Wie Sie Ihren astrologischen Seelenverwandten auf Basis Ihres Sternzeichens finden

Teilen ist das neue Haben!

Wie Sie Ihren astrologischen Seelenverwandten auf Basis Ihres Sternzeichens finden

ASTROLOGIE IST EIN GUTER WEG, UM IHREN WAHREN SEELENVERWANDTEN ZU FINDEN.

Astrologie kann Ihnen helfen, Ihren wahren Seelenverwandten zu finden. Es wird geglaubt, dass Seelenverwandte miteinander verbunden sind, weil sie eigentlich die Wiedervereinigung von zerbrochenen, getrennten Teilen früherer Seelen sind. Vom Schicksal gezwungen, sind sie dazu bestimmt, irgendwann zusammenzukommen.

Wir können es fühlen, wenn wir unseren Seelenverwandten treffen, weil die Verbindung so unmittelbar und intensiv ist, dass die Gefühle, die wir erleben, auf einer ganz anderen Ebene liegen. Einen Seelenverwandten zu finden, ist nicht so einfach.

Sie sind die zuverlässigsten Personen in unserem Leben, die wir um Rat, Gewissheit, Beruhigung, Trost und Führung bitten. Sie schätzen uns trotz unserer Fehler, haben immer ein offenes Ohr für unsere Wünsche und erzeugen positive Schwingungen, die unsere beste Seite zum Vorschein bringen.

Mit unseren Seelenverwandten fühlen wir uns immer offen und ehrlich; wir können mit ihnen sowohl unsere tiefsten, dunkelsten Geheimnisse als auch unser alltägliches Lachen teilen. Deshalb ist Vertrauen die wichtigste Voraussetzung, um einen Seelenverwandten zu finden. Seelenverwandte tauchen nur dann auf, wenn wir bereit sind, mehr über uns selbst zu erfahren.

Ein einfacher Weg, um festzustellen, ob wir unseren Seelenverwandten bereits getroffen haben, ist ein Blick auf unser Tierkreiszeichen. Nach der Astrologie fällt jeder Mensch, der lebt, unter eines von zwölf Sternzeichen. Sternzeichen sind Indikatoren für Dinge wie Persönlichkeit, emotionale Eigenschaften und grundsätzlich alle Arten von negativen und positiven Informationen über eine Person.

Jedes Zeichen in der Astrologie hat seine eigenen Stärken, Schwächen und Charaktereigenschaften, die auf der Einzigartigkeit jeder Person basieren. Einige Zeichenkombinationen sind besser miteinander kompatibel als andere Zeichenpaarungen.

Wenn wir in der Astrologie jedes Zeichen und die damit verbundenen Eigenschaften vergleichen, können wir die für uns am besten geeignete Person finden und umgekehrt, mit wem wir uns am wohlsten fühlen.

Diese Information wird durch die Ausrichtung der Sterne in unseren persönlichen Geburtssternkarten bestimmt. Vedische astrologische Horoskope werden verwendet, um unsere Sonne, Mond oder aufsteigenden Sterne herauszufinden.

1. MIT SONNENZEICHEN DEN SEELENVERWANDTEN FINDEN:

Das Sonnenzeichen in der Astrologie bestimmt die eigene Kraft und Energie im Leben, indem es unsere Intelligenz, Karriere, Geld und Gesundheit anzeigt. Es ermöglicht uns, etwas über den Kerncharakter und die Persönlichkeit einer Person zu erfahren. Dies wird Ihnen helfen, mehr über eine Person zu wissen und Sie können eine Idee haben, ob er oder sie mit Ihnen kompatibel ist oder nicht.

2. AUFSTEIGENDES ZEICHEN:

In der Astrologie vereinen sich die aufsteigenden Zeichen mit den Sonnenzeichen und führen zur Bildung unserer Persönlichkeit. Es ist verantwortlich für den ersten Eindruck, den wir bei anderen Menschen hinterlassen. Dieser ist sehr wichtig, da er bestimmt, ob eine Beziehung möglich ist oder nicht.

3. MONDZEICHEN:

Das Mondzeichen in der Astrologie offenbart die Tiefe einer Person: wie die Person fühlt, die Art und Weise, wie die Person ihre Gefühle offenbart und somit wie sie mit anderen in Beziehung tritt.

Zusätzlich zu allem anderen in der Astrologie enthalten unsere Tierkreiszeichen das Potential, uns zu helfen, unsere Seelenverwandten zu entdecken. Mit Hilfe eines Astrologie-Liebesrechners.

Seelenverwandte können gefunden werden, indem man die Geburtsdaten in einen „Liebesrechner“ eingibt. Um unsere Partner oder möglichen Seelenverwandten zu finden, müssen wir unsere Geburtsdaten und das Alter, das wir für unseren Partner bevorzugen, eingeben.

Dann gibt der Rechner einige Geburtsdaten aus. Personen mit diesen Geburtsdaten haben eine höhere Chance, unsere Seelenverwandten zu sein. Dieser Rechner arbeitet auf der Basis der Kompatibilität in der Astrologie. Dieser Rechner ist gut, wird aber nicht von allen sehr geschätzt. Einige Lieben können nicht durch Liebe-Rechner vorhergesagt werden, weil es einige zufällige äußere Faktoren bei der Arbeit.

1. Messen Kompatibilität mit Astrologie.

Astrologie kann Wunder bewirken, wenn Sie auf der Suche nach Ihrem Seelenverwandten sind. Dieser Rechner wählt Seelenverwandte auf der Grundlage von zwei Tierkreiszeichen und natürlichen Elementen, die mit jedem Zeichen verbunden sind.

2. Verwendung der 7 Chakren.

Der Rechner findet dann die am besten geeigneten Geburtsdaten auf der Grundlage der 7 Chakren heraus und wählt die Daten aus, die eine Kompatibilität von über 70 % aufweisen.

Lies auch:  Wie ist ein hochsensibler Mensch und auf welche Art sollen sie mit so einem Mensch kommunizieren

3. Empfehlung.

Dann empfiehlt der Rechner Ihre Seelenverwandten unter den besten Ergebnissen (90 % oder mehr), entsprechend der Chakra-Kompatibilität, auszuwählen.

So gelten die vorgeschlagenen Partner am Ende dieses Prozesses als am zuverlässigsten. Die Beziehung mit dieser Art von Menschen wird am harmonischsten sein und die tiefsten Gefühle haben. Es werden nur Geburtsdaten ausgewählt, die eine Gesamt-Chakra-Kompatibilität von mehr als 70 % aufweisen, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Es gibt kein Beispiel, das zu 100 % perfekt ist. Wenn wir eine 100 % Chakra-Kompatibilität erreichen wollen, bedeutet das, dass der Seelenverwandte auch das gleiche Geburtsdatum hat. Aber diese Art von Situation erzeugt einen negativen Verdopplung Effekt auf die Schwingungen und den Rhythmus der Chakren.

Nach den Statistiken der Astrologie, wenn wir einen Seelenverwandten suchen, der 5 – 8 Jahre älter oder jünger als wir ist, dann werden wir die am besten passende Übereinstimmung bekommen. Astrologische Statistiken bevorzugen keine Beziehungen, bei denen beide Partner das gleiche Alter haben.

Aber es ist eine Tatsache, dass die romantische Kompatibilität zwischen Seelenverwandten nicht wirklich etwas damit zu tun hat, ob jemand jünger oder älter als sein Partner ist.

Wenn Sie Ihren Seelenverwandten anhand von Sternzeichen in der Astrologie finden, sollten Sie Juno berücksichtigen. Das ist der Asteroid, der als verantwortlich für Zufriedenheit und Romantik in Beziehungen gilt. Wo immer er im Geburtshoroskop steht, bestimmt unsere Eigenschaften in der Liebe. Juno ist die römische Göttin der Ehe und des Bundes.

Daher zeigt dieses Zeichen auch unsere Tendenzen zu Bindung, Treue und Eifersucht an. Dies, zusammen mit dem Sonnenzeichen und dem Mondzeichen, hilft uns dabei, uns selbst zu verstehen. Eine Person kann Ihren seelenverwandten durch Zufall treffen oder sich vielleicht nicht einmal bewusst sein, dass sie Ihren seelenverwandten bereits getroffen hat.

Manche treffen Ihren seelenverwandten, wenn sie sehr jung sind und merken es erst später, wenn sie spüren, dass die Person nicht wie jeder andere ist. Einen Seelenverwandten zu finden, kann schneller gehen, wenn man die Astrologie zurate zieht und sich auf die Tierkreiszeichen bezieht.

1. Widder (21. März bis 19. April)

Der Widder ist immer geradeheraus und verbirgt nie seine wahren Gefühle. So ist es recht einfach, einen Widder und seine Gewohnheiten kennenzulernen. Wenn Sie sich in der Gesellschaft eines Widders befinden, beobachten Sie ihn genau. Tun Sie dies, während Sie Tee oder Kaffee trinken, gemeinsam Spaß haben, seine oder ihre traurigen Momente teilen.

Dies wird einer Person helfen, einen Widder gut kennenzulernen. Widder können ihren Seelenverwandten im Alter von 21 Jahren treffen, wenn sie sich in einer sich entwickelnden, aber reifen Phase befinden. Da es die Entwicklungsphase ist, ist es eine gute Chance für einen Seelenverwandten, den wahren Widder zu sehen. Mit etwa dreißig beginnt der Widder, sich in eine Routine und ein diszipliniertes Leben mit seinem Seelenpartner einzuleben.

Widder brauchen einen Seelenverwandten, der entschlossen und selbstbewusst genug ist, um mit ihnen mitzuhalten. In ihren Zwanzigern haben sie das Gefühl, dass sie niemanden brauchen und wollen sich nicht unterkriegen lassen. Der Seelenverwandte muss also sehr selbstbewusst sein, was seine eigenen Wünsche angeht, und mutig genug, um jedes Risiko einzugehen. Der Widder verlangt perfekte Kommunikation und viel Leidenschaft.

Perfekte Seelenverwandte für einen Widder:
Widder, Löwe, Schütze, Zwilling und Wassermann. Die Waage ist der perfekte Partner für den Widder, während die anderen einfach kompatibel sind.

2. Stier (21. April bis 20. Mai)

Stiere sind von sehr sensibler Natur. Sie sind etwas wählerisch, wenn es um ihre Seelenverwandten geht. Sie verlassen sich stark auf die fünf Sinne – Sehen, Riechen, Tasten, Hören und Schmecken und wollen, dass jeder Sinn befriedigt wird, wenn sie mit ihrem Partner intim sind.

Ein Stier braucht einen Partner, der extrem loyal und sinnlich ist und auch auf die kleinsten Details achtet. Es braucht Zeit, bis sie Menschen vertrauen können. Stiere wollen jemanden, der großzügig mit ihren Worten umgeht und bereit ist, sich zu binden.

Lies auch:  Männern beibringen, verletzlich zu sein, ist mein Lieblingshobby

Sie sind sehr zuverlässig, geduldig, praktisch, hingebungsvoll, verantwortlich und sehr stabil im Leben. Die Schwäche der Stier-Menschen ist, dass sie stur, besitzergreifend und sehr kompromisslos sind. Sie kochen sehr gerne, lieben Gartenarbeit, lieben Musik und Romantik. Wenn Ihr Partner also ein Stier ist, können Sie sich glücklich schätzen, ihn oder sie in Ihrem Leben zu haben.

Perfekte Seelenverwandte für einen Stier:
Steinbock, Krebs, Jungfrau und Fische sind kompatible Partner, aber Skorpion ist die beste Wahl für einen Stier.

3. Zwillinge (21. Mai – 21. Juni)

Ein Zwilling ist entspannt, wenn es um Sex geht und ist von flirtender Natur. Sie bevorzugen Abwechslung und finden immer gerne etwas Neues, das ihnen Spaß macht. Sie bevorzugen Menschen mit einem verrückten Sinn für Humor, die sowohl lustig als auch clever sind. Zwillinge haben auch eine wählerische Natur.

Sie können zum Beispiel mit einer Person ausgehen, aber eine andere als ihren Seelenverwandten wählen. Kommunikation und Spaß sind für Zwillinge sehr wichtig.

Perfekte Seelenverwandte für einen Zwilling:
Löwe, Waage, Zwillinge, Widder und Wassermann sind für Zwillinge kompatibel. Der Schütze ist jedoch ihr perfekter Partner.

4. Krebs (22. Juni bis 22. Juli)

Krebse öffnen sich ihren Partnern nur langsam, sind aber sehr liebevoll, sobald sie sich wohlfühlen. Der Krebs braucht viel intensive Zuwendung, um sich seinem Partner gegenüber zu öffnen. Sie benutzen alle ihre Sinne mit ihrem Partner, sodass ein perfekter Partner für den Krebs sowohl Spaß am Liebesspiel hat als auch intelligent genug ist, um mit seinen Gefühlen umzugehen.

Der Krebs will sich aber auch revanchieren. Daher wird eine Person mit der Fähigkeit, ihren Verstand und ihr Herz zu erobern, bevorzugt.

Perfekte Seelenverwandte für einen Krebs:
Fische, Löwe und Stier sind kompatibel für den Krebs, während Steinbock als der perfekte Partner gilt.

5. Löwe (23. Juli bis 22. August)

Löwe sind sehr selbstbewusst, aber auch geheimnisvoll. Sie bringen Ausdauer, Energie und Leidenschaft in eine Beziehung ein. Sie genießen Sex und lieben es, mit ihrem Partner herumzualbern. Der Löwe hat viele Eigenschaften, die es ihm ermöglichen, potentielle Partner mit Leichtigkeit anzuziehen.

Der Löwe liebt das Abenteuer und hat keine Angst, sich jeder Situation zu stellen; er ist immer bereit, sich der nächsten großen Sache zu stellen. Eine abenteuerlustige, selbstbewusste und doch geheimnisvolle Person ist der perfekte Seelenverwandte für den Löwen.

Perfekte Seelenverwandte für Löwe:
Skorpion, Waage, Schütze und Widder sind kompatible Partner für einen Löwen, während Wassermann der perfekte Partner sein kann.

6. Jungfrau (22. August bis 22. September):

Jungfrauen brauchen einen Seelenverwandten, der kultiviert, engagiert und komplex ist. Sie sind sehr lebenslustig und intelligent. Jungfrau-Menschen sind voller Leben. Sie lieben es, zu forschen und verschiedene Dinge zu lernen. Jungfrauen sind sehr emotional und lassen sich sehr stark von anderen beeinflussen.

Wenn also Ihr Partner dem Sternzeichen Jungfrau angehört, können Sie mit einigen Problemen konfrontiert werden. Aber das Gute ist, dass Jungfrauen sehr loyal sind und eine sehr gute analytische Fähigkeit haben, sodass es eine geringere Chance auf Missverständnisse gibt.

Sie sind im Einklang mit der Natur und Liebhaber von Lebensmitteln und sie mögen auch Tiere und Bücher. Sie lieben auch Sauberkeit und sind sehr vernarrt in Perfektion.

Perfekte Seelenverwandte für Jungfrau:
Krebs, Stier, Skorpion und Steinbock sind kompatible Übereinstimmungen für Jungfrau.

7. Waage (23. September bis 22. Oktober)

Die Waage hat hohe Ansprüche an ihren Partner. Sie bevorzugen eine Person mit gutem Aussehen, hoher Intelligenz und extremem Selbstbewusstsein. Waagen sind sich der Ästhetik sehr bewusst. Sie neigen dazu, Menschen zu meiden, die daran glauben, es in einer Beziehung langsam anzugehen.

Und sie wollen jemanden, der erahnen kann, was sie wollen und sich dementsprechend verhält, eine kluge und intelligente Person, die sie nie langweilt.

Perfekte Seelenverwandte für die Waage:
Löwe, Zwillinge, Schütze und Wassermann sind kompatibel, während der Widder die perfekte Ergänzung für die Waage ist.

Lies auch:  Umgebung von toxischer Freundschaft

8. Skorpion (23. Oktober bis 21. November):

Skorpione geben sich in der Liebe sehr viel Mühe. Sie setzen Macht und Kontrolle gerne für verschiedene Zwecke ein und können im Bett sehr kreativ werden, aber sie haben eine starke emotionale Bindung zu ihren Partnern. Sie sind zutiefst leidenschaftliche Liebhaber.

