Mein Freund hat mich zu sehr geliebt und es hat uns ruiniert

Teilen ist das neue Haben!

Mein Freund hat mich zu sehr geliebt und es hat uns ruiniert

Kennen Sie diese Filme, in denen das Mädchen den Guten verlässt, weil er einfach zu gut ist? Das ist mir im wirklichen Leben passiert. Ich fand den schwer fassbaren guten Kerl, der jahrelang durch dick und dünn an meiner Seite blieb und ich wusste, wir werden uns einmal trennen.

1. SEINE LIEBE WAR UNERKLÄRLICH.

Seine Liebe hat mir alles genommen. Ja, wir sagen, wir wollen, dass der Typ die ganze Zeit bei uns ist, aber glaubt mir, das ist keine gute Sache. Es war mühsam, Energie zurückzugewinnen und ein Maß an Liebe vorzutäuschen, das ich einfach nie verstanden habe. Wir waren so jung, so lebendig.

2. ER HAT SICH ZU SEHR BEMÜHT.

Wenn wir Meinungsverschiedenheiten hatten, sagte er mir immer nur, was ich hören wollte. Er bat immer wieder um Bestätigung, dass er tat, was ich wollte. Wenn ich ihm sagten wurde, er solle springen, da wurde, er nur mich fragen wie hoch ist es und ob er es gut machen wurde.

3. ER WAR ZU NETT.

Ich weiß, dass ich jetzt wie ein kompletter Trottel klinge, aber lassen Sie mich das erklären. Er war nicht nur zu freundlich zu mir, um mein Ego Tag und Nacht zu beruhigen, er war auch zu freundlich zu JEDEM. Im Einkaufszentren, mit Leute in Theatern, Fremde in Geschäften buchstäblich mit jedem, den er getroffen hat, plauderte er und machte Bekanntschaften.

4. ER HAT DIE EHE ZU EINER GROßEN SACHE GEMACHT.

Die Familie war eine große Sache für ihn. Ich liebe es zu sehen, wie Paare gemeinsam Kinder großziehen und alt werden, aber er sagte mir immer scherzhaft, wenn ich ihn jemals verlassen würde, würde er nie mit einer anderen zusammen sein. Wer braucht diese Art von Druck?

Lies auch:  Hier sind Anzeichen einer manipulativen Person oder Beziehung

5. ER BESCHUTZTE MICH ZU SEHR.

Er hat mich nie im Stich gelassen. Das mag gut erscheinen, aber hier ist mein Problem: Selbst wenn ich einen Fehler gemacht habe war er in jeder Situation, in der ich mich befand, immer da, mit seinem weißen Pferd und seiner glänzenden Rüstung, um mich zu retten. Ich glaube immer noch, dass ich deshalb gegangen bin. Ich brauchte Platz zum Kämpfen.

6. ER WAR ZU SEHR EIN SCHWÄCHLING.

Er ließ mich tun, was ich wollte, wann immer ich wollte und er vergab mir immer, wenn ich seine Gefühle verletzte. Er tat dies aus Liebe, weil er dachte, dass ich es so wollte, aber Menschen brauchen Grenzen.

Beziehungen brauchen Grenzen. Es kann nicht alles in Ordnung sein, denn eines Tages wird Ihr Partner eine Grenze überschreiten, die Sie nie gezogen haben und von da an wird es nur noch bergab gehen.

7. ER WAR ZU LEIDENSCHAFTLICH IM BETT.

Mit ihm hält es nie lange an. Er war so verliebt in mich und froh, dass er es aus der Freundschaftszone heraus geschafft hat. Da er so besessen davon war, mit mir zu schlafen, seine Reaktionen waren immer zu früh und das zerstörte unsere Beziehung.

Mein Freund hat mich zu sehr geliebt und es hat uns ruiniert

 

Leave a Reply

Your email address will not be published.