Wenn Sie das Haus von negativer Energie reinigen möchten, dann nehmen sie Wasser, Essig und Salz

Teilen ist das neue Haben!

Wenn Sie das Haus von negativer Energie reinigen möchten, dann nehmen sie Wasser, Essig und Salz

Wollen Sie das Haus oder ihre Wohnung reinigen von negative Energie?

Dies wird Ihnen wahrscheinlich zunächst etwas seltsam vorkommen, aber es ist möglich, dass in Ihrer Wohnung ein Reservoir negativer Energie eingeschlossen ist. Und mit negativer Energie meinen wir emotionale Energie, die von Menschen stammt.

Sie könnte von früheren Bewohnern oder Hausbesitzern stammen oder von vor einem Jahr, als Sie und Ihr Partner viel gestritten haben.

Traditionell mag die Wissenschaft keine Dinge, die sie nicht anfassen kann. Aber schließlich haben Wissenschaftler einige Kräfte entdeckt, die in der Welt existieren und unsichtbar sind. Eines dieser Dinge ist Energie, die in vielen Formen auftreten kann. Wir können sie oft nicht sehen, aber manchmal können wir sie fühlen.

Wir wissen nur ein wenig über elektrische oder thermische Energie. Aber emotionale Energie oder „Vibes“ ist nur eine Form, die wir gerade erst zu verstehen beginnen.

Wie kann man negative Energie in der Wohnung aufspüren, indem man nur ein Glas Wasser, Salz und Essig benutzt?

Haben Sie schon einmal einen Raum betreten und das Gefühl gehabt, dass dort eine massive dunkle Energie vorhanden ist, die Ihnen manchmal unheimlich vorkommt?

Oder haben Sie das Gegenteil gespürt, z. B. einen Ort, der sich leicht und inspirierend anfühlt?

Dies kann auch auf Menschen übertragen werden. Manche von ihnen sind von guten oder schlechten Schwingungen umgeben.

Der Universität von Michigan liegt auf der Bewusstseinsforschung. Sie haben untersucht, wie Menschen, aber auch unbelebte Gegenstände und Räume, energetische Rückstände zurückbehalten können. Es scheint, als ob sich emotionale Energie an Dingen festsetzen und dort verweilen kann.

Lies auch:  Engelszahl 44 und die Symbolik

Es scheint auch so, als ob sie, je nach vorhandener Energie, Heilung oder Krankheit begünstigen kann.

Erst vor ein paar Jahrzehnten hat Dr. Emoto bewiesen, dass die emotionale Energie des Menschen die physische Welt um uns herum beeinflusst. Er führte mehrere Experimente durch, die die physischen Auswirkungen von Gedanken, Worten, Gefühlen und Musik auf die kristalline Struktur von Wasser zeigen.

Wenn Sie das nächste Mal Ihren Partner, Ihre Kinder oder Ihre Haustiere anschreien wollen, sollten Sie daran denken, dass Ihre Energie die auf Wasser basierenden Zellen in ihrem Körper beeinflusst. 

Wir können auch unsere Mitmenschen lieben und ihnen Freundlichkeit entgegenbringen, die sie heilen und nähren wird.

Im Folgenden werden wir Ihnen ein cooles Experiment vorstellen, das Sie selbst ausprobieren können.

Wie man eine Negative Energie entfernt

Benötigte Zutaten:

  • Zwei Esslöffel weißer Essig;
  • Zwei Teelöffel granuliertest Salz;
  • 0, 50 l gefiltertes Wasser

 

Vorbereitung:

Nehmen Sie zunächst ein klares Glas und geben Sie alle Zutaten hinein. Mischen Sie 60 Sekunden lang gut. Stellen Sie das Glas an einen Ort, an dem Sie viel Zeit verbringen, und lassen Sie es einen ganzen Tag lang stehen. Überprüfen Sie danach, ob das Salz aufsteigt. Wenn es aufhört, hat es die gesamte negative Energie aufgefangen und Sie können einen anderen Bereich Ihres Hauses reinigen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.