8 Möglichkeiten, nach Enttäuschung wieder auf die Beine zu kommen

Teilen ist das neue Haben!

8 Möglichkeiten, nach Enttäuschung wieder auf die Beine zu kommen

8 Wege die helfen nach Enttäuschung wieder auf die Beine zu kommen!

Misserfolg und Enttäuschung sind unvermeidliche Teile des Lebens. Wir alle erleben Momente, in denen wir trotz aller Bemühungen unsere Ziele nicht erreichen. Beziehungen können trotz unserer Bemühungen, enden, Freunde können uns verraten, wir erhalten möglicherweise nicht die Beförderung, für die wir so hart gearbeitet haben, oder unsere Kinder sind möglicherweise nicht so motiviert, wie wir es wollen.

Hier finden Sie 8 praktische Möglichkeiten, um mit einer Erfahrung des Scheiterns umzugehen:

1. Stellen Sie sich der Wahrheit.

Die Realität einer schlechten Situation zu leugnen oder zu vermeiden, überhaupt darüber nachzudenken, macht sie nur noch schlimmer oder lässt Sie feststecken, obwohl Sie an der Lösung des Problems arbeiten könnten.

Bewusstheit ist der erste Schritt zur Veränderung. Seien Sie bereit, sich dem Problem zu stellen aber beschäftigen Sie sich nicht 24 Stunden am Tag damit. Dadurch werden Sie sich nur noch schlechter fühlen.

Denken Sie genug darüber nach, um zu verstehen, was Sie fühlen und wie Sie am besten darauf reagieren und konzentrieren Sie sich dann auf etwas Positives.

2. Erlauben Sie sich, verlorenen Träumen nachzutrauern.

Trauern ist ein Schritt zum Loslassen. Nehmen Sie sich Zeit, um sich mit Ihren Gefühlen auf eine mitfühlende Weise zu verbinden. Es kann helfen, Ihre Gefühle aufzuschreiben oder mit einem vertrauten Freund zu sprechen.

Eine Studie zeigte, dass diejenigen die ihre tiefsten Gedanken und Gefühle über eine Trennung aufschrieben, sich schneller erholten und in den folgenden Monaten eine bessere körperliche Gesundheit hatten.

Lies auch:  7 Gründe, warum nette Kerle am Ende das Mädchen bekommen

3. Fühlen Sie sich nicht wie ein Opfer.

8 Möglichkeiten, nach Enttäuschung wieder auf die Beine zu kommen

Was auch immer Ihre Situation ist, Sie haben immer Möglichkeiten und Fähigkeiten, damit umzugehen. Denken Sie an andere Situationen, die Sie erfolgreich gemeistert haben, und wie Sie die gleichen Fähigkeiten auf diese Situation anwenden könnten.

Wenn Sie schlecht behandelt werden, sagen Sie es oder gehen Sie weg. Wenn Sie nicht sofort weggehen können, arbeiten Sie daran, unabhängiger zu werden oder andere Möglichkeiten zu finden.

4. Überprüfen Sie, ob Ihre Erwartungen realistisch sind.

Im Leben gibt es keine Garantien und Sie müssen möglicherweise alternative Wege zu Ihren Zielen einschlagen. Es kann Monate oder Jahre dauern, bis Sie den Job bekommen, den Sie wirklich wollen, oder das Gehalt verdienen, von dem Sie glauben, dass Sie es verdienen. Außerdem haben die besten Beziehungen ihre Tiefpunkte, und selbst Ihr Seelenverwandter hat seine Schwächen.

5. Seien Sie nett zu sich selbst.

Wenn die Dinge nicht klappen, liegt es vielleicht nicht daran, dass Sie etwas falsch gemacht haben. Es kann sein, dass Sie für eine Arbeit abgelehnt werden, weil Sie nicht am besten zu den Bedürfnissen eines Unternehmens passen.

Die Person, zu der Sie sich hingezogen fühlen, ist vielleicht liebes scheu, befindet sich bereits in einer Beziehung oder ist narzisstisch. Es ist zwar wichtig, die Situation zu betrachten, um zu sehen, was Sie daraus lernen können, aber nehmen Sie eine mitfühlende Haltung ein, anstatt sich selbst hart zu verurteilen.

6. Versuchen Sie, die Situation nicht schwarz-weiß zu sehen.

Was ist die neue Chance, die diese Situation darstellt? Gibt es eine Chance, neue Fähigkeiten zu erlernen, Ihre Prioritäten zu ändern, Ihre Beziehungen zu vertiefen oder als Person zu wachsen?

Lies auch:  13 Gründe, warum Sie aufhören müssen, so viele Selbsteinschätzungen vorzunehmen

Es ist ein schlechter Moment, nicht ein schlechtes Leben. Ein Spruch lautet: Wenn sich eine Tür schließt, öffnet sich eine andere; aber wir schauen oft so lange und so bedauernd auf die geschlossene Tür, dass wir diejenige nicht sehen, die sich für uns geöffnet hat.

7. Seien Sie bereit, einen anderen Ansatz zu versuchen.

Wenn das, was Sie tun, nicht funktioniert, müssen Sie vielleicht etwas andern. Um als Unternehmer erfolgreich zu sein, müssen Sie vielleicht Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung, Ihre Marketingstrategie oder Ihre zwischenmenschlichen Fähigkeiten verbessern.

Wenn Sie nicht die richtige Art von romantischen Partnern treffen, müssen Sie vielleicht versuchen, andere Aktivitäten zu machen oder an andere Orte zu gehen. Wenn Ihr Partner sich nicht ändert oder Ihre Bedürfnisse nicht erfüllt, sollten Sie sich vielleicht mehr darauf konzentrieren, Ihr eigenes Glück zu finden.

Um zu bekommen, was Sie wollen, müssen Sie sich oft aus Ihrer Komfortzone herausbewegen.

8. Finden Sie Ihren Mut.

Die Forschung zeigt, dass Ausdauer und Entschlossenheit mindestens genauso wichtig für den Erfolg sind wie Intelligenz.

Das Herumsitzen und Grübeln über Ihre Probleme macht die Dinge nur noch schlimmer und behindert Ihre Motivation, konstruktive Maßnahmen zu ergreifen.

Menschen, die sich ihren Zielen verpflichtet fühlen, sind leidenschaftlich und gewissenhaft.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *