wie z. B. Kreativität und Problemlösung, und dienen nicht nur dazu, sich selbst Gesellschaft zu leisten.

Lies auch:  Sind sie unglücklich und unzufrieden

Wie wirken sich Selbstgespräche auf die psychische Gesundheit eines Menschen aus?

Wenn Sie auf freundliche, unterstützende Weise mit sich selbst sprechen, ist dies die beste Art, Selbstgespräche zu führen.

Sie können Selbstvertrauen aufbauen und Ihr Selbstwertgefühl steigern, indem Sie aufmunternde Aussagen wie „Du schaffst das“, „Du hast es fast geschafft“ oder „Du bist klug genug, um das zu schaffen“ wiederholen.

Oft sagen Menschen die gemeinsten Dinge zu sich selbst, die sie niemals zu einem anderen Menschen sagen würden. Jetzt ist es an der Zeit, auf Ihr inneres Geschwätz zu achten. Wenn Sie bemerken, dass Ihr innerer Dialog negativ wird, halten Sie inne. Ersetzen Sie diese Gedanken dann durch positive Aussagen.

Wenn Sie zur Selbstkritik neigen, kann es hilfreich sein, eine Alternative parat zu haben.

Überlegen Sie sich ein paar unterstützende und ermutigende Sätze wie die oben genannten, die Sie immer wieder verwenden können, um Ihren Geist zu erheben. Das funktioniert!

Es kann hilfreich sein, mit sich selbst zu sprechen.

Sie können mit sich selbst sprechen, wenn Sie:

1. Versuchen, ein Problem zu lösen

Lautes Sprechen kann eine sehr hilfreiche Methode sein, wenn man nach Lösungen für ein Problem sucht.

Ganz gleich, ob es sich um eine Beziehungssituation oder ein technisches Problem handelt, lautes Sprechen hilft Ihrem Gehirn, sich zu konzentrieren und Ideen zu entwickeln.

2. Suche nach Klarheit und Verständnis

Wenn Sie versuchen, etwas zu verstehen, kann das Gespräch mit sich selbst Ihnen mehr Klarheit verschaffen.

Indem Sie laut aussprechen, was Sie denken, und sich selbst Fragen stellen, können Sie verschiedene Standpunkte einnehmen, die Ihnen ein tieferes Verständnis der Situation ermöglichen.

Lies auch:  7 Möglichkeiten, negative Gedanken loszuwerden

3. Kreativ sein und Ideen entwickeln

Wenn Sie an einem kreativen Projekt arbeiten, ist das Selbstgespräch eine großartige Möglichkeit, um auf viel mehr Ideen zu kommen als das bloße Denken.

Lautes Denken stärkt die Konzentration und hält das Gehirn in Schwung.

4. Motiviert bleiben und weitermachen

Positive Selbstgespräche können enorm hilfreich sein, wenn es darum geht, konzentriert, motiviert und optimistisch zu bleiben. Das ist so, als ob Sie Ihr eigener Cheerleader wären, der Sie anspornt, positiv zu bleiben und weiterzumachen.

5. Eine Liste auswendig lernen

Lautes Sprechen macht es viel einfacher, sich etwas zu merken.

Wenn Sie sich zum Beispiel Ihren Einkaufszettel merken wollen, ohne ihn aufzuschreiben, sprechen Sie ihn im Supermarkt laut vor. (Nur nicht zu laut, oder?)

Führen kluge Menschen mehr Selbstgespräche als andere?

Ja, das tun sie auf jeden Fall!

Einstein war dafür bekannt, dass er als Kind Selbstgespräche führte, und die Leute hielten ihn, gelinde gesagt, für seltsam. Aber später stellte sich heraus, dass er ein Genie war.

Vielleicht zeigen Sie also gerade Anzeichen für bemerkenswerte intellektuelle Fähigkeiten!

Wann werden Selbstgespräche zu einem Grund zur Sorge und was können Sie dagegen tun?

Denken Sie daran, dass jeder Mensch ein gewisses Maß an Selbstgesprächen führt.

Aber wenn Sie sich darüber Sorgen machen oder das Gefühl haben, dass Sie andere mit Ihren Gedanken belästigen, finden Sie hier 3 Tipps, wie Sie sich das laute Reden abgewöhnen können:

Stecken Sie sich ein Bonbon oder einen Kaugummi in den Mund, um zu verhindern, dass Sie Ihre Gedanken laut äußern. Dies ist ein einfacher Weg, um das laute Sprechen zu beenden.

Lies auch:  Sind Sie glücklich? Der Sinn des Lebens während COVID-19 im Jahre 2021.

Schreiben Sie Ihre Gedanken auf ein Blatt Papier, anstatt diese Unterhaltung laut zu führen. Wenn Selbstgespräche ein gesunder Teil Ihres Problemlösungsprozesses ist, können Sie auch versuchen, ein Tagebuch zu führen.

Hören Sie mit Kopfhörern Musik, anstatt sich selbst reden zu hören. Wenn es angebracht ist, kann dies eine großartige Alternative sein, die sowohl anregend als auch aufmunternd ist.

Da positive Selbstgespräche viele unglaubliche Vorteile mit sich bringen, sollten Sie sie einfach genießen!

Hoffentlich werden Sie sich nicht länger Gedanken darüber machen oder gar die Frage stellen: Warum führen Menschen Selbstgespräche? Nutzen Sie dies als Werkzeug, um Probleme zu lösen, Ihre Stimmung zu heben und die Welt um Sie herum besser zu verstehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.