Skorpione wollen einen Seelenverwandten, der sie mit der Kraft ihrer Fantasie herausfordern kann. Skorpione bevorzugen eine Person, die tief denkt und fühlt, aber kein offenes Buch für alle ist. Das heißt, eine Person, die ihre Karten nicht so leicht aufdeckt. Sie sind völlig bedingungslos, wenn es um Liebe geht, bewahren aber immer einen Hauch von Geheimnis, mit scharfem Witz und Intrigen.

Perfekte Seelenverwandte für den Skorpion:
Löwe, Krebs, Fische und Jungfrau sind kompatible Partner für einen Skorpion, während Stier ein perfekter Partner für Skorpion ist.

9. Schütze (22. November bis 21. Dezember)

Schützen mögen Abwechslung im Schlafzimmer, weil sie sich leicht langweilen. Sie haben die charmante Fähigkeit, ihren Partner im und außerhalb des Schlafzimmers zu erregen. Sie sind lebenslustig und probieren gerne neue Dinge aus.

Sie bevorzugen eine lebenslustige und aufgeschlossene Person, die sie nicht von Veränderungen abhält und nicht zu besitzergreifend wird. Sie wollen niemanden, der sie fixieren will, da sie jede Art von Routine und Regeln hassen. Sie bevorzugen einen Partner, der ihnen hilft, ihre Flügel auszubreiten.

Perfekte Seelenverwandte für Schütze:
Löwe, Wassermann, Waage und Widder sind kompatible Partner für Schütze, während Zwilling der perfekte Partner für sie ist.

10. Steinbock (22. Dezember bis 19. Januar)

Der Steinbock ist ziemlich wählerisch bei der Suche nach einem Seelenverwandten. Der Steinbock ist sensibler oder emotionaler als der Skorpion. Ein Steinbock bevorzugt Klasse, Stil und endlose Loyalität in seinem Partner. Sie sind sinnlich genug, um das Herz ihres Partners zu öffnen und werden ihre ganze Liebe hineinschütten.

Perfekte Seelenverwandte für Steinböcke:
Skorpion, Fische, Stier und Jungfrau sind kompatible Partner, während Krebs der perfekteste für Steinbock ist.

11. Wassermann (20. Januar bis 18. Februar)

Wassermänner lieben es, Spaß zu haben und plötzlich verrückte Abenteuer zu erleben. Sie sind interessierte Menschen mit viel Humor und scharfem Verstand. Sie lieben Essen, deshalb würde der Wassermann auch einen Partner wählen, der ein guter Koch ist, halten ihren Partner geistig erregt, sowohl im als auch außerhalb des Schlafzimmers.

Der perfekte Seelenverwandte für den Wassermann:
Löwe ist der perfekte Partner, während Jungfrau, Widder, Waage und Schütze mit Wassermann kompatibel sind.

12. Fische (19. Februar bis 20. März):

Fische machen ihre Werke oder Wünsche durch süße Worte möglich. Sie können ihre Partner leicht ins Bett locken. Sie sind romantisch, verspielt, und ihre Worte helfen ihrem Partner, in die Tiefen seiner Seele einzutauchen. Fische sind sehr freundliche und sehr selbstlose Menschen.

Sie versuchen immer, anderen Personen zu helfen, die hoffnungslos erscheinen. Sie sind bei ihren Freunden sehr beliebt und strahlen immer positive Energie aus, aber sie können leicht von anderen Menschen beeinflusst werden, was für einige potenzielle Partner ein schlechtes Zeichen ist.

Fische haben eine gute Intuition und erreichen große emotionale Beziehungen zu anderen Menschen. Fische haben auch ein sehr starkes künstlerisches Talent. Ihr herrschender Planet ist Neptun, wodurch sie sehr stark mit Musik verbunden sind.

Perfekter Seelenverwandter für Fische:
Jungfrau ist der perfekte Partner für einen Fisch, während Waage, Stier, Krebs, Skorpion und Steinbock kompatibel sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.